Schlaflosigkeit (chronische und akute Schlaflosigkeit) …

Schlaflosigkeit (chronische und akute Schlaflosigkeit) …

Schlaflosigkeit (chronische und akute Schlaflosigkeit) ...

Ein Überblick über Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit ist eine Schlafstörung, die durch Schwierigkeiten gekennzeichnet fällt und / oder Durchschlafstörungen. Menschen mit Schlafstörungen eine oder mehrere der folgenden Symptome haben:

  • Schwierigkeiten beim Einschlafen
  • geht zurück in den Schlaf Aufwachen oft während der Nacht und Schwierigkeiten mit
  • Aufwachen zu früh am Morgen
  • Fühlen Sie sich müde nach dem Aufwachen

Arten von Schlafstörungen

Es gibt zwei Arten von Schlafstörungen. primäre Schlaflosigkeit und sekundäre Schlaflosigkeit.

  • Primäre Insomnie: Primäre Schlaflosigkeit bedeutet, dass eine Person Schlaf Probleme hat, die mit jedem anderen gesundheitlichen Zustand oder ein Problem nicht direkt zugeordnet sind.
  • Sekundäre Schlaflosigkeit: Sekundäre Schlafstörungen bedeutet, dass eine Person wegen etwas Schlafprobleme ist mit anderen, wie beispielsweise ein Gesundheitszustand (wie Asthma Depression Arthritis Krebs oder Sodbrennen….); Schmerz; Medikamente sie einnehmen; oder eine Substanz, die sie verwenden (wie Alkohol).

Akute vs. chronische Schlaflosigkeit

Insomnia ändert sich auch, wie lange es dauert und wie oft es vorkommt. Es kann kurzfristige (akute Schlaflosigkeit) sein oder kann eine lange Zeit (chronische Schlaflosigkeit) dauern. Es kann auch kommen und gehen, mit Zeit, wenn eine Person keine Schlafprobleme hat. Akute Schlaflosigkeit kann von einer Nacht bis zu ein paar Wochen dauern. Schlaflosigkeit wird als chronisch, wenn eine Person Schlaflosigkeit mindestens drei Nächte in der Woche für einen Monat oder länger hat.

Ursachen von Schlaflosigkeit

Gründe von akute Schlaflosigkeit können sein:

  • Signifikante Leben Stress (Arbeitsplatzverlust oder Veränderung, Tod eines geliebten Menschen, Scheidung, bewegt)
  • Krankheit
  • Emotionale oder körperliche Beschwerden
  • Umweltfaktoren wie Lärm, Licht oder extremen Temperaturen (heiß oder kalt), die den Schlaf stören
  • Einige Medikamente (zB solche genutzt, um Erkältungen zu behandeln. Allergien. Depression. Bluthochdruck. Und Asthma) den Schlaf stören kann
  • Störungen im normalen Schlafrhythmus (Jetlag oder den Wechsel von einem Tag auf Nachtschicht, zum Beispiel)

Gründe von chronische Schlaflosigkeit einschließen:

Die Symptome der Schlaflosigkeit

Die Symptome der Schlaflosigkeit können sein:

  • Schläfrigkeit während des Tages
  • Allgemeine Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Probleme mit der Konzentration oder Speicher

diagnostizieren von Schlaflosigkeit

Wenn Sie denken, Sie Schlaflosigkeit haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Eine Auswertung kann eine körperliche Untersuchung umfassen. eine medizinische Geschichte, und ein Schlaf-Geschichte. Sie können aufgefordert werden, um ein Schlaftagebuch zu halten für eine Woche oder zwei, die Verfolgung Ihrer Schlafgewohnheiten und wie Sie im Laufe des Tages fühlen. Ihr Arzt möchten Ihr Bett Partner über die Quantität und Qualität des Schlafes zu interviewen. In einigen Fällen können Sie für spezielle Tests zu einem Schlafzentrum bezeichnet.

Fortsetzung

Die Behandlung von Schlaflosigkeit

Akute Schlaflosigkeit kann nicht verlangen, Behandlung. Mild Schlaflosigkeit kann oft durch Üben gute Schlafgewohnheiten (siehe unten) verhindert oder geheilt werden. Wenn Ihre Schlaflosigkeit macht es schwer für Sie im Laufe des Tages zu funktionieren, weil Sie sich schläfrig und müde sind, kann Ihr Arzt verschreiben Pillen für eine begrenzte Zeit zu schlafen. Schneller Beginn, kurzwirksamen Medikamente können Sie Effekte wie Schläfrigkeit am nächsten Tag zu vermeiden helfen. Vermeiden Sie die Verwendung over-the-counter Schlafmittel für Schlaflosigkeit, weil sie unerwünschte Nebenwirkungen und neigen dazu, haben ihre Wirksamkeit im Laufe der Zeit zu verlieren.

Die Behandlung von chronischer Schlaflosigkeit schließt alle zugrunde liegenden Bedingungen oder gesundheitlichen Problemen erste Behandlung, die die Schlaflosigkeit verursachen. Wenn Schlaflosigkeit weiter, kann Ihr Arzt Verhaltenstherapie vorschlagen. Behavioral Ansätze helfen Ihnen, Verhaltensweisen zu ändern, die Schlaflosigkeit verschlimmern kann und neue Verhaltensweisen zu lernen, zu fördern den Schlaf. Techniken wie Entspannungsübungen, Schlafentzug Therapie und Überholung kann nützlich sein.

Gute Schlafgewohnheiten für den Sieg gegen Schlaflosigkeit

Gute Schlafgewohnheiten, auch Schlafhygiene genannt, können Sie eine gute Nachtruhe helfen und Schlaflosigkeit schlagen. Hier sind einige Tipps:

  • Versuchen Sie, schlafen in der gleichen Zeit zu gehen jede Nacht und erhalten jeden Morgen zur gleichen Zeit. Versuchen Sie nicht Nickerchen während des Tages zu nehmen, weil Nickerchen Sie weniger machen können nachts schläfrig.
  • Vermeiden Sie Koffein. Nikotin, Alkohol und spät am Tag. Koffein und Nikotin sind Genussmittel und halten Sie von dem Einschlafen. Alkohol kann in der Nacht wache verursachen und beeinträchtigt die Schlafqualität.
  • Holen Sie sich regelmäßige Bewegung. Versuchen Sie nicht zu trainieren nahe an dem Zubettgehen. weil es Sie stimulieren kann und es schwer einzuschlafen machen. Experten schlagen vor, die Ausübung nicht mindestens drei bis vier Stunden vor der Zeit, die Sie schlafen gehen.
  • Verwenden Sie keine schwere Mahlzeit essen spät in den Tag. Ein leichter Snack vor dem Zubettgehen. jedoch kann, helfen Sie schlafen.
  • Machen Sie Ihr Schlafzimmer bequem. Achten Sie darauf, dass es dunkel, ruhig und nicht zu warm oder zu kalt. Wenn das Licht ein Problem ist, versuchen, eine Schlafmaske. Wenn Lärm ein Problem ist, versuchen Sie Ohrstöpsel, einen Ventilator oder eine "weißes Rauschen" Maschine die Geräusche zu verschleiern.
  • Befolgen Sie eine Routine, die Sie vor dem Schlafengehen zu entspannen. Lesen Sie ein Buch, Musik hören oder ein Bad nehmen.
  • Vermeiden Sie Ihr Bett mit für etwas anderes als schlafen oder Sex.
  • Wenn Sie nicht einschlafen können und nicht schläfrig fühlen, aufzustehen und zu lesen oder etwas zu tun, die nicht übermäßig stimuliert, bis Sie sich schläfrig fühlen.
  • Wenn Sie sich über Dinge Sorgen wach finden liegend, versuchen Sie eine To-do-Liste zu machen, bevor Sie zu Bett gehen. Dies kann man über Nacht auf diesen Sorgen konzentrieren, um nicht helfen.

WebMD Medical Reference Bewertet von Louis R. Chanin, MD am 21. August 2014

Quellen

Quellen:
Die National Sleep Foundation. Amerikanische Insomnia Association.

© 2014 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Insomnia Tatsache Blatt, Schlaflosigkeit Tabletten.

    ePublications Insomnia Tatsache Blatt drucken diese Tatsache Blatt Schlaflosigkeit ist eine häufige Schlafstörung. Wenn Sie Schlaflosigkeit haben, können Sie: für eine lange Zeit wach liegen und Probleme beim Einschlafen Wake up haben …

  • Insomnia Disease-Referenzhandbuch, Medikamente für Schlaf.

    Insomnia Definition Schlaflosigkeit ist eine hartnäckige Erkrankung, die es schwer einzuschlafen machen kann, schwer einschlafen oder beides, für ausreichend Schlaf trotz der Möglichkeit zu bleiben. Mit Schlaflosigkeit, Sie in der Regel …

  • Wie zu entlasten Schlaflosigkeit ohne …

    Wie zu entlasten Schlaflosigkeit ohne Medikamente: Teil 1 Gefühl schläfrig? Sie # 8217; re nicht allein. Nach Angaben der CDC, an einem bestimmten Tag, so viele wie ein in fünf Erwachsenen leidet an einer nicht ausreichenden …

  • Insomnia — Schlafmedizin — Fairview …

    Müde von Schäfchen zu zählen? Lassen Sie uns helfen Antworten zu finden primärer Insomnie schlafen Kann t? Vielleicht versucht man habe Schafe zählen oder ein Glas warme Milch trinken, um einzuschlafen. Oder vielleicht habe Sie getroffen …

  • Schlaflosigkeit Medizin, Schlaflosigkeit Medizin.

    Insomnia eine schwierige Zeit fallen oder durchzuschlafen. Was ist Schlaflosigkeit? Schlaflosigkeit ist eine häufige Schlafstörung. Menschen mit Schlafstörungen können Probleme beim Einschlafen haben, schlafend oder beide bleiben ….

  • Insomnia Überprüfen Sie Ihre Symptome und Anzeichen, Schlaflosigkeit Medizin.

    Schlaflosigkeit ist die Wahrnehmung der Unangemessenheit oder schlechte Qualität des Schlafes. Es kann während der Nacht, nicht erholsamer Schlaf häufig aufgrund von Problemen beim Einschlafen, früh Erwachen, Erwachen sein. oder ein…