Leberkrebs, Leberzirrhose, Tumoren …

Leberkrebs, Leberzirrhose, Tumoren …

Leberkrebs, Leberzirrhose, Tumoren ...

Leberkrebs

Sehen Sie sich diesen Abschnitt mehr über Leberkrebs zu lernen, eine Beschreibung der Krankheit, einschließlich und wie es s diagnostiziert.

Warum ist die Leber wichtig?

Die Leber ist das zweitwichtigste Organ im Körper und ist unter den Brustkorb auf der rechten Seite. Es wiegt etwa drei Pfund und ist geformt wie ein Fußball, der auf der einen Seite flach ist.

Die Leber erfüllt viele Jobs in der body.It verarbeitet, was Sie essen und trinken in Energie und Nährstoffe, die es speichert für Ihren Körper zu verwenden. Die Leber entfernt auch schädliche Substanzen aus dem Blut.

Was ist Leberkrebs?

Leberkrebs ist das Wachstum und die Ausbreitung von ungesunden Zellen in der Leber. Krebs, der in der Leber beginnt, wird primären Leberkrebs genannt. Krebs, der von einem anderen Organ zur Leber verbreitet ist metastasierendem Leberkrebs genannt.

Über 30.000 Amerikaner sind mit primärem Leberkrebs jedes Jahr diagnostiziert. Primärem Leberkrebs ist eine der Krebserkrankungen auf dem Vormarsch in den Vereinigten Staaten. Primärer Leberkrebs ist etwa doppelt so häufig bei Männern als bei Frauen.

Was sind die Ursachen Leberkrebs?

Es gibt mehrere Risikofaktoren für Leberkrebs:

  • Langzeit Hepatitis B und Hepatitis C sind an Leberkrebs verbunden, weil sie oft zu führen Zirrhose . Hepatitis B kann zu Leberkrebs ohne Zirrhose führen.
  • Übermäßige Alkoholkonsum.
  • Übergewicht und Diabetes sind eng mit einer Art von Leber Anomalie genannt nicht-alkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD) verbunden sind, die das Risiko von Leberkrebs erhöhen kann, vor allem bei denen, die viel zu trinken oder haben Virushepatitis.
  • Bestimmte erblichen Stoffwechselerkrankungen.
  • Umweltexposition gegenüber Aflatoxinen.

Was sind die Symptome von Leberkrebs?

Die Symptome können Müdigkeit, Blähungen, Schmerzen auf der rechten Seite des Oberbauch oder Rücken und Schulter, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Gewichtsverlust, Schwäche, Fieber und Gelbsucht (Gelbfärbung der Augen und der Haut) umfassen.

Wie wird die Diagnose Leberkrebs?

Eine körperliche Untersuchung oder Imaging-Tests können Leberkrebs vor. Um eine Diagnose zu bestätigen, können die Ärzte Blutuntersuchungen, Ultraschalluntersuchungen, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT) und angiograms verwenden. Ihr Arzt muss auch eine Leberbiopsie tun. Während einer Biopsie, ist ein kleines Stück von Lebergewebe entnommen und im Labor untersucht.

Wie wird behandelt Leberkrebs?

Leberkrebs Behandlung ist abhängig von:

  • Die Leber s Zustand
  • Die Größe, die Lage und Anzahl der Tumoren
  • Wenn der Krebs hat sich außerhalb der Leber ausgebreitet
  • Die Person s Alter und die allgemeine Gesundheit

Die Behandlungsmöglichkeiten, wenn der Krebs nicht ausgebreitet hat und der Rest der Leber ist gesund sind:

  • Transplantation Wenn der Krebs nicht ausgebreitet hat, für einige Patienten eine Lebertransplantation (Ersatz der Leber) kann eine Option sein.
  • Chirurgie Wenn der Krebs früh und der Rest der Leber gefunden wurde, ist gesund, können die Ärzte Operation durchführen, den Tumor aus der Leber (Teilhepatektomie) zu entfernen.
  • Radiofrequenzablation Radiofrequenzablation verwendet eine spezielle Sonde Krebszellen mit Wärme zu zerstören.

Andere Behandlungsmöglichkeiten, wenn Chirurgie und Transplantation sind nicht möglich sind:

Für Krebs, hat außerhalb der Leber nicht verteilt:

  • Kryochirurgie verwendet eine Metallsonde Krebszellen einzufrieren und zu zerstören.
  • Bland-Embolisation oder Chemoembolisation in denen Verfahren die Blutversorgung des Tumors blockiert wird, nachdem Krebsmedikamente zu geben (Chemoembolisation) und eine ohne (fade Embolisation). Beide sind in den Blutgefäßen in der Nähe des Tumors gegeben.
  • Strahlentherapie Die Strahlentherapie setzt Strahlung (Hochenergie-Röntgenstrahlen) Krebszellen zu zerstören.

Für Krebs, hat außerhalb der Leber ausgebreitet:

  • Orale Medikation ist für den Einsatz in einigen Fällen von hepatozellulärem Karzinom (die häufigste Form der primären Leberkrebs) zur Verfügung.
  • Klinische Studien kann eine Option für einige Patienten sein.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Optionen, die zur Verfügung stehen.

Wie sind die Aussichten für Patienten mit Leberkrebs?

Eine erfolgreiche Lebertransplantation wird effektiv Leberkrebs heilen, aber es ist eine Option für nur einen kleinen Prozentsatz der Patienten. Chirurgische Resektionen sind erfolgreich in nur etwa einer von drei Fällen. Allerdings experimentieren Wissenschaftler mit mehreren vielversprechenden neuen Medikamenten und Therapien, die das Leben von Menschen mit Leberkrebs verlängern helfen könnte.

Was ist der beste Weg, um das Risiko von Leberkrebs zu reduzieren?

Schritte, um das Risiko von Leberkrebs zu reduzieren, schließen ein:

  • siehe regelmäßig einen Arzt, der bei Lebererkrankungen spezialisiert
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über virale Hepatitis Prävention, einschließlich Hepatitis A und Hepatitis B Impfungen
  • Ergreifung von Maßnahmen zur Verhinderung der Exposition gegenüber Hepatitis B und Hepatitis C können Sie herausfinden, mehr über wie Hepatitis B verhindern hier . und wie man verhindern hier Hepatitis C .
  • Wenn Sie Zirrhose oder chronische Lebererkrankung haben, folgen Sie Ihren Arzt s Empfehlungen für die Behandlung und regelmäßig auf Leberkrebs untersucht werden
  • Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig, Diabetiker sind, oder viel zu trinken, mit Ihrem Arzt sprechen

Verwandte Terms- Hepatitis B. Hepatitis C. Progression der Lebererkrankung. Leber-Transplantation

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leberzirrhose, Leberzirrhose Tod.

    Leberzirrhose Übersicht Leberzirrhose bezieht sich auf Vernarbung der Leber, die als Folge einer chronischen (langfristigen) Leberschädigung in Leberfunktionsstörungen führt. Die Zirrhose ist eine …

  • Leber-Krebs — Ursachen der Leber …

    Leber-Krebs eine PDF-Kopie unserer Broschüre herunterzuladen, Leberkrebs und Tumoren, klicken Sie bitte hier. Was sind die Ursachen Leberkrebs? Viele Faktoren können eine Rolle bei der Entwicklung von Krebs spielen. Weil das…

  • Leber-Krebs-Symptome, Behandlung …

    Leberkrebs (hepatozelluläres Karzinom) Wie wird inszeniert Leberkrebs? Nach Angaben der American Cancer Society, das Tumorstadium ist eine Beschreibung, wie weit verbreitet ist. Die Stufe einer Leber …

  • Leber-Krebs, Brustkrebs Ausbreitung auf Leber.

    Leber-Krebs Leberkrebs ist eine Erkrankung, bei der abnorme Leberzellen unkontrolliert vermehren und eine Masse von Krebszellen bilden einen Tumor genannt. Krebstumoren wachsen destruktiv und sind …

  • Leberkrebs — Krebs Rat …

    Leberkrebs Dienstag 1. Juli 2014 Die Leber Die Leber ist das größte Organ im Körper. Es ist auf der rechten Seite des Bauchbereich (Abdomen), neben dem Magen. Es wird unter der Rippen gefunden, …

  • Leber-Krebs-Diagnose, Symptome …

    Leber-Krebs Obwohl relativ selten, Leberkrebs Streiks rund 33.000 Amerikaner jedes Jahr, vor allem Männer im Alter von 45 Jahren Wenn Sie oder eines geliebten Menschen mit Leberkrebs diagnostiziert wurde, …