Lumbalen Diskektomie Minimal Invasive …

Lumbalen Diskektomie Minimal Invasive …

Lumbalen Diskektomie Minimal Invasive ...

Lumbalen Diskektomie: Minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie

Einführung
Rückenschmerzen ist eine unglückliche Problem, das im Wesentlichen alle von uns irgendwann in unserem Leben auswirken wird. Die meiste Zeit, Gott sei Dank, das Problem ist von kurzer Dauer. Wenn es den Ischias (sy-Mansarde) Nerv beeinflussen verschlechtert, beginnt der Schmerz in die Pobacke zu strahlen nach unten, der Hüfte, und weiter unten das Bein. Der medizinische Ausdruck für diesen Zustand ist Radikulopathie (rah-dick-u-lop-ah-dich), eine Verletzung eines Spinalnerven. Es wird allgemein als Ischias (sy-Dachgeschoss-ka) oder Lumbago bekannt; Namen, die Erinnerungen an starken Schmerzen zu denen bringen, die von dieser Krankheit in der Vergangenheit gelitten haben. Nur wenige Dinge so schlecht wie direkte verletzt "Nervenschmerzen." Sobald Sie diesen Schmerz gefühlt haben, werden Sie nie vergessen. Wie sein Cousin, Rückenschmerzen, auch die Mehrheit der radikuläre Schmerzen wird auf ihrer eigenen beenden, ohne einen chirurgischen Eingriff erfordern. Für den seltenen Fall, dass sich spontan nicht heilen will, legen kann eine Operation in der Zukunft.

Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die geplatzten Scheiben, die beschreiben, was, wenn eine Disc Brüche geschieht, warum und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für sie.

Was sind die Ursachen Rückenschmerzen
Es gibt eine Reihe von Ursachen von Rückenschmerzen. Die Wirbelsäule ist eine komplexe Struktur, mit einer Reihe von Gelenken und Nerven, von denen jede zur Erzeugung starker Schmerzen geeignet ist. Aus diesem Grund generaliRückenSchmerzen ist nicht nur gemeinsam, sondern auch sehr schwierig, mit gerichteten Therapie zu behandeln. Wenn der Schmerz, das Bein zu strahlen nach unten beginnt, kann ein Arzt sagen, dass ein bestimmter Nerv betroffen ist; dann ist es möglich Therapie zu einem bestimmten Ziel zu leiten.

Der untere Rücken ist die Lenden- (lum-bar) Wirbelsäule bezeichnet. Die niedrigsten Nerven der Lendenwirbelsäule nicht nur den Ischiasnerv zu machen, sondern sind auch die Ursache für die meisten Rückenschmerzen, die auftritt. Die Wirbelsäule hilft nicht nur, um das Gewicht des Körpers zu unterstützen, sondern ermöglicht auch die Rumpfbeweglichkeit. Diese Bewegung setzt Belastung auf den flexibelsten Bereiche des Rückens, vor allem die untersten zwei Scheibenflächen im Bereich der Lendenwirbelsäule.

Die Scheiben sind die schwammigen Kissen zwischen den Knochen der Wirbelsäule, Mobilität zum Rücken Versorgung während die Knochen von wiederholten Stress zu schützen. Es ist die ständige Belastung, die diese Scheiben tragen, dass führt zu ihrer Neigung zu brechen.

Die Scheibe ist aus einem harten, faserigen Hülle, der Anulus (an-you-lus), die eine schwammige Mitte umgibt den Kern. Wiederholter Stress und Verletzungen, mit Gewicht kombiniert, Haltung und Genetik, sowie einfach Pech kann zum Kern führen durch den Anulus Bersten. Der medizinische Zustand, der entsteht, ist ein herniated Gallertkern (HER-Knie-ate-ed new-Klees-us pul-poe-sis, abgekürzt HNP).

Die Scheibenräume sind für die Knochen benannt, die sie zwischen eingeschlossen sind. Die Lendenwirbelsäule besteht aus fünf Knochen oder Wirbel (ver-ta-bray) hergestellt, die an der Stelle des Beckens endet das Sacrum (sagen wir-Krum) genannt. Die Bandscheiben, die am häufigsten Bruch sind die niedrigsten zwei — zwischen L4 und L5 Wirbel und zwischen der L5 Wirbel und des Kreuzbeins. Die L4-L5 und L5-S1 Scheibenräume sind die am häufigsten verletzt, da alle relevanten nach unten in einem sehr mobilen Bereich der Wirbelsäule ist, die Kraft, die auf diese im Verlauf des Tages gestellt wird.

Wenn eine Scheibe zerbricht, ein Stück des Kerns durch den Anulus rechts schiebt, wo der Nerv mit dem Scheibenraum assoziiert liegt. Weil der Nerv an der Stelle gebunden ist, in der er den Dorn verlässt, komprimiert das Scheibenmaterial den Nerv. Komprimierte Nerven verletzt. Unter Gewicht von der Wirbelsäule durch Hinlegen kann einige der Schmerzen zu lindern. Im Gegensatz dazu, im Sitzen oder Anstrengung oder sogar Husten oder Niesen, bringt mehr Druck auf den Nerv, so dass mehr Schmerzen verursachen.

Aus diesem Grund Bruch viele Ärzte empfehlen Bettruhe oder leichte Aktivität während einer akuten Phase einer Scheibe. Schmerzmittel und / oder Muskelrelaxantien werden zur Linderung der Symptome eingesetzt. Offensichtlich wird ein Teil der Schmerz mit Entzündung um den Nerv im Zusammenhang. Daher werden die Patienten oft auf Steroid-Packs setzen oder entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs wie Ibuprofen). Steroide neigen die Schmerzen viel, aber wegen der Nebenwirkungen zu helfen, können sie nur für kurze Zeit verwendet werden. Andere nicht-chirurgischen Behandlungen gehören physikalische Therapie und direkte Injektion von Steroiden in der Nähe des Nervs.

Die überwiegende Mehrheit der Scheibe reißt wird sich selbst heilen, wenn genug Zeit gegeben. Daher ist ein großer Teil der Behandlung sollen im Wesentlichen Symptome zu lindern, während der Körper selbst heilt. Gegeben mehrere Wochen dieser Behandlungen werden die meisten Patienten deutlich besser sein. Es ist die außergewöhnliche Patient, der in starken Schmerzen bleibt. Wenn der Schmerz eines Patienten verschlechtert, versagt zu verbessern, oder wenn ein Patient Muskelschwäche erfährt, Chirurgie kann dann in Betracht gezogen werden.

Mehrere chirurgische Optionen existieren lumbalen Bandscheibenvorfälle zu behandeln. Im Wesentlichen sind diese Optionen nur Variationen des gleichen Themas. Der klassische Ansatz, Lenden-Laminektomie (Lamm-in-eck-Toe-me), beginnt mit dem Abziehen des Muskel weg von der Rückseite über den Bereich der Scheibe Bruch. Eine mikroskopische Diskektomie (dis-eck-toe-me) beginnt mit dem gleichen Schritt, sondern weil ein Mikroskop verwendet wird, ist der Schnitt kleiner. In den letzten fünf Jahren wurde ein neuer Ansatz entwickelt, der nicht auf die darüber liegenden Muskeln aus des Knochens erfordert Schneiden. Dieser Ansatz, der Micro Endoskopische Diskektomie (MED), gewonnen hat die Gunst Chirurgen und Patienten gleichermaßen. Wenn die Muskelöffnung sanft im Gegensatz zu schneiden vergrößert wird, ein Großteil der postoperativen Schmerzen vermieden. Mit MED wird eine kleinere Menge an Knochen entfernt und viel von der normalen Anatomie des Rückens wird intakt gelassen. Wenn alles gesagt und getan ist, sind die letzten Schritte all dieser Verfahren das gleiche — ein kleines Fenster von Knochen zu entfernen, den Nerv zu bewegen, und die geplatzte Scheibe zu entfernen.

Dieser Artikel ist ein Auszug aus Dr. Stewart G. Eidelson Buch, Advanced Technologies zur Behandlung von Nacken- und Rückenschmerzen, ein Patient Buch (März 2005).

Aktualisiert am: 01/08/16

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • LWS Chirurgie, minimal …

    lumbalen Diskektomie Übersicht posteriore Lendenwirbel discectomy posteriore ist eine Operation, eine Diskushernie oder degenerativen Scheibe in der unteren Wirbelsäule zu entfernen. Der Schnitt wird posterior, durch die Hintertür aus …

  • Lendenwirbelsäule und Rückenschmerzen, der Lendenwirbelsäule Rückenschmerzen.

    Lendenwirbelsäule und Rückenschmerzen Das Verständnis der Lendenwirbelsäule # 038; Strukturen, die für Rückenschmerzen Es gibt viele Ursachen für Rückenschmerzen, deshalb ist es immer Rat empfohlen, zu suchen, von …

  • Minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie …

    Minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie Minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie. auch bekannt als die endoskopische Wirbelsäulenchirurgie als eine wirksame Technik für die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen entwickelt wurde, ….

  • Lenden- und zervikale Spinalkanalstenose, 4. Rückenschmerzen.

    Spinalkanalstenose: Lenden- und zervikale Spinalkanalstenose ist eine Verengung des Wirbelkanals, der Druck auf das Rückenmark stellt. Wenn die Stenose auf dem unteren Teil des Rücken befindet …

  • Minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie-OrthoInfo …

    Copyright 2012 American Academy of Orthopaedic Surgeons Minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie Wirbelsäulenchirurgie wird traditionell als eine offene Operation durchgeführt, dh die Fläche auf betrieben wird, ist mit einem geöffnet …

  • Lendenwirbelkanalstenose Chirurgie …

    Lendenwirbelkanalstenose Chirurgie Alternativen Lendenwirbelkanalstenose Chirurgie Alternativen Ist Prolotherapy eine praktikable Behandlungsoption für lumbalen Spinalkanalstenose? In diesem Artikel Tim Speciale DO …