Heilkräuter Kirschlorbeer- …

Heilkräuter Kirschlorbeer- …

Heilkräuter Kirschlorbeer- ...

Heilkräuter
Lorbeer-Kirsche
Prunus laurocerasus

Lateinischer Name: Prunus laurocerasus

Synonyme: Cerasus laurocerasus, Laurocerasus officinalis, Padus laurocerasus

Familie: Rosaceae (Rosengewächse)

Die medizinische Verwendung von Cherry Laurel:

Die frischen Blätter sind krampflösend, Betäubungsmittel und Beruhigungsmittel. Sie sind von Wert bei der Behandlung von Husten, Keuchhusten, Asthma, Verdauungsstörungen und Verdauungsstörungen. Äußerlich ist ein kalter Aufguss der Blätter als Wasch für Augeninfektionen verwendet. Es gibt verschiedene Meinungen über die beste Zeit, um die Blätter zu ernten, aber sie sollten nur frisch verwendet werden, da die Wirkstoffe zerstört werden, wenn die Blätter getrocknet werden. Obwohl keine besondere Erwähnung hat für diese Art gesehen haben, alle Mitglieder der Gattung enthalten Amygdalin und Prunasin, Substanzen, die in Wasser brechen Blausäure (Cyanid oder Blausäure) zu bilden. In geringen Mengen stimuliert diese äußerst giftige Verbindung Atmung, verbessert die Verdauung und gibt ein Gefühl von Wohlbefinden.

Beschreibung der Anlage:

Pflanze:
Höhe:
Flovering:
Duft:

Habitat der Pflanze:

Woods in Großbritannien.

Essbare Teile von Cherry Laurel:

Obst — roh oder gekocht. Süße und recht angenehm, wenn sie vollständig reif. Die Sorte "Camelliifolia" trägt große Mengen an Früchten. Dies ist die Größe einer großen Kirsche und, wenn sie vollständig reif, einen angemessenen Geschmack roh mit einem geleeartige Textur und eine leichte Adstringenz hat. Einige Quellen deuten darauf hin, die Frucht ist giftig, ist dies wahrscheinlich auf die unreifen Früchte bezieht. Wir haben ohne die geringsten negativen Auswirkungen in recht großen Mengen diese Frucht gegessen (dies umfasst auch eine 2-jährige Kind) und so jede Toxizität ist von einem sehr niedrigen Ordnung. siehe Hinweise oben auf Toxizität — jedoch, dass jede Frucht bitter ist, sollte nicht in der Menge gegessen werden, weil die Bitterkeit durch die Anwesenheit der toxischen Verbindungen verursacht wird. Die Frucht ist etwa 8 mm im Durchmesser und enthält einen großen Samen. Das Wasser aus den Blättern destilliert wird, als Mandel Aroma verwendet. Es sollte nur Anwendungen in geringen Mengen, ist es giftig in großen Mengen. Seed — roh oder gekocht. Essen Sie nicht den Samen, wenn es zu bitter ist — die Hinweise oben auf Toxizität zu sehen.

Andere Verwendungen des Kraut:

Sehr tolerant Trimmen, macht diese Anlage eine ausgezeichnete Absicherung vor allem in schattigen Bereichen. Einige Formen dieser Pflanze, insbesondere "Kirschbrandy". "Otto Luyken". "Zabelina" und "Schipkaensis" sind niedrig wachsende und sehr gute Bodendeckern für Sonne oder im Schatten zu machen. Das Wasser aus den Blättern destilliert wird, in der Parfümerie. Die verwundete Blätter, wenn innerhalb eines Behälters gerieben, werden starke Gerüche zu entfernen, wie Knoblauch oder Gewürznelken, solange irgendein Fett wurde zuerst gereinigt voll ist. Ein grüner Farbstoff kann aus den Blättern gewonnen werden. Ein dunkelgrau bis grün Farbstoff kann aus der Frucht gewonnen werden. Holz — rosagrau. Verwendet in Dreherei und Dreharbeiten.

Die Ausbreitung von Cherry Laurel:

Seed — erfordert 2 — 3 Monate kalt Schichtung und wird am besten in einem Frühbeet gesät, sobald sie reif ist. Sow gespeicherten Samen in einem kalten Rahmen so früh im Jahr wie möglich. Schützen Sie den Samen von Mäusen, usw. Der Samen eher langsam sein kann, manchmal 18 Monate nehmen, um zu keimen. Pikieren der Setzlinge in einzelne Töpfe, wenn sie groß genug sind, zu behandeln. Wachsen sie auf in einem Gewächshaus oder Frühbeet für den ersten Winter und pflanzen sie im späten Frühjahr oder Frühsommer des folgenden Jahres. Stecklinge von halbreife Holz mit einem Absatz, Juli / August in einem Rahmen. Stecklinge von Altholz, Oktober in einem geschützten Nordseite Grenze im Freien. Layering im Frühjahr.

Der Anbau der Pflanze:

Woods in Großbritannien.

Bekannte Gefahren von Prunus laurocerasus:

Alle Teile der Pflanze enthalten Cyanwasserstoff, ein Gift, das Mandeln ihren charakteristischen Geschmack verleiht. Dieses Toxin wird hauptsächlich in den Blättern und Samen gefunden und wird leicht durch seinen bitteren Geschmack erkannt. Es ist in der Regel in einer zu geringen Menge Schaden zu tun, aber jeder sehr bitteren Samen oder Früchte sollten nicht gegessen werden. In geringen Mengen wurde Cyanwasserstoff Atmung zu stimulieren und verbessern die Verdauung, es wird behauptet auch bei der Behandlung von Krebs von Nutzen zu sein. Im Übermaß kann es jedoch Atemversagen und sogar zum Tod führen.

Anlageninformationen aus den Pflanzen für eine Zukunft genommen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie zu wachsen einem Texas-Berglorbeer Baum, Lorbeerbaumpflege.

    Wie ein Texas-Berglorbeer Baum Texas-Berglorbeer (Sophora secundiflora) zu wachsen, auch als mescal Bohne bekannt ist, ist ein attraktiver immergrüner Strauch, in dem US-Department of Agriculture wächst …

  • Mein Nachbar — der — Baum-Hasser, grünen Lorbeerbaum.

    Mein Nachbar # 8211; die # 8220; Baum Hasser # 8221; Ich habe ein paar Mal über unser Haus erwähnt auf einem treed Schlucht befindet. Es ist wirklich schön und ist Teil der Attraktion unserer …

  • Neem für Männer, Verhütungsmittel Kräuter.

    Neem — Ein pflanzliches Verhütungsmittel für Männer Viele Forschung hat in Indien in Bezug auf Neem und seine empfängnisverhütende Wirkung getan worden. Es scheint mehrere kontrazeptive Anwendungen haben, da …

  • Home Remedies und Kräuter für Essen …

    Essstörungen Was ist Essstörungen? Essstörungen sind schwerwiegende Verhaltensprobleme. Sie können sind schwere Überessen oder nicht genug Nahrung verbrauchen gesund zu bleiben. Sie beinhalten auch …

  • Montpelier Mansion, Lorbeer Tee.

    Montpelier Mansion Ein schönes Beispiel für die georgianische Architektur populär in Maryland in den späten 1700er Jahren, sitzt Montpelier Mansion etwa 70 Morgen großen Park auf. Architektur-und …

  • Zimmerpflanze Pflegetipps Croton Pflanzenpflege, Korkenzieher Croton.

    Croton Pflanzen sind für ihre hellen tropischen Pflanzen bekannt, die bunten und exotischen in Erscheinung. Das Laub enthält steife Blätter nach oben zeigen und hat ein wachsartiges Gefühl zu ihnen ….