Hortensia (Hydrangea macrophylla), Hortensie Indoor-Anlage.

Hortensia (Hydrangea macrophylla), Hortensie Indoor-Anlage.

Hortensia (Hydrangea macrophylla), Hortensie Indoor-Anlage.

Hortensia (Hydrangea macrophylla)

Bunte Hortensien, die nicht sehr robust sind!

Hydrangea macrophylla, oder Hortensien, ist die Art, am häufigsten als blühende Zimmerpflanze für Ostern und Muttertag gewachsen.

Indoor-Zucht

Wenn Sie Ihre Hortensie planten drinnen zu halten, sollten Sie nicht erwarten, dass es für lange, um zu überleben, weil es nicht in der Hitze und trockene Luft gedeihen. Legen Sie sie in einem kühlen Raum, weit weg von Wärmequellen, und halten Sie sie gut bewässert. Es braucht einen hellen Fleck, vor direkter Sonneneinstrahlung. Der Kühler die Temperaturen, desto länger werden die Blüten dauern wird: unter 16 ° C, ca. 8 Wochen, und weniger als einem Monat bei normalen Raumtemperaturen. Optimale Temperaturen um 18 ° C tagsüber und 15 ° C in der Nacht. Während seiner aktiven Wachstumsperiode von April bis September, braucht es viel Dünger. Solange Sie es in ihrem Topf halten drinnen, empfehlen wir es jede Woche mit einer ausgewogenen Dünger (: 20-20-20 ex) Fütterung.

Outdoor-Anbau

In unserem Klima, Hydrangea macrophylla nicht sehr robust ist. Obwohl die Wurzeln 5 leicht überleben zu Zone, die Stiele und Blütenknospen sind frostempfindlich (Zone 6), insbesondere in kalten Wintern ohne Schnee. Es braucht einen Ort, der von Winterwinden geschützt ist und wo der Schnee ansammelt, ohne zu schnell Schmelzen im Frühjahr (im Osten oder Nordseite einer Stiftung). Es muss auch Winterschutz.

Wenn Sie in Zone 5 Garten, warum es nicht einen Versuch zu Hause geben? Sobald Ihre Hortensie blüht beendet ist, schneiden Sie es zurück, halten nur zwei Paar Blätter auf jedem Stamm. Dann das gleiche Frühjahr, sobald der Boden erwärmt hat, Pflanze es in Ihrem Garten in einem halbschattigen Standort. Es kann die volle Sonne vertragen, aber vermeiden Sie jede Website, die extrem heiß ist. Im Jahr Sie Ihre Hortensie pflanzen, ändern wir den Boden mit Kompost und Wasser häufig die Wurzeln etabliert zu helfen. In den folgenden Jahren nur Wasser während Trockenperioden und fügen Sie jedes Jahr eine Schicht Kompost die Pflanze mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen. Mulchen hält den Boden feucht im Sommer und schützt die Pflanzenwurzeln im Winter.

Siehe auch

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS