Itchy Beine nach dem Training, juckende Beine mit Hautausschlag.

Itchy Beine nach dem Training, juckende Beine mit Hautausschlag.

Itchy Beine nach dem Training, juckende Beine mit Hautausschlag.

Itchy Beine nach dem Training

Ich trainiere nicht oft, aber wenn ich es tue, nach etwa zwanzig Minuten zu Fuß, meine Beine beginnen wie verrückt Juckreiz. Der Regel nach ein paar Tagen, sie stoppt. Was sind die Ursachen dieses Juckreiz?

Es ist gut, Sie sind nicht weg von Ihrem Juckreiz Problem läuft! Der Versuch, auf den Boden zu bekommen, was dieses Jucken verursacht ist smart. Hier ist der Grund: Während die meisten Ursachen für Juckreiz nach körperlicher Aktivität harmlos sind (und auch relativ häufig), in seltenen Fällen, die «mad» Juckreiz eines ernsteren Gesundheitsproblem hinweisen könnte.

Zunächst ein paar Fragen: Ist der Juckreiz gerade erst begonnen? Haben Sie juckende Beine zu anderen Zeiten außer direkt nach einem Spaziergang erleben? Vielleicht nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel? Oder nach der Erfahrung emotionalen Stress? Gibt es weitere Symptome, die Ihre juckende Beine begleiten? Fühlen Sie Schmerzen? Wenn Sie ja auf eine dieser Fragen beantwortet, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Ihren Arzt zu besuchen, um keine schweren gesundheitlichen Bedingungen auszuschließen. Columbia Studenten auf dem Campus können Morningside Medical Services in Verbindung; Studenten auf dem Medical Center Campus kann Student Health erreichen.

Lassen Sie uns nun über eine Reihe von Themen sprechen, könnte Ihre juckende Beine verursachen:

  • Neu auszuüben. Sie haben erwähnt, dass Sie nicht sehr oft trainieren. Bedenken Sie: Wenn Sie körperliche Aktivität zu erhöhen, erweitern die kleinen Kapillaren in der Haut schnell den Blutfluss zu erhöhen, die benachbarten Nerven löst Impulse zu senden, die das Gehirn als Juckreiz interpretiert. Dies verringert im Allgemeinen, wie Ihr Körper auf die neue Workout-Routine einstellt. Wenn Übung ist nichts Neues für Sie, es ist wahrscheinlich, eine trockene Haut Problem (siehe unten).
  • Trockene Haut . Da Sie keine anderen Symptome erwähnt haben, könnte es sein, dass trockene Haut der Schuldige ist. Laufen Sie außen oder innen? Oft können trockene Wetterbedingungen verursachen oder trockene Haut verschlimmern. Wenn dies der Fall ist, mit einer Lotion, in einem Luftbefeuchter zu investieren, und das Bleiben alle trockene Haut helfen Kampf mit Feuchtigkeit versorgt werden.
  • Hautreizung. Haben Sie geschaltet Waschmittel, begann eine neue Lotion, oder verwenden Sie eine neue Seife? Wenn ja, versuchen diese Produkte one-by-one zu beseitigen und sehen, ob der Juckreiz nachlässt. Vielleicht haben Sie vor kurzem eingeschaltet Ihren laufenden Gang nach oben? Es wird allgemein empfohlen, dass Personen mit empfindlicher Haut Stick Baumwollkleidung zu verlieren bei der Arbeit aus und synthetischen Materialien vermeiden.
  • Schlechte Durchblutung. Wenn Sie trainieren, wird das Blut zu den Muskeln in Ihrem Körper gerichtet, die die meiste Arbeit tun. Unter bestimmten Bedingungen, wie periphere arterielle Verschlusskrankheit, können Blutgefäße führen zu verengen, um dadurch mit Zirkulation stören und möglicherweise verursacht Schmerzen oder Kribbeln. Wenn Sie Schmerzen zusätzlich zu Juckreiz, dann ist es eine gute Idee, Ihren Arzt zu besuchen.
  • Cholinerge Urtikaria. Dies ist eine relativ häufige Erkrankung des Immunsystems, die durch eine Hautreaktion gekennzeichnet ist (in Form von Nesselsucht). Die Bienenstöcke erscheinen in Reaktion auf eine Erhöhung der Körpertemperatur aus Angst, Schweiß, Hitze, emotionaler Stress und / oder körperliche Aktivität. Einige Leute erleben einen Ausschlag nur auf bestimmte Teile des Körpers (wie ihre Beine). Arbeiten in kühler und trockener Umgebung aus, die Trainingsintensität abnimmt, und sobald körperliche Aktivität endet als Symptome einigem Nutzen sein scheinen kann.
  • In sehr seltenen Fällen, belastungsinduzierten Anaphylaxie juckende Beine durch Nesselsucht führen könnten; jedoch ist diese Bedingung oft von anderen, ernstere Symptome begleitet. Ziehen Sie sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie Nesselsucht oder einen Ausschlag zusätzlich zu einem der folgenden Symptome haben: Schwierigkeiten beim Schlucken oder Atmen, pfeifendes Atmen oder Spannungsgefühle in der Brust oder Hals.

Manchmal können juckende Beine einfach bekämpft werden, indem man mehr Zeit für Ihren Körper so dass nach körperlicher Aktivität abzukühlen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Diagnose und die Behandlung Ihrer juckende Beine. Gemeinsam können Sie einen Plan und / oder Behandlung, die die Kratzer aus Ihrem Schritt zu nehmen.

Senden Sie eine neue Antwort

Antworten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS