Homöopathische Mittel zur Behandlung …

Homöopathische Mittel zur Behandlung …

Homöopathische Mittel zur Behandlung ...

Homöopathische Arzneimittel zur Behandlung von interstitieller Lungenerkrankung

Homöopathische Arzneimittel zur Behandlung von interstitieller Lungenerkrankung

4,73 (94,55%) 11 Stimmen

Homöopathische Behandlung für interstitielle Lungenerkrankung beinhaltet immer die vollständige und detaillierte Informationen von Ihnen über das, was Sie aufgrund der interstitielle Lungenerkrankung leiden und für Sie für interstitielle Lungenerkrankung angepasst Homöopathische Arzneimittel kommen. Dies wird für Sie die einzig richtige homöopathische Medizin von interstitieller Lungenerkrankung sein, die Sie langfristige Entlastung geben, leicht gemacht durch unsere CUREPlus Behandlungsprotokoll exklusiv bei Welling Homöopathische Kliniken und unsere Online-Behandlungsplattform für unsere globalen Patienten.

Interstitielle Lungenerkrankung ist der Name für eine große Gruppe von Krankheiten, die die Lungen entflammen oder Narbe. Die Entzündung und Vernarbung machen es schwer, genügend Sauerstoff zu bekommen. Die Vernarbung ist Lungenfibrose genannt.

Zeichen und Symptome der interstitiellen Lungenerkrankungen:

Die primären Anzeichen und Symptome der interstitiellen Lungenerkrankungen sind:

  • Atemnot, verschlimmert durch Anstrengung
  • Trockener Husten

Typen von interstitieller Lungenerkrankung:

Alle Formen von interstitieller Lungenerkrankung verursachen Verdickung der Interstitium. Die Verdickung kann durch Entzündungen, Narben oder zusätzliche Flüssigkeit (Ödem). Einige Formen der interstitiellen Lungenerkrankungen sind kurzlebig; andere sind chronisch und irreversibel.

Einige der Arten von interstitiellen Lungenerkrankungen umfassen:

interstitielleLungenentzündung: Bakterien, Viren oder Pilze kann das Interstitium der Lunge befallen. Ein Bakterium namens Mycoplasma Lungenentzündung ist die häufigste Ursache.

Idiopathische Lungenfibrose. Eine chronische, fortschreitende Form der Fibrose (Vernarbung) der Interstitium. Seine Ursache ist unbekannt.

Unspezifische interstitielle Pneumonie: Interstitielle Lungenerkrankung, s häufig vorhanden mit Autoimmunerkrankungen (wie rheumatoide Arthritis oder Sklerodermie).

Hypersensitivitätspneumonitis: Interstitielle Lungenerkrankung durch laufende Einatmen von Staub, Schimmel oder andere Reizstoffe verursacht.

Kryptogen organisierende Pneumonie (COP): Eine Pneumonie-ähnliche interstitielle Lungenerkrankung aber ohne eine Infektion vorliegt. COP ist auch Bronchiolitis obliterans bei der Organisation von Pneumonie (BOOP) genannt.

Akute interstitielle Pneumonie: Eine plötzliche, schwere interstitielle Lungenerkrankung, die häufig mit Leben zu unterstützen.

Desquamative interstitielle Pneumonie: Eine interstitielle Lungenerkrankung, s teilweise durch das Rauchen verursacht.

Sarkoidose: Eine Bedingung verursacht interstitielle Lungenerkrankung zusammen mit geschwollenen Lymphknoten und manchmal Herz, Haut, Nerven oder Augenbeteiligung.

Asbestose: Interstitielle Lungenkrankheit, die durch Asbest verursacht.

Ursachen von interstitieller Lungenerkrankung:

Bakterien, Viren und Pilze sind dafür bekannt, interstitielle Pneumonien verursachen. Regelmäßige Exposition gegenüber inhalativen Reizstoffe bei der Arbeit oder beim Hobby können auch einige interstitielle Lungenerkrankung verursachen. Diese Reizstoffe sind:

  • Asbest
  • Quarzstaub
  • Talk
  • Kohlenstaub oder verschiedene andere Metallstäube aus im Bergbau arbeiten
  • Getreidestaub aus der Landwirtschaft
  • Vogel Proteine ​​(wie von exotischen Vögeln, Hühnern oder Tauben)

Drogen wie Nitrofurantoin, Amiodaron, Bleomycin und viele andere können selten interstitielle Lungenerkrankung verursachen.

Insgesamt hat diese Faktoren einen kleinen Prozentsatz der interstitiellen Lungenerkrankungen verursachen. Die Ursache der meisten interstitiellen Lungenerkrankungen ist nicht bekannt.

Test und Diagnose für interstitielle Lungenerkrankung:

Brust Röntgen: Eine einfache Röntgenaufnahme der Lunge ist der erste Test in der Auswertung von den meisten Menschen mit einem Atmungs Problem. Chest X-ray-Filme in Menschen mit interstitieller Lungenerkrankung zeigen können feine Linien in der Lunge.

Computertomographie (CT-Scan): Ein CT-Scanner nimmt mehrere Röntgenaufnahmen des Brustkorbs und einen Computer erzeugt detaillierte Bilder der Lungen und der umgebenden Strukturen. Interstitielle Lungenerkrankung kann in der Regel auf einem CT-Scan zu sehen.

Hochauflösende CT-Scan: Wenn eine interstitielle Lungenerkrankung vermutet wird, Einstellungen mit bestimmten CT-Scanner können die Bilder des interstitium verbessern. Dadurch erhöht sich die CT-Scan s Fähigkeit, interstitielle Lungenerkrankung zu erkennen.

Lungenfunktion: Eine Person sitzt in einem verschlossenen Kunststoffkabine und atmet durch ein Rohr. Menschen mit kann eine interstitielle Lungenerkrankung eine verringerte Gesamtlungenkapazität haben. Sie kann auch eine verminderte Fähigkeit, Sauerstoff aus den Lungen in ihrem Blut zu übertragen.

LungeBiopsie: Oft unter dem Mikroskop zu untersuchen, Lungengewebe erhalten, ist die einzige Möglichkeit, eine Person hat, welche Art von interstitiellen Lungenerkrankungen zu bestimmen. Es gibt mehrere Möglichkeiten Lungengewebe zu sammeln, die eine Lungenbiopsie genannt wird:

  • Bronchoskopie: Ein Endoskop wird durch den Mund oder die Nase in die Atemwege vorgeschoben. Winzige Werkzeuge auf dem Endoskop kann eine Probe von Lungengewebe nehmen.
  • Video-assistierte Thorakoskopie (VATS): Die Verwendung von Werkzeugen durch kleine Schnitte eingeführt, kann ein Chirurg mehrere Bereiche des Lungengewebes probieren.
  • Offene Lungenbiopsie (Thorakotomie): In einigen Fällen traditionellen Chirurgie mit einem großen Einschnitt in der Brust wird benötigt, um eine Lungenbiopsie zu erhalten.

Interstitielle Lungenerkrankung kann zu einer Reihe von lebensbedrohlichen Komplikationen führen, einschließlich:

  • Hoher Blutdruck in der Lunge (pulmonale Hypertonie). Im Gegensatz zu systemischen Bluthochdruck, wirkt sich dieser Zustand nur die Arterien in der Lunge. Er beginnt, wenn Narbengewebe die kleinsten Blutgefäße beschränkt, den Blutfluss in der Lunge zu begrenzen. Dies wiederum erhöht den Druck innerhalb der Lungenarterien. Pulmonale Hypertonie ist eine schwere Erkrankung, die immer schlimmer wird.
  • Rechtsherzinsuffizienz (Cor pulmonale). Diese ernsten Zustand tritt auf, wenn Ihr Herz s rechte untere Kammer (rechte Ventrikel) -, die als die linke weniger muskulös ist — hat härter als üblich zu pumpen Blut durch behindert Lungenarterien zu bewegen. Schließlich wird der rechte Ventrikel nicht aus dem zusätzliche Belastung.
  • Atemstillstand. Im Endstadium der chronischen interstitiellen Lungenerkrankungen, tritt respiratorischer Insuffizienz bei stark niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut zusammen mit steigenden Druck in den Lungenarterien und den rechten Ventrikel Ursache Herzinsuffizienz.

Behandlungen für interstitielle Lungenerkrankung:

Viele Menschen mit interstitiellen Lungenerkrankungen diagnostiziert werden zunächst mit einem Corticosteroid (Prednison), manchmal in Kombination mit anderen Medikamenten behandelt, die das Immunsystem unterdrücken — wie Methotrexat oder Cyclosporin. Keine dieser Kombinationen ist sehr effektiv auf lange Sicht unter Beweis gestellt.

Verwendung von Sauerstoff kann t Lungenschäden zu stoppen, aber es kann:

  • Machen Sie Atmung und Bewegung leichter
  • Verhindern oder zu vermindern Komplikationen von niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut
  • Reduzieren Sie den Blutdruck in der rechten Seite des Herzens
  • Verbessern Sie Ihren Schlaf und Wohlbefinden

Das Ziel der pulmonale Rehabilitation ist nicht nur tägliche Funktionieren zu verbessern, sondern auch Menschen mit intersitial Lungenkrankheit leben erfülltes, zufriedenes Leben zu helfen. Zu diesem Zweck konzentrieren pulmonale Rehabilitation Programme auf:

  • Körperliche Bewegung, Ihre Ausdauer zu verbessern
  • Atemtechniken, die Lungeneffizienz zu verbessern
  • Emotionale Unterstützung
  • Ernährungsberatung

Die Lungentransplantation kann eine Option der letzten Instanz für jüngere Menschen mit schweren interstitiellen Lungenerkrankungen sein, die haven t von anderen Behandlungsmöglichkeiten profitiert.

Gemeinsame Arzneimittel für homöopathische Behandlung von interstitielle Lungen krankheits-

1) Beryllium

Beryllium ist für Personen indiziert, bei denen es zur Bildung von Granulomen oder Knoten, die in der Lunge bilden, und in anderen Körpersystemen und Organen auftreten können. Beryllium hat sich als nützlich bei der Behandlung von Sarkomen bei Lungenkrebs gefunden. Es ist für die Fälle angezeigt, wenn die einzelnen Schwierigkeiten beim Atmen und Lungenschmerzen hat noch verschlimmert, wenn sie sich bewegt. Es kann auch eine tiefe, trockener Husten und andere Atemwegserkrankungen vorhanden, wie Emphysem sein.

2) Silica

Silica wird in Fällen von Myom Entwicklung der Lungengewebe gekennzeichnet ist charakteristisch, mit Verdickung und Vernarbung. Das Individuum braucht Kieselsäure kann kühl sein, wollen durch die Heizung für Wärme zu sitzen. Er kann eine Abneigung gegen Zugluft, haben kalte Hände und Füße, haben einen Mangel an Appetit und geistige Erschöpfung erleben. Das Mittel kann zur Linderung von starken Schmerzen in der Lunge, Blutungen in den Kapillaren und Husten mit dickem Schleim hilfreich sein.

Welling homöopathische Behandlung vonInterstitielle Lungenerkrankung

Dies sind nur grundlegende Hinweise und es gibt mehr als 150 Homöopathische Arzneimittel, das Richtige für Sie sein können. Die Welling homöopathische Behandlung für Interstitielle Lungenerkrankung so ist für Sie maßgeschneiderte, dass Sie langfristige Entlastung bekommen. Unsere homöopathische Behandlung für Interstitielle Lungenerkrankung ist 100% sicher und in den meisten unserer Patienten als wirksam erwiesen. Die richtige homöopathische Arzneimittel für Interstitielle Lungenerkrankung wurde von einem qualifizierten und erfahrenen homöopathischen Arzt gewählt werden.

Rufen Sie unsere globale Hotline (+91) 80 80 850 950 mit uns zu verbinden.

Rufen Sie an oder treffen Sie uns mehr über unsere Fach homöopathische Behandlung für interstitielle Lungenerkrankung zu kennen und erhalten die richtige homöopathische Medizin für interstitielle Lungenerkrankung zu wissen, für Sie von unseren Experten.

Teile das:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Homöopathische Behandlung von Arthritis …

    Homöopathische Behandlung von Arthritis Homöopathische Heilmittel für die Homöopathie Behandlung von Arthritis. Arthritis ist ein allgemeiner Begriff für eine Vielzahl von Bedingungen, die Knochen Gelenke beeinflussen; Wissenschaftler nicht …

  • Homöopathische Behandlung für hohe …

    Hypertonie / Hoher Blutdruck Hypertonie / Hoher Blutdruck # 8211; Ursache Hypertonie tritt auf, wenn Arteriolen, kleine Blutgefäße, die von den Arterien abzweigen, verengt …

  • Homöopathische Behandlung von chronischen …

    Homöopathische Behandlung von chronischer Nesselsucht und sie aren # 8217; t! Weitere Zusätze Kaffee als ein Auffälligkeiten. Computer, die dünne Schichten aus Bienenwachs sind. Natürliche ungefilterten Honig und Rindfleisch sind Gras …

  • Homöopathische Arzneimittel — Behandlung …

    10 Die besten Homöopathische Arzneimittel für die Behandlung von chronischer Nierenerkrankung (CKD) Homöopathische Behandlung für chronische Nierenerkrankung (CKD) umfasst von der vollständigen und detaillierten Informationen zu erhalten …

  • Homöopathische Behandlung für hohe …

    Hypertonie Homöopathie Behandlung für Hypertonie, gemeinsam als Hochdruckpegel beobachtet, kann ein Zustand sein, in dem die Arterien Druckpegel ständig erhöht haben. wann immer …

  • Homöopathische Behandlung für Low …

    Homöopathische Behandlung für niedrigen Blutdruck Niedriger Blutdruck ist ein abnormaler Zustand, in dem eine Person, die den Blutdruck (der Druck des Blutes gegen die Wände der Blutgefäße, während …