Leistenhernie Chirurgie — Universität …

Leistenhernie Chirurgie — Universität …

Leistenhernie Chirurgie - Universität ...

Hernienchirurgie

Leistenhernien

ÜBER IHRE Leistenhernie:

Etwa 5% der allgemeinen Bevölkerung wird eine spontane Bauchwand Hernie in ihrem Leben zu entwickeln. Etwa 800.000 Leistenbruch Reparatur Operationen werden jährlich in den Vereinigten Staaten. Die meisten sind durch das herkömmliche durchgeführt "öffnen" Mode.

WAS IST Inguinalhernienoperation?

  • Eine Hernie tritt ein, wenn die inneren Schichten der Bauchmuskel geschwächt haben, in einer Ausbuchtung oder reißen resultiert. In der gleichen Weise, dass ein Innenrohr durch einen beschädigten Reifen drückt, drückt die innere Auskleidung des Bauches durch den geschwächten Bereich der Bauchdecke eine kleine ballonartigen sac auszubilden. Dies kann eine Darmschlinge oder Bauchgewebe ermöglichen, in den Sack zu schieben. Die Hernie kann starke Schmerzen und andere möglicherweise ernste Probleme verursachen, die eine Notoperation erforderlich machen könnten.
  • Leistenhernien entfallen 80% der Bauchwandhernien.
  • Sowohl Männer als auch Frauen können einen Leistenbruch bekommen, aber Männer sind sieben Mal häufiger diese Art der Hernie zu entwickeln.
  • Sie können mit einem Leistenbruch (angeboren) oder entwickeln eine im Laufe der Zeit geboren werden.
  • Wenn Sie einen Leistenbruch auf der einen Seite entwickeln, haben Sie eine 15% ige Chance, einen Leistenbruch auf der anderen Seite einige Zeit in Ihrem Leben zu entwickeln.
  • Eine Hernie wird nicht besser im Laufe der Zeit, noch wird es von selbst weggehen.
  • Komplikationen bei der Leistenhernien wie Einkerkerung, Obstruktion und Strangulation treten aber bei einer sehr niedrigen Rate.

WIE ICH WEISS, WENN ICH Inguinalhernienoperation HABEN?

  • Die Leistenhernien treten in der Leiste.
  • Es ist in der Regel leicht, einen Leistenbruch zu erkennen. Sie können eine Beule unter der Haut in der Leisten bemerken. Sie können Schmerzen fühlen, wenn Sie schwere Gegenstände heben, Husten, Dehnung beim Urinieren oder Stuhlgang, oder bei längerem Stehen oder Sitzen.
  • Der Schmerz kann scharf und unmittelbare oder ein dumpfer Schmerz, die schlimmer gegen Ende des Tages bekommt.
  • Schwere, anhaltenden Schmerzen, Rötung und Zärtlichkeit sind Anzeichen dafür, dass der Leistenbruch eingeschlossen oder stranguliert werden kann. Diese Symptome sind Anlass zur Sorge und unmittelbaren Kontakt Ihres Arztes oder Chirurgen.

Was sind die Ursachen einer Hernie?

Die Wand des Bauches hat natürliche Bereiche potenzieller Schwäche. Hernien können an diesen oder anderen Bereichen aufgrund der starken Belastung der Bauchdecke, Alterung, Verletzung, einem alten Einschnitt oder eine Schwäche von Geburt entwickeln. Jeder kann einen Leistenbruch in jedem Alter entwickeln. Die meisten Leistenhernien bei Kindern sind angeboren. Bei Erwachsenen eine natürliche Schwäche oder Belastung von schweres Heben, anhaltender Husten, Pressen beim Stuhlgang oder Urinieren kann bewirken, dass die Bauchdecke oder getrennt zu schwächen. In der Leiste, ist es eine natürliche Schwäche an der Stelle, die die Samenstrang (bei Männern) und das Ligamentum (bei Frauen) die Muskelschichten passieren. Das Rauchen ist mit einer höheren Inzidenz von Leistenbruch Bildung verbunden.

WAS SIND DIE OPTIONEN FÜR REPARATUR?

Es gibt nur wenige Möglichkeiten für einen Patienten, der einen Leistenbruch hat. Leistenhernien typischerweise im Laufe der Zeit vergrößern und sich mehr symptomatisch. Ein Leistenbruch ist leichter zu beheben, und weniger wahrscheinlich zu wiederholen, wenn er relativ klein ist und nicht, wenn es ist eine massive Hodenbruch. Die meisten Leistenhernien erfordern einen chirurgischen Eingriff an einem gewissen Punkt in der Zeit.

Der offene Ansatz wird von außen durch einen Schnitt über dem hernial Defekt getan. Der Schnitt wird durch die Haut, Unterhautfett und oberflächliche Faszienschichten verlängern; Dies ermöglicht es dem Chirurgen auf das Niveau des Fehlers zu erhalten. Der Defekt wird in der Regel mit einem Stück chirurgisches Netz ohne Spannung Patched. Diese Technik ist in der Regel mit einer örtlichen Betäubung und Sedierung durchgeführt, kann aber mit einer spinalen oder Vollnarkose durchgeführt werden.

Die laparoskopische Vorgehensweise erfordert in der Regel drei kleine Einschnitte den größten am umbilicus für die Videokamera Trokar und zwei kleinere Einschnitte für die operative Trokare. Ein Stück Netz wird in der Bauchdecke durch einen der Trokar Seiten angeordnet und an Ort und Stelle mit chirurgischen Stifte oder kleine resorbierbaren Haken in die Maschen eingearbeitet gehalten. Dieser Vorgang ist in der Regel mit Vollnarkose oder gelegentlich mit regionalen oder Spinalanästhesie durchgeführt.

WAS SIND DIE VORTEILE DER OFFENEN Leistenhernien?

Der offene Umgang mit Leistenbruch Reparatur wird in der Regel unter örtlicher Betäubung mit Sedierung durchgeführt. Bei Patienten mit Herzkrankheit oder einigen anderen Bedingungen, die die Risiken einer Vollnarkose erhöhen kann dies einen erheblichen Vorteil gegenüber den laparoskopischen Verfahren darstellen. Einige Studien haben ein etwas geringeres Risiko eines erneuten Auftretens mit dem offenen Ansatz vorgeschlagen. Die offenen und laparoskopischen Verfahren sowohl verwenden in der Regel Mesh für die Reparatur und sind spannungsfreie Reparatur. Es gibt weniger intra-abdominalen Komplikationen im Zusammenhang mit dem offenen Ansatz, aber diese Art von Komplikationen sind sehr selten. Zurück zur Arbeitszeiten sind sehr ähnlich für die beiden Ansätze und beide sind als ambulante getan.

WELCHE Vorbereitung erforderlich?

  • Die meisten Hernie Operationen werden auf ambulanter Basis durchgeführt werden, und daher werden Sie wahrscheinlich zu Hause am selben Tag gehen, dass die Operation durchgeführt wird.
  • Die präoperative Vorbereitung umfasst Blutuntersuchungen, medizinische Untersuchung, Röntgen-Thorax und ein EKG auf Ihrem Alter und Gesundheitszustand abhängig.
  • Nach Ihrem Arzt Bewertungen mit Ihnen die möglichen Risiken und Nutzen der Operation, müssen Sie schriftliche Zustimmung für die Operation zur Verfügung zu stellen.
  • Es wird empfohlen, dass Sie die Nacht vor oder am Morgen der Operation duschen.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten bewegen Ihren Darm haben, ein Einlauf oder ähnliches Präparat kann nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwendet werden.
  • Nach Mitternacht in der Nacht vor der Operation, sollten Sie nicht essen oder irgendetwas außer Medikamente trinken, den Ihr Arzt Sie sind zulässig, zu nehmen mit einem Schluck Wasser am Morgen der Operation gesagt hat.
  • Medikamente wie Aspirin, Blutverdünner, entzündungshemmende Medikamente (Arthritis Medikamente) und Vitamin E müssen vorübergehend für mehrere Tage bis eine Woche vor der Operation gestoppt werden.
  • Diät-Medikamente oder Johanniskraut sollte nicht für die zwei Wochen vor der Operation verwendet werden.
  • Beenden Sie das Rauchen und die Vorkehrungen für jede Hilfe, die Sie zu Hause benötigen.

WIE WIRD DAS VERFAHREN AUSGEFÜHRT?

Es gibt nur wenige Möglichkeiten für einen Patienten, der einen Bruch hat.

  • Die Verwendung einer Traverse (Hernie Gürtel) wird selten vorgeschrieben, wie es in der Regel unwirksam ist.
  • Die meisten Hernien erfordern einen chirurgischen Eingriff.

Der offene Ansatz wird von außen durch eine drei vor vier Zoll-Schnitt in der Leiste oder dem Bereich der Hernie getan. Der Schnitt wird durch die Haut, Unterhautfett und oberflächliche Faszienschichten erstrecken; dies dem Chirurgen ermöglichen, das Niveau des Fehlers zu erhalten. Die Hernie Inhalte werden dann zurück in den Bauchraum reduziert. Der Chirurg in den meisten Fällen wählen Sie ein kleines Stück chirurgisches Netz verwenden, um den Defekt oder ein Loch zu reparieren. Diese Technik ist in der Regel mit einer örtlichen Betäubung und Sedierung durchgeführt, kann aber mit einer spinalen oder Vollnarkose durchgeführt werden.

WAS SOLL ICH NACH DER OPERATION ERWARTEN?

  • Nach der Operation werden Sie in den Aufwachraum gebracht, wo Sie für 1-2 Stunden überwacht wird, bis Sie vollständig wach sind.
  • Sobald Sie wach und in der Lage zu gehen, werden Sie nach Hause geschickt werden.
  • Mit jedem Bruchoperation, können Sie einige Schmerzen meist während der ersten 24 bis 72 Stunden zu erwarten.
  • Sie werden ermutigt, auf und über den Tag nach der Operation zu sein.
  • Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, wieder zu Ihrer normalen Aktivitäten innerhalb kürzester Zeit zu bekommen. Zu diesen Aktivitäten gehören Duschen, Autofahren, Treppensteigen, Heben, Arbeiten und sich beim Geschlechtsverkehr.
  • Rufen Sie an und planen Sie eine Follow-up-Termin innerhalb von 2 Wochen nach der Operation.

Welche Komplikationen können auftreten?

  • Jeder Betrieb kann mit Komplikationen verbunden sein. Die primären Komplikationen einer Operation sind Blutungen und Infektionen, aber diese sind selten mit Leistenbruch zu reparieren.
  • Es besteht ein geringes Risiko einer Verletzung der Harnblase, Darm, Blutgefäße, Nerven oder dem Sperma Rohr mit dem Hoden gehen.
  • Schwierigkeiten nach der Operation uriniert ist nicht ungewöhnlich, und selten, so lange wie eine Woche im temporären Rohr in die Harnblase erfordern.
  • Jedes Mal, wenn ein Bruch repariert wird, kann es wieder kommen. Die Langzeitrezidivrate weniger als ein Prozent. Ihr Arzt wird Ihnen helfen, zu entscheiden, ob die Risiken der Leistenbruch Reparatur kleiner sind als die Risiken des Ausscheidens aus dem Zustand unbehandelt.
  • Die Schmerzpatienten haben vor der Operation erfahren ist in der Regel aufgelöst, aber einige Patienten auch weiterhin der Operation Leistenschmerzen zu haben.

Wenn Ihr Arzt ANRUFEN

Achten Sie darauf, Ihren Arzt oder Chirurgen anrufen, wenn Sie eine der folgenden entwickeln:

  • Persistent Fieber über 101 Grad F (39 C)
  • Blutung
  • Zunehmende Bauch- oder Leistenschwellung
  • Schmerzen, die durch Ihre Medikamente nicht entlastet
  • Persistent Übelkeit oder Erbrechen
  • Die Unfähigkeit zu urinieren
  • Schüttelfrost
  • Hartnäckiger Husten oder Atemnot
  • Eitrige Entwässerung (Eiter) von jedem Einschnitt
  • Röte alle Ihre Einschnitte umgibt, verschlechtert oder immer größer
  • Sie sind nicht in der Lage Flüssigkeiten zu essen oder zu trinken

Verwandte Links und Ressourcen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leistenhernien, bilaterale Leistenhernie Chirurgie.

    Lichtenstein Amid Hernie Klinik an der UCLA Leistenhernien Leistenbrüche die häufigste Art der Bauchwand Hernie und typischerweise mit Schmerzen oder eine Beule in der Leiste sind ….

  • Narbenhernien Hernienchirurgie …

    Narbenhernien WAS IST EIN Narbenhernie? Eine Narbenhernie ist eine Schwäche in den Geweben der Bauchwand an der Stelle der vorherigen Operation. Es ist eigentlich ziemlich häufig, mit über …

  • Leistenhernie — Spezialist Allgemeine …

    Leistenhernie Was ist das? Eine Hernie ist ein Vorsprung eines Organs oder Darm durch einen geschwächten Abschnitt der Bauchwand. Eine geschwächte Bauchwand kann bei der Geburt vorhanden sein oder entwickeln kann …

  • Leistenhernie Symptome, Behandlung …

    Hernie, inguinal Was ist ein Leistenbruch? Ein Leistenbruch tritt auf, wenn ein Teil des Beutels, die Linien der Bauch eine Schwachstelle in den Leistenkanal schiebt durch (eine Öffnung zwischen den Schichten von …

  • Leistenhernie Austin TX, kleine Leistenbruch-Behandlung.

    Leistenhernie Was ist Inguinalhernienoperation? Eine Hernie ist eine Auswölbung ausgebildet, wenn die inneren Organe der Bauchhöhle durch eine geschwächte Stelle in der Bauchwand geschoben. Hernien die meisten …

  • Narbenhernien Chirurgie Los …

    Narbenhernien Narbenhernien sind Hernien, die überall in der Bauchdecke in einem Bereich eines früheren chirurgischen Einschnitt (Wunde) auftreten. Wenn ein Schnitt durch die Bauch gemacht …