Medikamente, die Ihnen helfen, schlafen …

Medikamente, die Ihnen helfen, schlafen …

Medikamente, die Ihnen helfen, schlafen ...

Medikamente

  • Medikamente sind ein Kern Therapie für die meisten Menschen mit Narkolepsie. Das ultimative Ziel ist es, Arzneimittel zu identifizieren, die den größten Nutzen mit den wenigsten Probleme erzeugen; die richtige Balance zu finden, kann einige Zeit dauern.
  • Iness verbessert oft mit Modafinil, armodafinil, Amphetamine, oder Natriumoxybat.
  • Kataplexie verbessert oft mit Antidepressiva oder Natriumoxybat.

Eine Vielzahl von Medikamenten sind sowohl Schläfrigkeit und Kataplexie zu behandeln.

Medikamente können eine Person mit Narkolepsie, normale oder nahezu normale Wachheit während des Arbeitstages zu helfen.

Medikamente sind ein Kern-Therapie für die meisten Menschen mit Narkolepsie, und optimale Behandlung, die meisten von ihnen erfahren große Verbesserungen in ihrer Wachsamkeit. Die größten Verbesserungen auftreten, wenn Medikamente optimiert wurden, sind Verhaltensstrategien verwendet nachdenklich, und alle zusätzlichen Schlafstörungen unter Kontrolle gebracht.

Das ultimative Ziel ist es, Arzneimittel zu identifizieren, die den größten Nutzen mit den wenigsten Probleme erzeugen. Dies kann Ausdauer nehmen, da manchmal die erste Wahl ist nicht die beste. Ein vernünftiges Ziel ist normal Aufmerksamkeit durch viel des Tages zu erreichen, vor allem in kritischen Zeiten wie während der Schule oder der Arbeit oder beim Autofahren.

Eine Zusammenfassung von Medikamenten verwendet werden, Narkolepsie und einige ihrer möglichen Nebenwirkungen zu behandeln, kann in Medikamente für Narkolepsie (PDF) zu finden. Detaillierte Informationen über diese Medikamente können in die Medikamente zur Verbesserung der Aufmerksamkeit und Medikamente zur Verbesserung der Kataplexie Abschnitte gefunden werden, die folgen.

Kategorien von Medikamenten (0.18)

Dr. Scammell beschreibt die breite Klassen von Medikamenten verwendet Narkolepsie zu behandeln.

Medikamente zur Wachsamkeit zu verbessern
Für Menschen mit milden Schläfrigkeit bis mäßig, Modafinil oder armodafinil sind oft eine gute Wahl. Für Menschen mit schweren Schläfrigkeit jedoch Amphetamine oder Natriumoxybat produzieren oft die besten Ergebnisse. All diese Medikamente haben das Potenzial, um Nebenwirkungen zu erzeugen, darunter einige, die schwerwiegend sind, so sollten sie nur verwendet werden, wie von einem Arzt empfohlen.

Einige dieser Medikamente, wie Amphetamine und Gamma-Hydroxybutyrat (der Wirkstoff von Natriumoxybat), haben das Potenzial, missbraucht zu werden. Menschen Droge mit hohen Dosen kann süchtig und abhängig werden, höhere Dosen des Medikaments erforderlich ist und Entzugssymptome zeigt, wenn das Medikament abgesetzt wird. Allerdings scheint Sucht oder Missbrauch sehr selten bei Menschen mit Narkolepsie diese Medikamente regelmäßig an den entsprechenden Dosen nehmen. 1, 2

Modafinil / armodafinil. Modafinil, eine sehr effektive und beliebte Medikamente für Schläfrigkeit in Narkolepsie reduziert, jetzt kommt in zwei Formen: 1) die ursprüngliche Formulierung (Provigil oder Generika Modafinil) ist eine Mischung aus aktiven und inaktiven Verbindungen, und 2) die neuere Form (Nuvigil oder armodafinil ) ist das gereinigte Wirkstoff.

Modafinil erhöht wahrscheinlich die Aufmerksamkeit von Gehirn Dopamin-Spiegel zu erhöhen, eine Wake-Förderung Chemikalie im Gehirn.

Umfangreiche klinische Studien haben gezeigt, dass Modafinil gezeigt und armodafinil Gefühle von Schläfrigkeit zu reduzieren, wie durch die Epworth Schläfrigkeitsskala gemessen und verbessern mäßig die Fähigkeit, auf die Wartung von Wakefulness Test (MWT) wach zu bleiben. 3. 4. 5

Modafinil verbessert in der Regel die Aufmerksamkeit für etwa acht Stunden, so dass die meisten Menschen finden es bequem, das Medikament am Morgen zu nehmen. Einige Leute finden, dass es am frühen Nachmittag nachlässt und es vorziehen, kann die Hälfte der vorgeschriebenen Dosis morgens und die andere Hälfte nach dem Mittagessen zu nehmen.

Insgesamt produziert Modafinil weniger Nebenwirkungen als einige der anderen wake fördernden Medikamenten, aber es kann zu Kopfschmerzen, Übelkeit und gelegentlich Schlaflosigkeit. In sehr seltenen Fällen kann es eine schwere und gefährliche Hautausschlag produzieren, die eine sofortige ärztliche Untersuchung gewährleistet. Modafinil macht auch Geburtenkontrolle Pillen viel weniger effektiv, so dass Frauen Modafinil einnehmen, sollten eine alternative Methode der Geburtenkontrolle verwenden.

Amphetamine und verwandte Medikamente. Seit den 1930er Jahren wurden Amphetamine eingesetzt Wachsamkeit in Narkolepsie zu verbessern und anderen Bedingungen. Diese Medikamente sind unter den wirksamsten zur Verringerung Schläfrigkeit, aber Nebenwirkungen sind mäßig üblich.

Eine große Vielfalt von Amphetaminen sind klinisch zur Verfügung, und Einzelpersonen in einem als zu einem anderen besser reagieren. Einige der häufigsten sind dextroamphetamine (Dexedrine) und eine Mischung aus Amphetaminen und Dextroamphetamin (Adderall). Methylphenidat (Ritalin, Concerta, Metadate und Methylin) ist eng mit den Amphetaminen verwandt und hat ähnliche Vorteile und Nebenwirkungen.

All diese Medikamente verbessern Wachsamkeit von Gehirn Dopamin-Spiegel zu erhöhen. In einem geringeren Ausmaß können sie auch Hirnspiegel von zwei anderen wake fördernden Chemikalien, Serotonin und Norepinephrin erhöhen.

Die meisten Amphetamine sind in kurzwirksamen Formen, die Aufmerksamkeit für drei bis vier Stunden zu verbessern und länger wirkende Formen, die für sechs bis acht Stunden dauern. Viele Menschen finden es am bequemsten, die länger wirkende Form am Morgen zu nehmen und manchmal wieder um die Mittagszeit, mit einer kürzeren wirkende Pille vor Zeiten, in denen Schläfrigkeit Schlimmste ist, wie am späten Vormittag oder Nachmittag. Der Einzelne sollte sich mit ihren Ärzten die genaue Timing und Dosierung ihrer Medikamente, diskutieren die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen zu verringern.

Bei angemessenen Dosen können sich viele Menschen Amphetamine mit wenig Mühe nehmen, aber diese Medikamente sollten sorgfältig verwendet werden. Menschen mit Bluthochdruck oder Herzproblemen sollten Amphetamine nicht nehmen, da sie den Blutdruck und die Herzfrequenz erhöhen können, Herzprobleme auslösen, und sehr selten zu plötzlichen Tod. Amphetamine können den Schlaf stören, verursachen Kopfschmerzen oder Angstzuständen, und, selten, so zu denken, wie Manie oder Psychose verändert auslösen. Amphetamine können auch missbraucht werden. Für die meisten Menschen ist dies kein Problem, aber das Medikament sollte nur in der Art und Weise Sie Ihren Arzt empfiehlt genommen werden.

Bei sehr hohen Dosen, wie sie von Menschen, die Methamphetamin-Missbrauch kann Amphetamine das Gehirn schädigen. 6 Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass Hirnverletzung bei Narkolepsie-Patienten auftritt, die Amphetamine bei moderaten Dosen auf einer regelmäßigen Basis.

Natriumoxybat. Natriumoxybat (Xyrem) ist das Natriumsalz von gamma-Hydroxybuttersäure (GHB), eine natürlich vorkommende Substanz im Gehirn. Natriumoxybat ist ganz verschieden von den anderen Medikamenten Narkolepsie zu behandeln. Statt einer Pille im Laufe des Tages genommen, Natriumoxybat ist eine sedierende Flüssigkeit vor dem Zubettgehen eingenommen. Da ihre Auswirkungen nur ein paar Stunden dauern, wird eine zweite Dosis nach drei bis vier Stunden genommen. Diese beiden Dosen produzieren tiefen Schlaf durch einen Großteil der Nacht, und nach einigen Wochen regelmäßiger Anwendung, Natriumoxybat verbessert in der Regel Tagesschläfrigkeit und Kataplexie.

Ärzte im Allgemeinen Natriumoxybat bei einer niedrigen Dosis beginnen zu moderieren, und dann langsam die Dosis über einen Zeitraum von mehreren Wochen zu erhöhen, wenn nötig.

Der Mechanismus, durch die Natriumoxybat Schläfrigkeit und Kataplexie verbessert ist nicht gut verstanden. Forschung bei Tieren gibt an, dass Natriumoxybat für den Neurotransmitter-Rezeptoren durch Bindung GABA Sedierung produziert. 7 Wie Wachheit und Kataplexie im Laufe der Zeit verbessern, ist nicht bekannt; es ist wahrscheinlich nicht eine Folge von tieferen Schlaf, wie andere sedierende Medikamente nicht die Symptome der Narkolepsie zu verbessern.

Mehrere klinische Studien haben gezeigt, dass Natriumoxybat Gefühle von Schläfrigkeit durch die Epworth Schläfrigkeitsskala gemessen reduzieren kann. 7. 9. 10. 11 Mit Natriumoxybat, Menschen mit Narkolepsie bleiben in der Regel länger wach während der Wartung der Wachheit-Test, obwohl sie immer noch als normal schneller einschlafen. 1. 8 Die Kombination von Natriumoxybat und Modafinil kann noch wirksamer sein. 12

Die Wirkungen von Natriumoxybat auf Kataplexie werden zur Verbesserung der Kataplexie-Bereich dieser Website in den Medikamenten diskutiert.

Dr. Kirsch diskutiert die Rolle von Medikamenten in Narkolepsie Behandlung.

Natriumoxybat kann eine Vielzahl von Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Schwindel erzeugen, vor allem, wenn die Person, die es weckt ein bis zwei Stunden nach dem Gebrauch nehmen. Ungemein, Natriumoxybat kann zu Verwirrung oder Depression im Laufe des Tages zu produzieren. Es ist oft recht sedierende, so sollten Personen festzustellen, ob sie angemessen, wenn ein Kind die Aufmerksamkeit muss aufwachen kann, ein Rauchalarm ertönt, oder sie müssen in der Nacht auf die Toilette zu gehen.

Natriumoxybat sollte niemals mit Alkohol oder anderen sedierenden Medikamente in Verbindung verwendet werden, da die Kombination mit Nebenwirkungen wie Atembeschwerden oder Koma verbunden ist. Manche Menschen mit Narkolepsie haben auch Schlafapnoe, und es ist umstritten, ob Natriumoxybat diesen Zustand verschlechtern kann. Einige Ärzte finden es hilfreich, Schlafapnoe bei Menschen neu zu bewerten, die dieses Medikament.

Medikamente zur Verbesserung der Kataplexie

Kataplexie tritt in etwa die Hälfte aller Menschen mit Narkolepsie. Unter denen, die es haben, haben einige vielleicht nur ein oder zwei Episoden in ihrem ganzen Leben, während andere 10 oder 20 Episoden pro Tag haben kann. Unabhängig davon, ob die Entscheidung Kataplexie mit einem Medikament zur Behandlung hängt davon ab, wie viel Einfluss die Kataplexie hat auf das Leben eines Menschen und die zu erwartenden Risiken der Medikamente.

Medikamente können eine 90% ige Reduktion der Kataplexie erzeugen, und bei einigen Patienten es vollständig zu beseitigen. Als Kataplexie einen großen Einfluss auf soziale Interaktionen haben können, und manchmal Sicherheit, kann die Behandlung im Wesentlichen Lebensqualität zu verbessern.

Die meiste Zeit, hypnagogic Halluzinationen und Schlaflähmung benötigen keine Behandlung mit Medikamenten. Jedoch verbessern diese Symptome oft mit den Medikamenten, die Kataplexie reduzieren.

Anti-Depressiva. Antidepressiva sind seit Jahrzehnten verwendet Kataplexie zu reduzieren. Da es keine großen klinischen Studien haben die Wirkungen dieser Medikamente auf Kataplexie Prüfung sind Leitlinien für ihre Verwendung auf die klinische Erfahrung des Spezialisten Narkolepsie hauptsächlich basierend. 13

Der Grund für die Antidepressiva ist, dass diese Medikamente rapid-eye-Bewegung (REM) Schlaf stark unterdrücken. und Kataplexie ist wahrscheinlich das Auftreten von REM-Schlaf Lähmung im Wachzustand. Anti-Depressiva unterdrücken hauptsächlich Kataplexie von Noradrenalin und Serotonin im Gehirn erhöhen.

Venlafaxin (Effexor) ist eine der am häufigsten verwendeten Medikamente zur Verringerung Kataplexie, weil die Dosierung geeignet ist, Nebenwirkungen selten sind, und es ist oft sehr effektiv. Venlafaxin erhöht Hirnspiegel von sowohl Noradrenalin und Serotonin.

Fluoxetin (Prozac) ist auch in der Regel gut verträglich und langlebig. Es erhöht die Gehirnserotoninspiegel und können geringfügig weniger wirksam sein als Venlafaxin in Kataplexie zu reduzieren.

Clomipramin (Anafranil) und Protriptylin (Vivactil) sind sehr potente Kataplexie bei der Unterdrückung, aber sie können trockener Mund, Verstopfung und andere lästige Nebenwirkungen. So eine oder die andere wird oft als ein Add-on-Medikation für zusätzliche Kataplexie Kontrolle verwendet. Zum Beispiel können bei einigen Patienten Venlafaxin als ihre tägliche Einnahme von Medikamenten Kataplexie zur Reduzierung und auch eine geringe Dosis von clomipramine nehmen kurz vor einer Party für zusätzlichen Schutz. Menschen mit Herzproblemen, Krampfanfälle, oder Glaukom sollte nicht Clomipramin oder Protriptylin nehmen.

Plötzliches Absetzen der jeder dieser Antidepressiva produzieren kann Kataplexie Rebound: schwere Kataplexie, die mehrere Stunden dauern kann. Wenn jemand wünscht, eine dieser Medikamente zu stoppen, sollte die Dosis schrittweise reduziert werden.

Natriumoxybat. Natriumoxybat ist auch sehr wirksam bei der Verringerung Kataplexie. Informationen zur Dosierung und Nebenwirkungen dieser Medikamente können in die Medikamente zur Verbesserung der Aufmerksamkeit auf dieser Website zu finden.

Der Mechanismus, durch den Natriumoxybat Kataplexie verbessert, ist unbekannt. Im Gegensatz zu den Antidepressiva, Natriumoxybat stark reduziert Kataplexie, aber es funktioniert nicht REM-Schlaf zu reduzieren.

Umfangreiche klinische Studien haben gezeigt, dass Natriumoxybat Kataplexie potent reduziert. Bei Menschen höheren Dosen von Natriumoxybat Einnahme sank die durchschnittliche Zahl der Kataplexieattacken von 70-85%; Menschen nehmen niedrigere Dosen hatten mäßige Rückgänge in Kataplexie. 9. 11

Selbst wenn die Dosis von Natriumoxybat wird stabil gehalten, kann es bis acht Wochen für Verbesserungen in Kataplexie dauern, bis klar dargelegt.

Im Gegensatz zu den Antidepressiva, ein plötzliches Absetzen von Natriumoxybat nicht produzieren Kataplexie Rebound. Stattdessen gibt Kataplexie nur allmählich in ihren Ausgangsniveau über ein bis zwei Wochen.

Referenzen

  1. Die abrupte Beendigung der therapeutisch verabreicht Natriumoxybat (GHB) verursacht keine Entzugserscheinungen. J Toxicol Clin Toxicol 2003; 41: 131-5.
  2. Dauvilliers Y, Bassetti C, Lammers GJ, Arnulf I, Mayer G, Rodenbeck A, Lehert P, Ding CL, Lecomte JM, Schwartz JC; HARMONY-I-Studie Gruppe. Pitolisant im Vergleich zu Placebo oder Modafinil bei Patienten mit Narkolepsie: eine doppelblinde, randomisierte Studie. Lancet Neurol 2013; 12: 1068-1075.
  3. US Modafinil in Narkolepsie Multicenter Study Group. Randomisierte Studie von Modafinil zur Behandlung von pathologischen Schläfrigkeit in Narkolepsie. Ann Neurol 1998; 43: 88-97.
  4. US Modafinil in Narkolepsie Multicenter Study Group. Randomisierte Studie von Modafinil als eine Behandlung für die übermäßige Tagesschläfrigkeit der Narkolepsie. Neurology 2000; 54: 1166-1175.
  5. Harsh JR, Hayduk R, R Rosenberg, Wesnes KA, Walsh JK, Arora S, Niebler GE, Roth T. Die Wirksamkeit und Sicherheit von armodafinil als Behandlung für Erwachsene mit übermäßiger Schläfrigkeit mit Narkolepsie assoziiert. Curr Med Res Opin 2006; 22: 761-74.
  6. Berman SM, Kuczenski R, McCracken JT, London ED. Mögliche schädliche Auswirkungen von Amphetamin Behandlung auf Gehirn und Verhalten: eine Überprüfung. Mol Psychiatry 2009; 14: 123-42.
  7. Vienne J, Bettler B, Franken P, Tafti M. Differentielle Effekte von GABA (B) -Rezeptor-Subtypen, -Hydroxybuttersäure, und Baclofen auf EEG-Aktivität und Schlafregulation. J Neurosci 2010; 30: 14194-204.
  8. Mamelak M, Schwarz J, J Montplaisir, Ristanovic R. Eine Pilotstudie über die Wirkungen von Natriumoxybat auf die Schlafarchitektur und tagsüber Wachsamkeit in Narkolepsie. Schlaf-2004; 27: 1327-1334.
  9. US Xyrem Multicenter Study Group. Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte multizentrische Studie, die Auswirkungen von drei Dosen von oral verabreichtem Natriumoxybat mit Placebo für die Behandlung von Narkolepsie zu vergleichen. Schlaf-2002; 25: 42-9.
  10. Eine 12-monatige, open-label, multizentrische Studie Verlängerung von oral verabreichtem Natriumoxybat zur Behandlung von Narkolepsie. Schlaf-2003; 26: 31-5.
  11. Xyrem International Study Group. Weitere Hinweise auf die Verwendung von Natriumoxybat zur Behandlung von Kataplexie unterstützen: eine doppelblinde, placebo-kontrollierten Studie bei 228 Patienten. Schlaf Med 2005; 6: 415-21.
  12. Schwarz J, Houghton WC. Natriumoxybat verbessert übermäßige Tagesschläfrigkeit bei Narkolepsie. Schlaf-2006; 29: 939-46.
  13. Morgenthaler TI, Kapur VK, Brown T, Swick TJ, Alessi C, Aurora RN, Boehlecke B, Chesson AL Jr. Friedman L, Maganti R, Owens J, Pancer J, Zak R. Übungsparameter für die Behandlung von Narkolepsie und andere hypersomnias zentralen Ursprungs. Schlaf-2007; 30: 1705-1711.

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 22. Juli 2013 überprüft

Eine Ressource von der Abteilung für Schlafmedizin an
Harvard Medical School

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Medikamente — Narkolepsie Network oben Schlafmittel.

    Medikamente Haftungsausschluss: Keine Medikamente funktioniert genauso gut für jeden Einzelnen. Darüber hinaus ist bekannt, Narkolepsie mehr als eine zugrunde liegende Ursache zu haben. Die folgende Diskussion soll …

  • Medikamente für Schlaflosigkeit, Medikamente für Schlaf verwendet.

    Quick Links Medikamente für Schlaflosigkeit und Angstlösende Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion Drogen Beruhigungsmittel und hypnotische Medikamente verschrieben Schläfrigkeit zu produzieren und Schlaf Beruhigungsmittel zu fördern — Medikamente, die Abnahme …

  • Insomnia Medikamente — Schlaflosigkeit, Medikamente für Schlaf verwendet.

    Insomnia Medikamente Medikamente zu Insomnia Pharmakologische Therapie Treat zur Behandlung von Schlaflosigkeit können over-the-counter Schlafmittel enthalten. Antidepressiva mit sedierenden Effekte, …

  • Natürliche Schlafmittel helfen …

    Natürliche Medikamente sind die sichere Antwort Für Insomnia Natürliche Schlafmittel aus pflanzlichen Schlaf Heilmittel Hormone variieren und sogar bestimmte Nahrungsmittel. Es ist eine breite Kategorie so seinen Wert …

  • Wie Schlafmittel Medikamente auswählen, oben Schlafmittel.

    Haben Sie schon einmal eine Situation konfrontiert, wobei man in der Nacht schlafen zu bekommen kämpfen? Nun, heute ist dies häufig bei den meisten der jüngeren Generation Menschen. Viele Leute werden einfach sein …

  • Natürliche Medizin zum Schlafen …

    Kräuter helfen Sie everybodys Hause Kräuter no 2 von ceres PDF Kräuter und Früchte für eine Diät everybodys Hause Kräuter PDF Kräuterapotheke Vorbereitung natürliche Heilmittel zu Hause PDF Kräuter schlafen …