Melanom-Hautkrebs — Zeichen …

Melanom-Hautkrebs — Zeichen …

Melanom-Hautkrebs - Zeichen ...

Melanom-Hautkrebs — Anzeichen, Symptome, Vorbeugung

Ändern Sie in der Empfindung.

Wenn ein Maulwurf oder Sommersprosse einem der beschriebenen Eigenschaften in einem der oben genannten Bewertungstools hat, sollte die Läsion chirurgisch unter einem Mikroskop in ein Labor zur Untersuchung entnommen und gesendet werden. Dadurch wird eine genaue Diagnose ermöglichen, vorgenommen werden.

Wenn bestätigt wird, dass die Läsion ein Melanom ist, wird die Prüfung der Pathologe berichten über die Höhe und Tiefe des Melanoms. Dies ist Teil der Klassifikation oder “Aufführung” des Melanoms.

Staging von Melanomen

das "Stufe" eines Melanoms zeigt an, ob es von seinem ursprünglichen Standort in der Haut ausgebreitet hat. Informationen erforderlich, um die Phase eines Melanoms zu beurteilen, schließt die Eindringtiefe des Tumors durch die Haut. Dies kann auf zwei Arten beschrieben. Stufe Clark ist eine Einschätzung, wie viele Hautschichten der Tumor eingedrungen ist, während Breslow Dicke eine mikroskopische Messung der Dicke des Tumors ist.

Weitere Informationen erforderlich, um genau die Melanom Stadium von zusätzlichen Untersuchungen und Prüfungen abgeleitet sind, wie:

  • Körperliche Untersuchung
  • Bluttests
  • Röntgenstrahlen
  • Scans zB: Ultraschall, CT, MRT oder PET-Scans.

Diese Tests können beurteilen, ob das Melanom zu den umliegenden Lymphknoten oder in andere Teile des Körpers ausgebreitet hat

Hautmelanom-Staging-Richtlinien In Neuseeland beziehen sich die meisten Melanome Spezialisten der American Joint Committee of Cancer (AJCC), wenn ein Melanom Inszenierung. Die Etappen sind:

  • Stufe 0 — in situ Melanom (vorkommender nur in der obersten Schicht der Haut)
  • Stufe 1 — dünn Melanom: weniger als oder gleich 2 mm Dicke (oder kleiner oder gleich der Dicke bis 1 mm, wenn Geschwüre vorhanden ist)
  • Stufe 2 — dick Melanom: mehr als 2 mm in der Dicke (oder größer als 1 mm in der Dicke, wenn Geschwüre vorhanden ist)
  • Stufe 3 — Melanom-Ausbreitung auf, die lokalen Lymphknoten
  • Stufe 4 — Fernmetastasen festgestellt wurden

Die Bühne eines Melanoms beeinflussen, welche Behandlung durchgeführt wird.

Behandlung

Melanome werden chirurgisch entfernt. Das Ausmaß der erforderlichen Operation hängt von der Größe, Dicke und Ort des Melanoms abhängen. Ein frühes Melanom kann nicht umfangreiche Operation erforderlich und kann in der Regel unter örtlicher Betäubung entfernt werden. Ein Bereich der gesunden Haut des Melanoms umgebenden wird auch, dass alle Krebszellen entfernt werden, um sicherzustellen, entfernt werden. Die meisten Menschen, die ein Melanom entwickeln können erfolgreich mit der Operation allein behandelt werden.

Wenn das Melanom tieferen Schichten der Haut eingedrungen ist, eine größere Fläche des umgebenden Gewebes müssen entfernt werden. Es kann auch erforderlich sein, Lymphknoten im Bereich Biopsie oder entfernen. Wenn die Operation umfangreich, Hauttransplantationen der entfernte Bereich der Haut zu bedecken erforderlich.

Wenn das Melanom auf andere Teile des Körpers, andere Formen der Behandlung ausgebreitet hat, oder einer Kombination von Behandlungen notwendig sein. Die Behandlung kann umfassen:

  • Chemotherapie — die Verwendung von Medikamenten, um Krebszellen zu zerstören
  • Strahlentherapie — die Verwendung von radioaktiven Strahlen die Krebszellen zu zerstören
  • Immunotherapy — die Verwendung von Medikamenten, die das körpereigene Immunsystem stimulieren, die Krebszellen zu bekämpfen

Andere Medikamente, die bei der Behandlung von metastasiertem Melanom inclue Ipilimumab und Vemurafenib verwendet werden können.

In Fällen, in denen das Melanom ausgebreitet hat, kann eine Reihe von Angehörigen der Gesundheitsberufe in der Behandlung beteiligt werden. Dazu können gehören:

  • Familiendoktor
  • Dermatologen (Hautspezialisten)
  • Onkologen (Krebsspezialisten)
  • Plastische Chirurgen (Spezialist Chirurgen, die beschädigten Bereiche des Körpers zu rekonstruieren)
  • Spezialist Krebs Krankenschwestern
  • Strahlentherapeuten

Nach der Diagnose und Behandlung sind regelmäßige medizinische Nachuntersuchungen notwendig, um den Heilungsprozess zu überwachen und auf ein erneutes Auftreten oder die Ausbreitung der Krankheit zu überprüfen.

Verhütung

Vorbeugen ist besser als heilen und einige einfache Vorsichtsmaßnahmen, die verhindern helfen, ergriffen werden können, um Melanome sind:

  • Vermeiden Ausgehen in der Sonne, wenn UV-Werte am höchsten (von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr) sind.
  • Das Tragen von Sonnenschutzkleidung, wenn im Freien zB: Hüte und Longsleeves.
  • Mit sunscreens mit einem Lichtschutzfaktor (SPF) von 30 oder höher, wenn sie in der Sonne.
  • Das Tragen von UV-schützende Sonnenbrille.
  • Nie so dass Ihre Haut zu verbrennen.
  • Nicht mit Sonnenliegen oder Solarien.

Weitere Informationen und Unterstützung

Die Cancer Society of New Zealand betreibt ein Telefon-Service von spezialisierten Krankenschwestern besetzt Patienten mit der Diagnose Krebs zu unterstützen, sowie ihre Freunde und Familien. Der Krebsinformationsdienst kann unter der Nummer 0800 226 237. Informationen kontaktiert werden kann auch von der Cancer Society-Website zur Verfügung — www.cancernz.org.nz.

Die Melanom-Stiftung von Neuseeland ist eine gemeinnützige Stiftung zu Melanom Fragen gewidmet. Ihre Aufgabe ist es, Bewusstsein, Bildung, Prävention, Behandlung und Forschung von Melanomen in Neuseeland zu verbessern. Sie können für die Information und Unterstützung unter der Nummer 0800 463 526. Informationen kontaktiert werden können auch von der Website erhalten werden — www.melanoma.org.nz.

Referenzen

Cancer Society of New Zealand (2010) Verständnis Krebs: Melanom. Ein Leitfaden für Menschen mit Melanom. Cancer Society of New Zealand Inc, Wellington.

McCartney, R. A. und Frey, R. J. (2006) Das maligne Melanom. Im Gale Encyclopaedia of Medicine (Dritte Ausgabe). Jacqueline L. Longe (Herausgeber). Thompson Gale. Farmington Hills. MI.

New Zealand Dermatologischen Gesellschaft (2012) Melanom. In Dermnet. New Zealand Dermatologischen Gesellschaft Inc. www.dermnet.org.nz/lesions/melanoma.html

New Zealand Leitlinien Group (2008) Melanom. Ministerium für Gesundheit, Wellington.

Schmied. G (2006) Warum ist Neuseeland’s Melanom Problem so schlecht? Industrial Research Limited. In, Health Information Service Neuseeland. www.nzhis.govt.nz/documentation/codetables/nmdstab03.html

Zuletzt geprüft – 16. November 2012

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Melanom (Hautkrebs), Melanom Knochenkrebs.

    Melanom (Hautkrebs) Melanom, die schwerste Form von Hautkrebs, entwickelt sich in den Zellen (Melanozyten), die Melanin, das Pigment produzieren, die Ihre Haut gibt seine Farbe. Melanom können auch …

  • Metastasiertem Hautkrebs, Melanom …

    Metastasiertem Hautkrebs Metastasiertem Hautkrebs bezieht sich auf die Ausbreitung des ursprünglichen Krebs (in der Mehrzahl der Fälle ein Melanom) auf andere Organe des Körpers. Die Wahrscheinlichkeit, dass nicht Melanome -…

  • Melanom-Patienten Australien- Haut …

    Zuhause gt; Behandlung gt; Behandlungsmöglichkeiten Behandlungsmöglichkeiten Chirurgie für ein primäres Melanom -Stages 0-I-II für Patienten im Stadium 0, I oder II, eine Operation die Hauptbehandlung ist. Chirurgie eines primären …

  • Melanom — Hauterkrankungen — Merck …

    Melanom-mel-ə-no-mə Menschen, die Melanom gehabt haben, sind einem erhöhten Risiko für einen neuen Melanom zu entwickeln. Das Melanom ist weniger häufig bei Menschen, die dunklere Haut haben. Wenn Melanom entwickelt sich …

  • Lernen über Hautkrebs — Nationale …

    Über Hautkrebs Hautkrebs zu lernen, ist die häufigste Form von Krebs in den Vereinigten Staaten. Schätzungsweise 40 bis 50 Prozent der Amerikaner, die 65 bis Alter leben werden Hautkrebs mindestens einmal haben ….

  • Einführung in die Haut-Krebs-Behandlung …

    Hautkrebs-Behandlung Aktualisiert 2. März 2016 Die Wahl von Hautkrebs Behandlung hängt von der Art, der Bühne. Größe und Lage des Tumors, ob der Krebs (metastasiert) ausgebreitet hat, …