Leber und Lunge Metastasen, Lungenkrebs Lebermetastasen.

Leber und Lunge Metastasen, Lungenkrebs Lebermetastasen.

Leber und Lunge Metastasen, Lungenkrebs Lebermetastasen.

Leber und Lunge Metastasen

Sequential Leber und Lunge Resektionen für Metastasen. Manchmal haben die Menschen Leber und Lunge vorhanden Metastasen in der gleichen Zeit. Die Resektion beider Leber- und Lungenmetastasen in sehr ausgewählten Patienten ist sicher. Die Überlebensraten scheinen vergleichbar mit denen von Lungenresektionen allein. Sollte eine Leber oder Lunge Mets nicht chirurgisch resektablen sein, dann RFA oder andere ablative Verfahren könnte erfolgreich sein. Wenn eine Operation oder Ablation nicht getan werden kann, kann neoadjuvant Behandlung mit Chemotherapie, die Situation zu einer Herabstufung, die betriebsfähig oder ablatierbare ist.

Sequential Leber- und Lungen Resektionen für Metastasen. Ausgewählte Medical Journal Kommentierte Referenzen
[] Wird durch den Compiler redaktionellen Kommentar angeben. Einige Sätze sind fett markiert, wieder durch den Compiler getan

Curr Treat Options Oncol. 2002 Dec; 3 (6): 497-505.
Metastasektomie für begrenzte Metastasen von Weichteilsarkomen.

Abdalla EK, Pisters PW.
Department of Surgical Oncology, The University of Texas M. D. Anderson Cancer Center, Houston, TX 77030-4009, USA.

"Die Entwicklung des metastasierenden Weichteilsarkom (American Joint Committee on IV Krebs im Stadium) mit einer schlechten Prognose verbunden. Die chirurgische Resektion isolierter solitäre oder multiple Metastasen ist die einzige kurative Behandlung; alle anderen Formen der Behandlung werden als palliative. Wie bei allen chirurgischen Eingriffen, ist die Auswahl der Patienten wichtig, die klinische Nutzen von Metastasektomie zu maximieren und das Risiko für behandlungsbedingte Morbidität zu minimieren. In den letzten zehn Jahren haben nonresectional ablative Ansätze wurden viszerale Metastasen zu verwalten entwickelt. Diese ablative Verfahren umfassen Kryotherapie, Radiofrequenz- Tumorablation und Alkohol-Injektion. Alle diese Verfahren gelten als Prüfpräparat; Ergebnis sollte mit traditionellen chirurgischen Metastasektomie zu diesem erreichbar verglichen werden. Die optimale Abfolge der Behandlungen und die Rolle für perioperative (kombiniert mit Metastasektomie) Chemotherapie sind nicht bekannt. Angesichts der potentiellen kurative Natur Metastasektomie alle Patienten mit metastatischem Weichteilsarkom die Möglichkeit einer chirurgischen Resektion ausgewertet werden. Patienten mit guter Performance-Status, die radiographisch resectable Krankheit haben, sollten für Metastasektomie in Betracht gezogen werden."
Fetch PMID: 12392639

Ther Umsch. 2001 Dec; 58 (12): 726-31.
[Metastasektomie — eine direkte therapeutische Wirkung oder eine Illusion durch Patientenauswahl?] [Artikel in Deutsch]
Fey MF, Rauch D.
Institut für Medizinische Onkologie, Universitat und Inselspital, Bern. martin.fey@insel.ch

Metastasektomie ist weit verbreitet in der chirurgischen Onkologie praktiziert. Gut etablierte Beispiele sind die Resektion von Lebermetastasen bei Patienten mit kolorektalem Krebs, Keilresektionen von Lungenmetastasen in Sarkom, oder die chirurgische Entfernung von einsamen Hirnmetastasen von soliden Tumoren abgeleitet. Letzteres Beispiel wurde in randomisierten Phase-III-Studien getestet und eine wirksame Art der Behandlung zu sein, verglichen mit einer Strahlentherapie allein. In den anderen Bereichen sind keine solchen Versuche zur Verfügung, und Daten stammen hauptsächlich aus retro- und prospektiven Phase-II-Studien. Aus einer Vielzahl von Gründen, Phase II Studien nicht geeignet sind Störfaktoren wie Auswahl der guten Risikopatienten zu trennen, Migrationsstufe zur Verbesserung der präoperativen Techniken verbunden sind, und verbesserte stützender Pflege, von den direkten therapeutischen Wirkungen des chirurgischen Eingriffs so wie. Obwohl wünschenswert, ist es unwahrscheinlich, dass Ärzte und Patienten randomisierten Studien akzeptieren würde Evidenzgrade in diesem Bereich neu zu bewerten. In der Praxis sind große prospektive Studien von Fallserie wahrscheinlich die höchste Evidenzgrad erreichbar, und diese Grenzen der Literatur zu schaffen, sollte Rechnung in geeigneter Weise getroffen werden, wenn Patienten mit metastatischem Krebs über die Möglichkeiten zur Operation geraten.
Fetch PMID: 11797535

Langenbecks Arch Chir Suppl Kongressbd 1996; 113: 225-8
[Ergebnisse der operativen Therapie in sequentiellen Leber und Lungenmetastasen]. [Artikel in Deutsch]
Piltz S, Dienemann H, Jauch KW, Schildberg FW.
Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Während der letzten 16 Jahre, 15 Patienten mit kolorektalem (n = 12), Magen (n = 1), Nierenzelle (n = 1) und adrenalen (n = 1) Karzinom unterzog sequentielle Resektion beider Leber- und Lungenmetastasen. Das mediane Überleben nach der Diagnose des Primärtumors betrug 80 Monate (Bereich: 23-183), nach Leberresektion 23 (Bereich 10-131) und nach Lungenresektion 18 Monate (Bereich 5-87). Im Vergleich zu Patienten mit nur Leber (mediane Überlebenszeit: 38 Monate) oder Lungenmetastasen (mediane Überlebenszeit 30 Monate) Überlebenszeit unterschied sich nicht signifikant (p = 0,18).
Fetch PMID: 9101838

Ann Thorac Surg 2001 Mar; 71 (3): 975-9; Diskussion 979-80
Die chirurgische Behandlung von Leber- und Lungenmetastasen von Dickdarmkrebs.
Headrick JR, Miller DL, Nagorney DM, Allen MS, Deschamps C, Trastek VF, Pairolero PC.
Klinische Abteilung für Thoraxchirurgie, Mayo Clinic, Rochester, Minnesota, USA

Die chirurgische Resektion isolierter Leber- oder Lungenmetastasen sekundär zu Darmkrebs ist akzeptabel langfristige Überleben gezeigt zu erhalten. FAZIT: Die Resektion beider Leber- und Lungenmetastasen sekundär zu kolorektalen Karzinoms bei Patienten hoch ausgewählt ist sicher und führt zu langfristigen Überleben. [Es gibt eine Menge von Artikeln in der Literatur über sequentiellen Leber und Lunge Metastasen in hepatozellulärem Karzinom. Hrsg.]
Fetch PMID: 11269484

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • JCO Journal of Clinical Oncology, Darm- und Leberkrebs.

    © 2002 von der American Society of Clinical Oncology Lebermetastasen von kolorektalen Karzinoms: Der Wendepunkt für eine lange Zeit, Patienten mit Lebermetastasen von Dickdarmkrebs wurden als …

  • Lungenkrebs mit Hirnmetastasen …

    Nicht-kleinzelligem Lungenkrebs mit synchroner solitären Hirnmetastasen präsentiert, Hu, M. D. Anderson Cancer Center, Cancer 2006; 106: 1998 Hirnmetastasen treten bei 30% bis 50% der Patienten mit …

  • Lebermetastasen bei unbekanntem Primär …

    Lebermetastasen bei unbekanntem Primär: Malignes Melanom Abteilung für Allgemeine Chirurgie, Sisli Etfal Training and Research Hospital, Istanbul 34371, erhielt die Türkei 12. März 2014; Überarbeitete 7. Juli …

  • Lebermetastasen Hilfe Predict …

    /btn-header-pcf-logo.png / gt; Lebermetastasen Hilfe Predict Gesamtüberlebenszeit bei metastatischem Prostatakrebs-Patienten 3. Juni 2012 — Ein gemeinsames Forschungsteam untersucht Lebermetastasen in …

  • Lebermetastasen, Lungenkrebs Lebermetastasen.

    Stichworte | Leber-Metastasen Pancreatic neuroendokrinen Tumoren (PNETs) bilden nur etwa 3% bis 5% aller Pankreaskarzinome. Im Vergleich zu den am häufigsten Bauchspeicheldrüsenkrebs-Adenokarzinom (auch bekannt als …

  • Lungenkrebs Gehirn Metastasen Behandlung …

    Das Management von Hirnmetastasen bei nicht-kleinzelligem Lungenkrebs 1 Abteilung für Medizinische Onkologie, Abteilung für Onkologie, McGill University Health Centre, Montreal, QC, Kanada 2 Abteilung …