Leberschäden verursacht durch Trinken, Schaden von Alkohol zu trinken.

Leberschäden verursacht durch Trinken, Schaden von Alkohol zu trinken.

Leberschäden verursacht durch Trinken, Schaden von Alkohol zu trinken.

Leberschäden verursacht durch Trinken

Alkoholkonsum bedingte Störungen, einschließlich chronischer trinken, Binge-Trinken und Alkoholabhängigkeit. negativ beeinflussen körperlich den Trinker, emotional und mental. Kein Teil des Lebens einer Trinker ist durch Alkoholsucht unversehrt, und sogar moderater Alkoholkonsum kann bis zu einem erhöhten Risiko einer Reihe von Themen hinzufügen, einschließlich Leberschäden und Leberzirrhose. Ihre geliebten Menschen Schaden ihre körperliche Gesundheit mit dem Trinken zuschauen kann besonders schmerzhaft sein. die Symptome jedoch akuten und chronischen Erkrankungen — vor allem alkoholische Leberkrankheit — können starke Argumente für die Notwendigkeit einer sofortigen Behandlung.

Wenn Sie Ihre Liebsten ist durch chronische Trinken mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, desto eher können Sie ihnen helfen, durch ein umfassendes Programm mit Doppeldiagnose Behandlung aufhören zu trinken, desto besser.

Physikalische Effekte von Alkoholkonsum bedingte Störungen

Obwohl etwas mehr als die gelegentliche Getränk kann bis zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen hinzufügen, nimmt Alkoholismus eine ernsthafte Maut auf jedem System im Körper, nach dem Nationalen Institut für Alkoholmissbrauch und Alkoholismus (NIAAA). Alkoholismus kann dazu führen:

  • Veränderte Gehirnfunktion, die Stimmung und das Verhalten ändert
  • Herzprobleme wie Schlaganfall, Bluthochdruck, Kardiomyopathien, Arrhythmien und Herzerkrankungen
  • Eine entzündete Bauchspeicheldrüse und Pankreatitis
  • Erhöhtes Risiko für Leber, Mund, Rachen, Speiseröhre und Brustkrebs
  • Ein geschwächtes Immunsystem

Alkohol am stärksten und häufig wirkt sich auf die auch Leber. Eine Reihe von Beschwerden kann einschließlich Hepatitis, Fettleber und alkoholische Leberkrankheit auftreten, und im Laufe der Zeit können diese Probleme zu ernsten Problemen für die Trinker führen.

Leberschaden +

Alkohol ist ein Gift und sogar moderater Alkoholkonsum kann eine Entzündung der Leber verursachen. Einige der häufigsten Lebererkrankungen bei Alkoholikern sind:

  • Fibrosis
  • Alkoholische Hepatitis
  • Alkoholbedingte Fettleber
  • Zirrhose

Die Leber ist von entscheidender Bedeutung für die Fähigkeit des Körpers zu funktionieren, und wie es verschlechtert sich, wie auch die Trinker, die Lebensqualität verschlechtert. Wenn ein Patient trotz chronischer Leberprobleme zu trinken weiter, könnte es unweigerlich zu einem frühen Tod führen.

Zirrhose +

Zwischen 10 und 20 Prozent der schweren Trinkern in den Vereinigten Staaten entwickeln eine Leberzirrhose, eine Form von alkoholbedingtem Lebererkrankungen, nach dem NIAAA. Sie berichten auch, dass Zirrhose keine geringe Zahl der Amerikaner betroffen sind; es ist die siebthäufigste Todesursache bei Erwachsenen. So viele wie 24.000 Amerikaner verlieren ihr Leben jedes Jahr durch Alkoholmissbrauch verursacht Zirrhose. Definiert durch umfangreiche Vernarbung der Leber, stört Zirrhose die Fähigkeit der Leber der körpereigenen Stoffwechsel-Funktion zu verwalten und ist eine tödliche Erkrankung. Leider sind die Behandlungsmöglichkeiten begrenzt. Einer der ersten Schritte zur Erholung von der Krankheit ist Beendigung des Trinkens.

Alkohol-Therapie-und Leberschäden

Oft schwere körperliche Beschwerden wie Lebererkrankungen und Leberzirrhose sind die Gründe, dass jemand endlich Behandlung von Alkoholismus sucht. Wenn die Person in der Zeit aufhört zu trinken, in vielen Fällen können sie die Auswirkungen von alkoholbedingten Fettleber, Hepatitis und Zirrhose Bedingungen umkehren. Im Angesicht des Alkoholismus, ist Alkoholsucht Behandlung immer eine lebensrettende Maßnahme aber als Leberschäden und Leberzirrhose ein Problem sind, kann es Jahre das Leben der Person hinzufügen.

Wenn Ihr geliebtes man mit einer Lebererkrankung, die durch chronische Trinken oder Alkoholabhängigkeit diagnostiziert worden ist, muss es kein Todesurteil sein.

Die Behandlung sowohl für die Lebererkrankung und der Substanz verwenden Störung kann ein mächtiges Werkzeug sein. Bereitstellung Ihr Familienmitglied mit allem, was er sich erholen muss. Erfahren Sie mehr darüber, wie ein Behandlungsprogramm Dual-Diagnose kann Ihr süchtig geliebten Menschen Kampf Alkoholismus und alle damit zusammenhängenden Fragen helfen, wenn Sie unsere Zulassungs Koordinatoren unter der Telefonnummer kontaktieren oben aufgeführt sind.

Suchen Sie unsere Website

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Verwalten von Hepatitis Leberschaden …

    Verwalten von Hepatitis Leberschäden Während Hepatitis ein allgemeiner Begriff verwendet, ist eine Entzündung der Leber zu beschreiben, es zahlreiche Ursachen und Wirkungen hat, sagt Michael B. Fallon, MD, Professor für …

  • Leber schwillt an und schmerzt nach dem Trinken …

    Leber schwillt an und schmerzt nach dem Trinken, und dauert über eine Woche lang Schaden. Mein GGT war 253, ALT und AST 121 50 (alles andere war in Ordnung), für mein Gewicht mein BMI-Index ist 33. In meiner Verteidigung, habe ich nicht …

  • Leberschaden von Hepatitis C …

    Hepatitis Health Center Hep C Leberschäden weiter verbreitet als gedacht, wenn unerkannt, es zu Leberversagen führen kann und sogar zum Tod führen, Studien-Autoren weiterhin Note. Eine andere Lebererkrankungen …

  • Michigan Drug Rehab — Luxus Alkohol …

    Michigan Stationär Drogen-Reha-Programme Stationär Vs. Ambulante Rehabilitation in Michigan Eine der Imperativ Entscheidungen, wenn Sie oder Ihre Liebsten wählt zwischen Drogenmissbrauch in MI rehabs ist …

  • Langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch …

    Langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch Die langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch kann zu Schäden an Ihrem Körper verursachen. Alkoholmissbrauch kann viele dauerhafte Auswirkungen haben auf das Gehirn des Benutzers, Gesundheit, Organe und …

  • Leberfunktionsstörungen Häufige Ursachen, Leberfunktionsstörungen.

    Leberfunktionsstörungen: Häufige Ursachen Leberfunktionsstörungen und Folgeschäden können verursacht werden: Stoffwechselerkrankungen wie Fettleibigkeit, Diabetes und hohe Triglyceride — Bei den Stoffwechsel des Körpers ist …