Leukämie-Arten, Symptome und Behandlung …

Leukämie-Arten, Symptome und Behandlung …

Leukämie-Arten, Symptome und Behandlung ...

Leukämie: Arten, Symptome und Behandlung

Leukämie ist Krebs der weißen Blutzellen, die im Knochenmark beginnt, das weiche Material im Zentrum von Knochen, die weißen Blutkörperchen, rote Blutkörperchen und Blutplättchen macht.

Die abnormen weißen Blutkörperchen bei Leukämie genetisch identisch sind. Sie vermehren und zahlreicher als schließlich normale Blutzellen, unterbrechen ihre Arbeit.

"Im Blut kann eine so hohe Anzahl der weißen Blutzellen vorhanden sein, dass es Probleme in den Kreislauf verursachen kann beginnen. Im Knochenmark, überholen die leukämischen Zellen des Knochenmarks und die Bildung der normalen Blutkomponenten zu unterdrücken," Dr. sagte Sarah Vaiselbuh, ein pädiatrischer Hämatologe und Onkologe in Staten Island University Hospital in New York.

Als Ergebnis, "zum Zeitpunkt der Diagnose diese Kinder oder Erwachsene oft anämisch sind und Transfusions benötigen," Vaiselbuh sagte. "Sie haben eine sehr niedrige Thrombozytenzahlen und sind mit einem Risiko von Blutungen, und was am wichtigsten ist, ihre normalen Blutzellen werden nicht mehr in ausreichenden Stückzahlen hergestellt, so dass sie t, Infektionen zu bekämpfen."

Über 52.400 neue Diagnosen von Leukämie sind in den Vereinigten Staaten im Jahr 2014 erwartet, und es wird geschätzt, dass etwa 24.000 Menschen von diesem Krebs im Jahr 2014 sterben, nach dem National Cancer Institute. Im Jahr 2011 gab es schätzungsweise 302.800 Menschen mit Leukämie in den Vereinigten Staaten leben, aber neue Leukämiefälle machen etwa 3 Prozent aller neuen Krebsfälle pro Jahr.

Bei Kindern ist Leukämie ist die häufigste Form von Krebs, aber mehr Erwachsene mit Leukämie diagnostiziert bekommen, nach der Leukemia and Lymphoma Society (LLS). Im Jahr 2011 etwa neun Kinder pro 100.000 Kinder im Alter von 1-4 wurden mit Leukämie diagnostiziert.

Die Überlebensraten für Leukämie haben bemerkenswert in den letzten Jahrzehnten verbessert. Unter Berücksichtigung aller Arten von Leukämie bei Kindern und Erwachsenen zusammen, im Jahr 1963, die Fünf-Jahres-Überlebensrate (fünf Jahre nach dem Ende der Behandlung), war nur 14 Prozent. Aber eine Studie 2009 gefunden hat, dass diese Überlebensrate beträgt jetzt bis zu 59 Prozent, sagte Vaiselbuh. Der Fortschritt zeigt die Bedeutung einer kontinuierlichen Unterstützung für Leukämieforschung, sagte sie.

Arten von Leukämie

Es gibt vier Kategorien von Leukämie basierend darauf, wie schnell die Krankheit fortschreitet (akut oder chronisch), und die Art von weißen Blutkörperchen, die (myeloischen Zellen oder lymphatischen Zellen) betroffen ist:

  • Akute, verschlechtert sich die Krankheit bedeutet, schnell und erfordert schnelle, wirksame Behandlung. Abnorme Zellen sind unreife Blutzellen genannt Blasten, die nicht richtig funktionieren kann.
  • Chronische, schreitet die Krankheit bedeutet langsam und alle anfänglichen Symptome nicht erzeugen kann. Abnorme Zellen sind reifen Blutzellen, die normalerweise für einen bestimmten Zeitraum funktionieren kann.
  • Myeloische Leukämie beginnt in den myeloischen Zellen tief im Knochenmark. Myeloischen Zellen produzieren normalerweise roten und weißen Blutkörperchen sowie Blutplättchen, die Blutgerinnsel helfen.
  • Lymphatische Leukämie wirkt lymphatischen Zellen, die das Immunsystem bilden s Lymphgewebe im ganzen Körper.

Verschiedene Arten von Leukämie beeinflussen verschiedene Typen von Patienten. Zum Beispiel haben sowohl chronische myeloische Leukämie (CML) und chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) betreffen vor allem Erwachsene, nach dem National Cancer Institute. Manchmal Patienten nicht einmal Symptome haben können, und entdecken sie haben Leukämie, wenn ein Routine-Bluttest eine sehr hohe Anzahl von weißen Blutkörperchen zeigt, sagte Vaiselbuh.

Akute lymphatische Leukämie (ALL) ist die häufigste Form bei kleinen Kindern und akuter myeloischer Leukämie (AML) tritt sowohl bei Erwachsenen und Kindern.

Symptome

Erste Symptome der Leukämie imitieren die von mehreren anderen Bedingungen, einschließlich der Grippe und kann leicht zu übersehen sein. Nach den LLS, häufige Symptome sind:

  • Schüttelfrost, Fieber oder Nachtschweiß
  • Persistent Schwäche und Müdigkeit
  • Atemnot bei Anstrengung
  • Blasse Haut
  • Stecknadelkopfgroße rote Punkte unter der Haut
  • Ungeklärte Prellungen
  • Langsam Heilung Schnitte und überschüssige Blutungen
  • Gelenk- oder Knochenschmerzen
  • Geschwollene Lymphknoten

Diagnose

Leukämie ist oft diagnostiziert, wenn ein Patient s Bluttest zeigt Anzeichen der Krankheit und fordert zusätzliche Tests.

Zum Beispiel, wenn ein Kind mit Symptomen wie unerklärliche Fieber oder blaue Flecken auf der Haut zu einem Kinderarzt genommen wird, wird der Arzt ein Blutbild Test tun und kann sehr hohen weißen Blutkörperchen, die das Kind vorschlagen Leukämie haben könnte. Um die Diagnose zu bestätigen, werden die Ärzte eine Biopsie des Knochenmarks nicht für abnormale Zellen zu suchen, sagte Vaiselbuh.

Behandlung

Behandlung von Leukämie, hängt von der Art der Leukämie und anderen Faktoren, wie dem Patienten, s Alter, Anzahl der weißen Blutkörperchen und der Genetik des Krebses.

Die Hauptbehandlung Chemotherapie, die beinhaltet eine Kombination von Medikamenten in das Blut Injizieren und manchmal in der Spinalflüssigkeit.

Wenn der Patient s Krebs kommt zurück nach einer Chemotherapie, Ärzte Knochenmarktransplantation hält. Sie werden den Patienten screenen s Geschwister oder das Knochenmark registrieren einen Spender zu finden, die mit dem Patienten übereinstimmt, sagte Vaiselbuh. Eine Knochenmarktransplantation das erkrankte Knochenmark von gesunden Knochenmark des Spenders ersetzt die Krankheit auszurotten, sagte Vaiselbuh.

Zusätzliche Behandlungen können Strahlentherapie umfassen und Immuntherapie, nach der American Cancer Society.

Bei der chronischen myeloischen Leukämie oder CML haben Wissenschaftler eine genetische Mutation an der Erkrankung beteiligt identifiziert. Ein Medikament wurde entwickelt, die speziell auf die Mutation abzielt und durch die Einnahme von Medikamenten täglich, kann der Krebs unter Kontrolle gehalten werden, sagte Vaiselbuh.

Akute lymphatische Leukämie oder ALL ist die häufigste Leukämie bei Kindern und hat die höchsten Überlebensraten — mehr als 90 Prozent für Kinder unter 5 Jahren und 66,4 Prozent für Patienten aller Altersgruppen, das National Cancer Institute nach.

Verhütung

Es gibt keine bekannte Art und Weise die meisten Arten von Leukämie zu verhindern, vor allem bei Kindern, nach der American Cancer Society und der National Cancer Institute. Menschen, die nach einem anderen Krebs mit Bestrahlung und Chemotherapie behandelt wurden, oder diejenigen, die Medikamente einnehmen, die das Immunsystem unterdrücken, sowie Menschen mit bestimmten genetischen Erkrankungen wie dem Down s-Syndrom haben ein höheres Risiko für eine akute Leukämie zu erkranken, nach den Centers for Disease Control Prevention.

Zusätzliche Ressourcen

Bahar Gholipour ist ein Personal-Reporter für Live-Wissenschaft abdecken Neurowissenschaften, ungerade medizinische Fälle und alle Dinge Gesundheit. Sie hat einen Master of Science-Abschluss in Neurowissenschaften von der École Normale Supérieure (ENS) in Paris, und hat an der State University of New York in Stony Brook Diplom-Level-Arbeit in der Wissenschaftsjournalismus gemacht. Sie hat als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Laboratoire de Neurosciences Cognitives bei ENS gearbeitet.

Bahar Gholipour, Staff Writer auf

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Leukämie Behandlungsoptionen, Optionen Behandlung der Wirbelsäule Krebs.

    Leukämie Behandlungsmöglichkeiten Behandlungsmöglichkeiten Nachsorge hängt von der Art der Leukämie und verwendeten Behandlungen. Es ist sehr wichtig, einen Arzt Prüfung auf Wiederauftreten von Krebs zu haben. Sogar wenn…

  • Lymphom und Leukämie — Symptome …

    Leukämie-Lymphom Aktualisiert 29. August 2016 Leukämie und Lymphom sind beide Blutkrebsarten, die die weißen Blutkörperchen beteiligt. flüssigen Tumoren # 34; Sie werden manchmal auch # 34 genannt; oder …

  • Myeloma Symptome, Behandlung Ursachen, abnorme Knochenmark.

    Myeloma Fakten Patient Kommentare lesen 2 Kommentare Teilen Sie Ihre Geschichte Das Blut enthält verschiedene Arten von Zellen, die jeweils mit einer wichtigen Aufgabe im Körper. Alle Blutzellen entwickeln sich in den Knochen …

  • Darm-Angina Symptome Behandlung …

    Veröffentlicht 27. August 2011 von Salina intestinale Angina Symptome: Behandlung für Darmischämie Darm-Angina ist sehr seltene Erkrankung, und wenn die tatsächliche Häufigkeit ist nicht bekannt. Aber…

  • Leukämie-Lymphom, Leukämie lymphoma._1

    UTMB Department of Pediatrics Call-888-UTMB-KID | Referral Fax 409-772-3680 Leukämie Lymphom Leukämie ist Krebs, Knochenmark wirkt, die die schwammigen Mitte der Knochen ist und wo …

  • Lungenkrebs Zeichen, Symptome, Typen …

    Lungenkrebs: Anzeichen, Symptome, Behandlung Typen Kredit: Lungs Diagramm über Shut Lungenkrebs ist die tödlichste Krebsart bei Männern und Frauen, und die Zahl der Todesfälle pro Jahr ist …