Lumbalen Kompressionsfraktur Follow-up …

Lumbalen Kompressionsfraktur Follow-up …

Lumbalen Kompressionsfraktur Follow-up ...

Lumbalen Kompressionsfraktur

Weitere Ambulante Pflege

Siehe die Liste unten:

Physiotherapie

  • Gewicht tragenden Übung ist äußerst wichtig, das Fortschreiten der Osteoporose zu verhindern und den künftigen Lendenwirbelbrüche verhindern.
  • Wenn Spinalstenose kein Problem ist, die Erweiterung Übungen können Geschwindigkeit Heilung der Fraktur helfen und Morbidität zu verringern.
  • Die ambulante Therapie sollte auch auf Sturzprävention und funktionellen Aktivitäten konzentrieren.

Medizinische Umfrage

  • Im Laufe des Jahres nach dem ersten Lendenwirbelverletzung, muss die Rehabilitation Arzt den Patienten für die Progression der Fraktur zu überwachen, was zu einer Verschlechterung der Kyphose führen kann. Daher erhalten Serienaufnahmen für 1 Jahr nach der ersten Verletzung.

Weitere stationäre Pflege

Siehe die Liste unten:

Comprehensive stationäre Rehabilitation ist erforderlich, wenn eine traumatische Fraktur lumbar Ergebnisse in schweren neurologischen Verletzungen des Rückenmarks, Conus oder Cauda equina-Region. Ältere Patienten können stationäre Rehabilitation benötigen, wenn ihre Brüche sie nicht in der Lage machen unabhängig in ihrer häuslichen Umgebung zu funktionieren. Typischerweise ist jedoch nur Patienten entweder mit einer neurologischen Verletzung mit der Fraktur oder einer comorbid Zustand verbunden sind, werden für die stationäre Rehabilitation zu qualifizieren. Patienten, die nicht qualifizieren kann eine qualifizierte Pflege-Einrichtung für einen bestimmten Zeitraum eingeben gezwungen werden.

Stationär & Ambulante Medikamente

Siehe die Liste unten:

Schmerzlinderung

  • Schmerzlinderung erforderlich ist, den Patienten komfortabel und ermöglichen ihm oder ihr zu machen Rehabilitation zu beginnen.
  • Im akuten Stadium, narkotische Schmerzmittel erforderlich sein; Allerdings müssen diese Medikamente titriert werden nachteilige Auswirkungen zu vermeiden. Ältere Patienten können häufig verwechselt werden, wenn der Einnahme dieser Medikamente und Stürze und weitere Verletzungen haben können. Verstopfung ist auch ein wesentliches Anliegen bei älteren Menschen.
  • Calcitonin (Miacalcin) genommen intranasal Osteoporose zu verhindern, hat anecdotally von Klinikern gefunden worden, um die Schwere der Schmerzen von Kompressionsfrakturen zu reduzieren.
  • Die Verwendung von nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR) hatte in dieser Einstellung abgeraten worden, weil sie röntgenologischen Heilung verringern kann; jedoch im Fall einer stabilen Keilfraktur, diese Verringerung bei der Heilung nicht ein Faktor sein, die Verwendung von NSAIDs zur Schmerzlinderung zu ermöglichen. Der Schmerz soll als knöcherne oder axiale Schmerz gegen radicular oder neuropathischem Schmerz charakterisiert und eingestuft werden, weil diese Art von Schmerz unterschiedlich behandelt wird.

Osteoporose

  • Die Behandlungsmöglichkeiten für Osteoporose haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Estrogen Ersatz ist immer noch der effektivste Weg, um geglaubt zu verhindern und sogar Osteoporose bei Frauen nach der Menopause rückgängig machen.
  • Calcium-Supplementierung wird empfohlen. Die intranasale Calcitonin kann die Osteoporose verhaften und Schmerz von der Wirbelfraktur verringern kann.
  • Alendronat (Fosamax) und Raloxifen-Hydrochlorid (Evista) werden zur Behandlung von Osteoporose verwendet.

Übertragung

Siehe die Liste unten:

Wenn die Notwendigkeit für stationäre Rehabilitation eingerichtet wurde, die Übertragung zu einer stationären Einheit auftritt, wenn der Patient Wirbelsäule und der medizinischen Stabilität erreicht hat. Die Operation kann in bestimmten schwierigen Fällen durchgeführt werden, um den Patienten Transfer zum Rehabilitationsdienst zu beschleunigen.

Abschreckung

Siehe die Liste unten:

Der Schlüssel zum nontraumatic Lendenwirbelkompressionsfrakturen zu verhindern ist, zu verhindern oder Osteoporose zu minimieren und mögliche Stürze zu minimieren. Ein guter Beweis zeigt an, dass eine tragende Trainingsprogramm beide Ziele erreicht.

ein hohes Risiko angesehen werden aufgrund Hysterektomie oder genetische Familiengeschichte Calcium-Supplementierung mit Vitamin D ist wichtig, Osteoporose bei Frauen zu verhindern. Allerdings tritt die effektivste Kalzium in einer Frau, die dritten und vierten Lebensjahrzehnt, die als eine Art von "Bank" von denen Entnahmen werden später im Leben auftreten.

Eine Meta-Analyse wurde durchgeführt, um die Wirksamkeit der oralen zusätzliches Vitamin D bei der Verhinderung nonvertebral und Hüftfrakturen bei älteren Personen (65 Jahre oder älter) zu bewerten. Die Meta-Analyse umfasste 12 doppelblinde, randomisierte, kontrollierte Studien (RCT) für nicht-vertebrale Frakturen (n = 42.279) und 8 RCTs für Hüftfrakturen (n = 40.886) und im Vergleich oralen Vitamin-D (mit oder ohne Calcium) entweder mit Kalzium allein oder Placebo. Die Ergebnisse zeigten, dass nicht-vertebrale Frakturprävention mit Vitamin D ist dosisabhängig und eine höhere Dosis Frakturen reduziert um mindestens 20% für Personen ab 65 Jahren oder älter. [24]

Komplikationen

Siehe die Liste unten:

Komplikationen können auftreten, die beide früh im Verlauf der Kompressionsfrakturen und später während des Follow-up-Phase. Eine Studie berichtete über 22 Patienten, die spät neurologische Bein Symptome innerhalb eines Jahres nach ihrer Verletzung entwickelt, wenn keine neurologische Symptome anfänglich vorhanden waren. Progressive Kyphose kann auch auftreten, und gelegentlich schränkt Funktion, eine chirurgische Korrektur erforderlich macht.

Prognose

Siehe die Liste unten:

Im allgemeinen Prognose nach einem einfachen Kompressionsfrakturen eignet sich hervorragend für die meisten Patienten mit wenig oder gar keine Restrückenschmerzen und keine funktionellen Beeinträchtigungen zu verbessern. Vertebroplastie und Kyphoplastie haben die Aussichten bei vielen Patienten verbessert, die chronische Rückenschmerzen entwickeln, die nicht mit einer anfänglichen konservative Behandlungen nicht verbessert. Diese Verfahren waren so erfolgreich geworden sie früher im Verlauf der Behandlung verwendet werden.

Patienten mit traumatischen Verletzungen der Wirbelsäule haben eine Prognose mehr auf neurologischen Ebene basiert und ob ihr Rückenmark oder Wurzelverletzungen sind vollständig oder unvollständig.

Patienten mit Rücken Infektionen haben eine vorsichtige Prognose. Eine retrospektive Studie der langfristigen funktionellen Ergebnisse in pyogenic spinal Infektion festgestellt, dass zwei Drittel der Patienten in einem medianen Follow-up von 61 Monate einen negativen Ausgang. [25] Ebenso fand eine andere retrospektive Studie, dass zwei Drittel der Patienten mit spinaler Tuberkulose hatten anhaltende, schmerzhafte Behinderung. [26]

Da nicht alle Patienten ausreichend mit Zement Verfahren zu heilen, wäre es hilfreich, wenn man wer hätte voraussagen konnte oder nicht profitieren würden. Eine Studie aus Japan gefunden radiographisch, ein intravertebrale Spalte größer als die halbe Höhe des gebrochenen Wirbelkörpers (FVB) ein wesentlicher Schlüsselfaktor für die vollständige Schmerzlinderung Gruppe nach 3 Monaten. Des Weiteren 40% oder mehr des Spinalkanals durch knöcherne Fragmente des FVB besetzt war unvollständigen Schmerzlinderung im Zusammenhang. [27]

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lumbalen Kompressionsfraktur …

    Inhalt Definition / Beschreibung Die Lendenwirbelsäule sorgt für Stabilität und Unterstützung für den gesamten Oberkörper. Durch, dass eine normale lumbar Form notwendig ist. Jede Verletzung, die die Form eines ändert …

  • Lendenwirbelfraktur Klinische …

    Lendenwirbelfraktur Geschichte Midline Rückenschmerzen ist das Markenzeichen Symptom der lumbalen Kompressionsfrakturen. Der Schmerz ist axial, nonradiating, Schmerzen, oder in der Qualität stechend und stark sein kann …

  • Lendenwirbelsäule Fracture — Physiopedia …

    Inhalt Definition / Beschreibung Die komplexe Form der Wirbel, zusammen mit der Interaktion des zentralen Nervensystems, die relativ spezialisierte Strukturen der Bandscheiben und …

  • L1 Compression Berstungsbruch …

    Lendenwirbel Berstungsbruch mit chirurgische Fixierung — exh39226b Wirbelsäulenverletzung — L1, L2 Lendenwirbel Burst (Crush) Frakturen mit Spondylodese Chirurgie. gt; T12 Berstungsbruch mit Complete Spinal …

  • Lendenwirbelsäule, untere Wirbelsäule Kompression.

    Lendenwirbelsäule / Iliosakralgelenk 60 Grad (Doppelneigungssensor); 5-7 in (Modified-Schober) Verlängerung: 35 Grad (Doppelneigungssensor); 1-3 in (Modified-Schober) Lateralflexion: 25-30 Grad …

  • Lumbalen Spondylolisthesis Video, pars Frakturbehandlung.

    Lumbalen Spondylolisthesis Video Lendenwirbel Spondylolyse ist ein Zustand, in dem unteren Rücken, wo es einen Defekt oder Bruch in der ein Teil der als Interartikularportion bekannt Wirbel ist. Die pars …