Medizinische Abtreibungen sind sicher Studie …

Medizinische Abtreibungen sind sicher Studie …

Medizinische Abtreibungen sind sicher Studie ...

Medizinische Abtreibungen sind sicher: Studie

Durch Genevra Pittman | NEW YORK

NEW YORK (Reuters Health) — Weniger als ein Prozent der Frauen, die ein Medikament-induzierte Abtreibung bei Planned Parenthood bekommen hatte eine schwere Nebenwirkung oder ein ausgefallenes Abtreibung, die nach einer neuen Studie.

Forscher fanden heraus, die Rate der Abtreibung Komplikationen im Zusammenhang mit Frauen in die Notaufnahme oder erfordern eine Bluttransfusion, zum Beispiel, war ein in 625 Jahren 2009 und 2010 zu senden.

"Bei Planned Parenthood, medizinische Abtreibung ist extrem sicher," James Trussell von der Princeton University in New Jersey, sagte Fortpflanzungs Forscher Gesundheit, die an der Studie gearbeitet.

"Die häufigsten unerwünschten Ergebnis ist weiterhin nur der Schwangerschaft," er fügte hinzu. "Es funktioniert nicht 100 Prozent der Zeit."

Die Daten kamen von 233.805 ersten Trimester Abtreibungen unter Verwendung der Medikamente Mifepriston und Misoprostol bei 317 Zentren Gesundheit Familienplanung getan.

In einer in 200 dieser Fälle Frauen eine laufende Schwangerschaft hatte, die nicht nach zwei Versuchen mit Medikamenten beendet wurde, berichteten die Forscher am Donnerstag in Obstetrics & Gynäkologie.

Acht Frauen jedes Jahr hatte eine Eileiterschwangerschaft — wenn der Embryo Implantate außerhalb der Gebärmutter -, die nach der versuchten Abtreibung diagnostiziert wurde. Einer starb an Komplikationen im Zusammenhang.

Von den 233.805 Abtreibungen während der Studiendauer hatten 385 Frauen eine ernste Nebenwirkung, darunter 238, die ER Behandlung gesucht, 135, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, 114, die eine Bluttransfusion hatte und 57, die eine intravenöse Antibiotika erforderlich. Alle diese Frauen überlebten.

"Dies setzt sich fort zu zeigen, dass die medizinische Abtreibung ist ein sehr, sehr sichere Option für Frauen," Dr. sagte Debra Stulberg, der an der Universität von Chicago Ungleichheiten im Bereich der reproduktiven Gesundheit studiert und wurde in der neuen Studie nicht beteiligt. "Das ist wirklich die Take-Home-Punkt."

Sie sagte Reuters Health medizinische Abtreibungen sind noch seltener als chirurgische diejenigen in den USA aber, dass sie immer relativ häufiger und "Frauen sollten beruhigt sein" basierend auf diesen und anderen Daten.

Chirurgische Eingriffe sind auch sicher zu sein, bekannt, Forscher festgestellt. Eine Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass etwa ein Prozent der Frauen, die eine chirurgische Abtreibung vor der 16. Schwangerschaftswoche eine Komplikation hatte mit, dass die intravenöse Flüssigkeit erforderlich machen könnten, und nur eine in 300 hatte eine schwere Komplikation.

Eine Einschränkung, das Studienteam festgestellt, dass nicht alle Frauen nach der Abtreibung wieder eingecheckt oder hatte Follow-up medizinische Aufzeichnungen zur Verfügung — so ist es möglich, mehr Komplikationen konnte aufgetreten, die nicht aufgenommen wurden.

Geplante Elternschaft Mitarbeiter erforderlich waren drei Versuche, um alle Patienten zu erreichen, die nicht für Besuche im Rahmen der Organisation der medizinischen Normen und Richtlinien folgen hat zurückzukehren.

"Wir gehen davon aus, dass, wenn etwas passiert war, dass die Menschen mit Planned Parenthood in Kontakt zu treten zurück würde," Trussell gegenüber Reuters Health.

"Der Grund dafür, dass die Menschen ihre Folge überspringen oft bis heißt, sie sind in Ordnung."

Zwei der die Autoren der Studie sind Planned Parenthood Mitarbeiter und Trussell ist Mitglied des National Medical Committee von Planned Parenthood Federation of America. Ein anderer Autor erhält Entschädigung von der US-Distributor von Mifepriston, Danco Laboratories.

Das Medikament Regime von Planned Parenthood verwendet — und viele andere Abtreibung Anbieter — ist etwas anders als die US-Food and Drug Administration zugelassene Medikament natürlich, weil es den Einsatz von Misoprostol niedrigeren Dosen von Mifepriston und at-home beinhaltet.

Es gab Versuche, in einigen Staaten an die Anbieter zwingen, die zugelassene Therapie zu verwenden, nach Trussell, auch wenn so genannte Off-Label-Gebrauch der Medikamente erlaubt. Es gibt keine Beweise dafür, die FDA-Regime ist sicherer, sagte er — aber es ist teurer.

"Es hat nichts mit Medizin zu tun," er sagte. "Es ist nur lästig."

Medizinische Abtreibungen geschehen bei Planned Parenthood laufen für etwa $ 300 bis $ 800 nach ihrer Website.

Die Forscher sagten, ihre Ergebnisse nicht unterstützen Gesetze die Drogen «Gebrauch zu beschränken.

"Die Verpflichtung der FDA zugelassene Therapie, ohne wissenschaftliche Grundlage, schützt nicht Patienten vor unsicheren Abtreibung; es nur Zugriff auf Grenzen sichere und wirksame medizinische Abtreibung für Frauen, die einen Schwangerschaftsabbruch in dem Wunsch," sie geschlossen.

QUELLE: bit.ly/s3TyE Geburtshilfe und Gynäkologie, online 20. Dezember 2012.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Medizinische Ozon-Therapie, ist die Ozontherapie sicher.

    Medizinische Ozon-Therapie, sobald Sie das Wort Ozon hören, Ihr Gehirn Sie in der Stratosphäre zu denken eines imaginären und pervasive Barriere zwingt, schützen Sie schonungslos vor den schädlichen …

  • Medical Abtreibung — Kliniken und …

    Wir werden Ihnen die besten Zitate zu bekommen. Nur ein Krankenhausplan oder volle medizinische Hilfe Abdeckung. Eine unbegrenzte Deckung für bestimmte chronische Krankheiten (PMB). Schwangerschaft und Geburt (Mutterschaft). HIV und …

  • Ist eine medizinische Abtreibung gefährlich …

    Ist eine medizinische Abtreibung gefährlich? Medizinische Abtreibungen in den ersten 9 Wochen der Schwangerschaft durchgeführt haben ein sehr geringes Risiko von Komplikationen. Dieses Risiko ist das gleiche wie wenn eine Frau eine natürliche hat …

  • Medical Xpress Studie zeigt neue …

    Studie zeigt neue Erkenntnisse über die Ursache der Läsionen um Kieferknochen 25. November 2014 von Brianna Aldrich Osteonekrose des Kiefers ist eine schwächende und schmerzhafte Erkrankung, bei der oralen Läsionen …

  • Startseite Abortions Aufstieg als Kliniken …

    Startseite Abortions Aufstieg als Kliniken schließen: Störende Daten Revealed On Self-Induced Abtreibungen in Texas NBC News berichtet, dass es # 8217; s meist armen Frauen, die in Gefahr sind, nach einer 2013 …

  • Medizinische Standards für Abtreibung …

    Safety First für Abtreibungskliniken Was eine Türöffnung 32 Zoll breit ist, die haben mit, die eine sichere Abtreibung zu tun? Gar nichts, sagen Abtreibung Rechte befürwortet. In der Tat, argumentieren sie, dass staatliche …