Lymph- und Immunsystem Krankheiten …

Lymph- und Immunsystem Krankheiten …

Lymph- und Immunsystem Krankheiten ...

Lymphatische und Immunologische Krankheiten

Die meisten Gesundheitsprobleme können zu einer schlechten oder schwachen Immunsystem verknüpft werden. Manchmal ist das lymphatische System genannt, besteht das Immunsystem von Organen und Körpergewebe, die, speichern produzieren und tragen Krankheiten bekämpfen weißen Blutkörperchen. In einem gesunden Immunsystem, wird ein Krieg erfolgreich gegen Antigene geführt, Fremdstoffe in den Körper angreifen. Wenn jedoch ein Immunsystem den Kampf zu verlieren, kann eine Person verschiedenen Krankheiten und Störungen leiden.

Typen

Eine überaktive Immunsystem kann viele Erkrankungen des Immunsystems und Störungen verursachen. Beispiele dafür sind die Huntington-Krankheit, Lupus, Multiple Sklerose, Fibromyalgie und sogar Depressionen. Auf der anderen Seite, eine Unter oder geschwächten Immunsystem kann zu Erkältungen, Grippe, Krebs, chronische Erschöpfungssyndrom, Krebs und anderen Krankheiten führen.
Primäre Erkrankungen des Immunsystems sind angeborene Erkrankungen, die vererbt werden, treten bei der Geburt, und in der Regel in der frühen Kindheit entdeckt. Eine erworbene Störung, auch als sekundäre Störung bekannt ist, ist eine, die wegen der sekundären Ursachen entwickelt. Diese Krankheiten können durch Alterung sein, Unterernährung oder bestimmte Medikamente. Acquired Immunodeficiency Syndrome (AIDS) wird durch das Human Immunodeficiency Virus (HIV) verursacht werden, die indirekt das Immunsystem angreift.
Krankheiten können auch das Ergebnis einer Fehlfunktion einer oder mehrerer der Komponenten des betroffenen Immunsystems sein. Zusätzlich zu den Lymphknoten und Lymphgefäße, wird das Immunsystem von Knochenmark, Mandeln, Thymus und Milz zusammen.

Häufige Krankheiten

Asthma, eine entzündliche Erkrankung, ist das Ergebnis ein Immunsystem Overreacting und wird durch Husten, Brustenge und Kurzatmigkeit gekennzeichnet. Morbus Crohn ist ein weiteres Beispiel für ein überaktives Immunsystem. Diese entzündliche Darmerkrankung tritt auf, wenn das Immunsystem den Magen-Darm-Trakt, mit Durchfall, Bauchschmerzen, Gewichtsverlust und Erbrechen als Symptome angreift. Mittelmeerfieber, auch durch ein überaktives Immunsystem verursacht werden, ist eine erbliche entzündliche Erkrankung verursacht Bauchschmerzen. Es wirkt sich in der Regel junge Armenier, Türken und sephardischen Juden leben rund um das Mittelmeer.
Diabetes ist eine Krankheit, die die Fähigkeit des Körpers herzustellen und zu verwenden Insulin beeinflusst und kann zur Erblindung, Herzkrankheiten, neurologische Erkrankungen, Nierenversagen und anderen Bedingungen führen. Formen von Diabetes kann von Erkrankungen des Immunsystems führen wegen eines Immunsystems Moleküle und Selbst Zellen angreifen.
Chronisch-myeloischer Leukämie (CML) ist ein Krebs der Blutzellen in dem Knochenmark mit malignen Leukämiezellen ersetzt wird, hauptsächlich im Blut, wodurch die Milz, Leber und anderen Organen vergrößern. Normalerweise ist es die Philadelphia durch Auffinden der Chromosomenanomalie (Ph) Chromosom genannt diagnostiziert.
DiGeorge-Syndrom ist das Ergebnis einer unzureichenden Immunsystem durch eine falsche Entwicklung der Thymusdrüse verursacht Zellen.

Überlegungen

Manchmal kann eine Störung des Immunsystems, weil eines Medikaments auftreten verwendet, um eine Krankheit zu behandeln wie Krebs, in der Chemotherapie-Behandlungen gegeben sind. Allerdings können Menschen reagieren unterschiedlich auf das gleiche Medikament, bei einigen Patienten alle Nebenwirkungen, während andere keine haben. Die meisten fallen in der Mitte der beiden Extremen.

Lymphom

Lymphoma, die etwa 3 Prozent aller Krebserkrankungen bildet, bezieht sich auf Krebsarten, die in das lymphatische System beginnen. So wie alle Krebsarten, Lymphom Krebserkrankungen sind Krankheiten, bei denen Zellen wachsen zu ungewöhnlich hohen Geschwindigkeiten. Die Ursache von Lymphomen ist unsicher, aber sind vermutlich verursacht werden Medikamente, indem sie das Immunsystem zu unterdrücken. Lymphoma in die beiden Hauptgruppen der Hodgkin-Krankheit (HD) unterteilt, die auch als Hodgkin-Lymphom und non-Hodgkin-Lymphom (NHL) bekannt.
Hodgkin-Krankheit ist die häufigste Lymphom und wird durch die Reed-Sternberg-Zellen als Ergebnis einer Biopsie oder Chirurgie identifiziert. Obwohl es selten ist, für Kinder Hodgkin-Krankheit zu bekommen, ist es die dritthäufigste bei Kindern gefunden Art von Krebs. Chemo- und Strahlentherapie werden als Behandlungen eingesetzt.
Non-Hodgkin-Lymphom verursacht etwa 20.000 Todesfälle in den Vereinigten Staaten jährlich mit etwa 66.000 Neuerkrankungen pro Jahr (siehe Ressourcen). Obwohl beide in das lymphatische System beginnen, können sie andere Organe angreifen. Non-Hodgkin-Krankheit ist anfälliger aus den Lymphknoten ausbreiten entfernt und ist nicht so vorhersagbar wie Hodgkin-Krankheit. meist bei Menschen im Alter von 40 bis 70, Non-Hodgkin-Lymphom ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein, so auch physikalische und chemische Kampfstoffe wie Pestizide, Haarfärbemittel, Farbverdünner und Bakterien Bedingungen.

Die Symptome der Krankheit Lymphom

Hodgkin-Krankheit hat Symptome ähnlich denen der Grippe wie diffuse Schmerzen, Fieber und geschwollene Drüsen. Andere Symptome können Nachtschweiß, Atembeschwerden, Gewichtsverlust, Schmerzen in der Brust und Husten sind.

Häufige Symptome von Nicht-Hodgkin-Lymphome sind Schwellungen (obwohl schmerzlos) in den Hals Lymphknoten, Leiste oder Achselhöhlen. Fieber, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Nachtschweiß und Patches von geröteter Haut sind weitere Symptome, zusätzlich zu Erbrechen, Bauchschmerzen oder Übelkeit.

Misconceptions

Viele Menschen glauben, dass Impfstoffe das Immunsystem schwächen. Allerdings bauen Impfstoffe tatsächlich das Immunsystem, die Menschen von bestimmten Krankheiten zu schützen.

Warnung

Der Körper verliert seine Fähigkeit, Infektionen wie Lymphome Fortschritt zu kämpfen, obwohl die Symptome nicht Anzeichen von Krebs sind, konnte aber wegen Krankheiten wie die Grippe sein. Wenn die Symptome von Lymphomen länger als 2 Wochen andauern, suchen Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lymphsystem Fakten, Funktionen …

    Lymphsystem: Fakten, Funktionen Krankheiten Lymphozyten eine Krebszelle angreifen. Das lymphatische System ist ein Netzwerk von Geweben und Organen, die den Körper von Toxinen, Abfall und andere unerwünschte helfen befreien …

  • Lymphom Verteidigen Sie Ihr Immunsystem …

    Lymphom Verteidigen Sie Ihr Immunsystem Das lymphatische System an lebenswichtigen Organen in Ihrem Körper so nahe ist, dass die Diagnose und diese Art der Behandlung von Krebs Know-how in die Tiefe erfordert. Lymphome sind …

  • Lymphsystem cancer_7

    Ist Ihr Lymphsystem gesund? Fix Ihre Lymphe, fix Ihren Körper (Naturalnews) Odds sind, die durchschnittliche Person weiß, dass sie eine lymphatische System haben, und das ist es. Sie können sie nicht zu verdenken …

  • Lymphsystem cancer_3

    Lymphsystem Das lymphatische System ist ein Netzwerk von kleinen Gefäßen, ähnlich der Blutzirkulation. Doch statt Blut führen die Lymphgefäße ein klares, strohfarbene Flüssigkeit namens …

  • Lymphsystem cancer_5

    Einführung in das Lymphsystem Das Lymphsystem des Körpers # 8217; s Sekundärkreislauf. Seine Funktionen sind eng mit den Funktionen des Körpers # 8217 verbunden; s primäre …

  • Lymphsystem — Verständnis …

    Das lymphatische System verstehen, um vollständig Lymphödem, hilft es, zuerst ein wenig über das lymphatische System kennen. Das lymphatische System hilft uns vor Infektionen und Krankheiten zu schützen. Es ist ein Teil von …