Menopause und Ihre Haut, Klimakterium und Hautausschläge.

Menopause und Ihre Haut, Klimakterium und Hautausschläge.

Menopause und Ihre Haut, Klimakterium und Hautausschläge.

Ressourcen

Menopause und Ihre Haut

Diese aren t Hitzewallungen, sie re Stromstöße (anonym).

Die Menopause kann einige frustrierend neue Probleme für die Haut bringen, oder sogar schlecht Flashbacks zu Ihren Teenager-Jahren mit Problemen wie Akne. Aber nehmen Sie Herz — denken Sie daran, dass es zu den guten Änderungen mit der Menopause sind.

Die Ölproduktion ist weniger nach der Menopause, die von Akne loswird (schließlich) und hilft, Porengröße zu schrumpfen. Ihre Haut ist konsequenter und unterliegt nicht vor der Menopause Fluktuation. Viele Falten können mit guten topicals, gute Ernährung und moderne Technik verhindert und behandelt werden.

Und Sie haben nie mehr Vertrauen und Selbstakzeptanz der eigenen Schönheit hatte, weil man mehr vertraut sind mit, wer Sie sind.

Drei große Sorgen um Menopause Hormonersatz, Akne und Melasma. Ich werde die Hormonersatztherapie und perimenopausalen Akne hier in diesem Artikel diskutieren. Und ich ll geben Sie den Link zu meinem In Tiefe Artikel über Melasma.

Siehe Dr. Irwin s Melasma In Depth Artikel für weitere Informationen.

Aber zuerst, lassen Sie mich Ihnen meine Tipps für Ihre Haut zu halten nach der Menopause zu glühen.

Wege zu halten Haut nach der Menopause Glühende

Der Aufbau von Kollagen und elastischen Fasern ist der beste Weg, um unsere Haut jung zu halten.

Cremes, die Kollagen bauen. Alles, was Kollagen in der Haut baut wird dazu beitragen, dass jugendliches Dicke, glühen, und das Reflexionsvermögen zu erhalten. Renova / Tazorac / Retin-A / tretinon sind alle Namen für verschreibungspflichtige Vitamin-A-Cremes. Diese sind immer noch der Goldstandard für die Kollagenbildung Cremes in die Haut. Es ist 20 Jahre gute Daten und Millionen von zufriedenen Patienten unter Verwendung dieser Vitamin-A Vettern zu unterstützen, auch Retinoide genannt. Es gibt auch Hinweise zur Unterstützung mit guter Qualität Vitamin-C-Serums (wie Cellex-C oder Waimea Vitamin C Serum) Kollagen zu bauen. Alpha und Beta-Hydroxy-Säuren sind bekannt und Kollagen zu bauen.

Scrubs. Cremes, die die äußere, tote Schicht der Haut zu bauen Kollagen zu helfen, Schuppen, weil sie ein Signal an die tieferen Schichten der Haut zu werden aktiver senden. Das sind sanfte Peelings, und es gibt viele gute auf dem Markt. Versuchen Sie Bobbi Browns Haut Refining Creme. Tun Sie dies nicht über, vor allem, wenn Sie empfindliche Haut haben. Zweimal eine Woche in Ordnung. Wenn Sie sehr hart, fettige Haut haben, täglich ein sanftes Peeling kann in Ordnung sein.

Injectables die Kollagen bauen. Die einzige injizierbare, die Kollagen wirklich derzeit aufbaut, ist Sculptra. Sculptra ist eine andere Form von Milchsäure unsere Muskeln natürlich produzieren. Wenn es injiziert wird, sendet das Sculptra ein Signal an die Zellen, die Kollagen, mehr davon zu machen, machen. Nach und nach wird die Sculptra vom Körper aufgenommen, ebenso wie Milchsäure in den Muskeln. Patienten am Ende mit mehr Kollagen und jugendlicher Haut auf. (Anmerkung: Sculptra ist für HIV-FDA zugelassen, mit breiter Zustimmung angemeldet).

Siehe Dr. Irwin s Guide to Sculptra für weitere Informationen.

Laser, die Kollagen bauen. Langwellige Laser Kollagen (Smooth, Cooltouch, Aramis) zu bauen, sind bekannt. Photorejuvenation mit intensivem Pulslicht-Geräten oder IPLs sendet auch ein Signal an die Haut, mehr Kollagen zu machen. Mit diesen Behandlungen sollte die Textur und Ton der Haut alle etwas zu verbessern. Diese sind nicht dramatisch, aber jedes Bisschen hilft. Fünf monatlichen Behandlungen sollten Sie Ergebnisse geben, gefolgt von ein- oder zweimal im Jahr für die Wartung. Verwendet über viele Jahre, können sie helfen, ein jugendliches Aussehen der Haut zu halten.

Licht Resurfacing Laser. Licht Erbium-Laser, Plasma und fraktionierten Hauterneuerung Geräte alle bauen Kollagen. Erbium-Laser haben eine lange Erfolgsgeschichte. Fractional-Laser, die für braune Flecken sind ausgezeichnet, Akne-Narben, und andere Fragen, scheinen eine dramatische Wirkung bei einigen Patienten zu haben, während sie in anderen, nicht viel. Und weil Kollagen im Laufe der Zeit gebaut wird, haben wir nicht viel langfristige Wissenschaft über die Wirkung der fraktionierten Laser auf Kollagen-Gebäude. Weil sie teuer sind, zwischen $ 3.000 und $ 5.000 für eine erste Reihe ausgeführt wird, können Sie warten, bis sie konsequent wirksam sind (es sei denn, Geld ist kein Objekt). In den nächsten Jahren wird mehr Wissenschaft kommen in und Protokolle sollten erarbeitet werden, so dass die Ergebnisse besser vorhersagbar und zuverlässig sind.

Siehe Dr. Irwin s Guide to Fractional Laser für weitere Informationen.

Wie Menopause verändert unsere Haut

In der Menopause beginnt unsere Haut etwas weniger Kollagen und elastischen Fasern erzeugt. Kollagen ist das unterstützende Proteinstruktur der Haut, und elastischen Fasern bieten die Möglichkeit, wieder auf die Beine. So ist der Rückgang der kollagenen und elastischen Fasern beschleunigt Falten und schlaffe.

Seit vielen Jahren nach der Menopause Östrogen-Ersatz war üblich, und es half Haut in einigen auch Möglichkeiten. Östrogen-Ersatz (bekannt als Hormonersatztherapie oder HRT oder HT für Hormon-Therapie) war weit verbreitet. Dann, im Jahr 2002 mit der Gesundheitsinitiative Ergebnisse der Frauen begann, wurde HRT Verdacht zusätzlich zu den bereits bekannten Risiko von Gebärmutterkrebs Brustkrebs Risiken zu erhöhen. Die Korrelation zwischen HRT und Brustkrebs ist jetzt noch stärker, und es ist fair, dass HRT zu sagen, wird vorgeschrieben werden weniger und für kürzere Zeiträume.

Was ist für die Haut? Eine Studie von 1997 von 3875 postmenopausalen Frauen festgestellt, dass Östrogen ältere Frauen hilft jünger aussehende Haut zu haben und dass Östrogen geholfen, ihre Haut Kollagen, ihre Dicke, ihre Elastizität erhalten, und seine Fähigkeit, Feuchtigkeit zu halten. Die Studie fand auch, dass die Chancen, trocken und faltige Haut 30 Prozent weniger war bei Frauen, die Östrogen-Ersatz nahm (HRT) im Vergleich zu Frauen, die nicht.

Eine weitere aktuelle Studie der Haut von 98 postmenopausalen Frauen mit Hormon-Ersatz-Therapie (Gel oder Pflaster) zeigte die Dicke der Haut, die Hautfeuchtigkeit erhöht und Hautoberflächenlipide (gute Fette). Die Studie fand heraus, dass Östrogen-Therapie, die Hautdicke von 7 bis 15 Prozent und die Haut Öl (Talg) um 35 Prozent erhöht.

Hormonersatztherapie und Haut

Estrogen Ersatz ist auf der Haut des Kollagenstütz und das Aussehen von Vorteil. Auf der anderen Seite ist die Haut nicht unsere einzige Organ, und Brustkrebs ist eine schreckliche Krankheit. Niemand sollte HRT nehmen nur jünger aussehende Haut zu haben!

Sie ll wollen Ihr Hausarzt und Gynäkologe, darüber zu sprechen, ob HRT ist das Richtige für Sie und was Ihre persönliche Risikofaktoren sein könnte. Und Sie werden mit ihnen zu diskutieren wollen, was verschiedene Arten von HRT für Sie am besten wäre.

  • Estrogen-Cremes auf die Gesichtshaut. Es gibt fast keine Forschung zur Verwendung von Östrogen Cremes oder pflanzlicher Basis östrogene Cremes direkt auf der Gesichtshaut, obwohl sie in jeder Apotheke und in den Regalen der Naturkostläden und Co-ops gefunden werden kann. Bis wir wissen, ob sie helfen und wie viel, wenn überhaupt, wird in unseren Blutkreislauf von Östrogen Cremes absorbiert wird, ist es nicht angemessen sind diese sicher zu übernehmen.
  • Selective Estrogen Receptor Modulators. Es kann die Hoffnung auf neue Medikamente selektive Östrogen-Rezeptor-Modulatoren (SERMs) aufgerufen werden. Diese SERMs können die Wirkung von Östrogen in manchen Geweben nachahmen, wie die Haut, während Effekte in anderen hemmen.

Die medizinische Gemeinschaft hofft, dass diese SERMs werden Frauen Vorteil von Östrogen die möglichen Vorteile nehmen lässt, wie sein Wert bei Osteoporose abwehren und die Gesundheit der Haut und das Aussehen zu verbessern, während die Risiken für bestimmte Krebsarten zu reduzieren. Einige der pflanzliche Östrogene können bereits auf diese Weise arbeiten. Da sie mehr untersucht werden, können wir, dass bestimmte pflanzliche Östrogene haben eine sehr positive Wirkung auf die Haut zu finden, während fast keine Wirkung auf das Brustgewebe haben. Diese Forschung kann es uns ermöglichen, in einer anderen, weniger riskante Möglichkeit, die Vorteile von Östrogenen in der Zukunft zu nehmen.

Akne Around Menopause

Ich bin in meinen 40ern jetzt aber Akne seit meiner Jugend gehabt haben. Es scheint, wie es anders ist, als wenn ich ein Teenager war, aber ich habe sie noch. Sind nicht gehen ich diese irgendwann zu wachsen?

Akne ist immer eine Krankheit, die könnte für einige, während ihrer gesamten reproduktiven Leben dauern. Akne kann beginnen, wenn Hormone in der frühen Pubertät zu aktivieren beginnen und kann bis zur Menopause dauern. Und in der Tat, mit postmenopausalen Hormonersatz, einige Frauen haben Akne in ihren 50er, 60er oder sogar 70er Jahren, je nach Art der Hormonersatz verwendet.

Akne in den 40er Jahren — perimenopausal Akne.

Für die meisten Männer ist die Akne in den 40er Jahren verschwunden. Bei Frauen ist es variabler. Für einige Frauen bedeuten die 40er völlige Freiheit von Akne. Für andere Frauen, Akne kann tatsächlich bekommen schlimmer während der letzten 5 bis 10 Jahre vor der Menopause (die perimenopausal Jahre).

Die Menopause tritt bei den meisten Frauen in ihren frühen 50er Jahren. Aber in der 5 bis 10 Jahren vor unserer Hormonsystem der Menopause bereits zu ändern beginnen, auch wenn wir noch oft regelmäßige Perioden haben. Normalerweise Frauen in ihren 40er Jahren feststellen, dass ihre Periode nach und nach leichter zu bekommen. Sie können sogar spät Perioden bemerken, die, dass der Eisprung kann darauf hindeuten, dass nicht Monats (eine anovulatorischen Zyklus) stattfand.

Akne in den 40er Jahren ist in der Regel unterscheidet sich von jugendlichen Akne, dass es nicht so viele Mitesser, Papeln oder Pusteln. Stattdessen Akne in den 40er Jahren ist mehr mikrozystischen. Klein, auftreten hart, zart Zysten oft um das Kinn, Kiefer-Linie, und manchmal sogar nach unten auf den Hals. Echte schwere Akne mit sehr großen Zysten (nodulocystic Akne) ist selten in beiden Geschlechtern in den 40er Jahren. Aber diese kleine Zysten in mikrozystischen Akne auftreten, sind noch in der Lage Narben, wenn sie entzündet genug bekommen.

Postmenopausalen Akne.

Es verwendet zu sein, dass fast alle Frauen wirklich frei von Akne nach der Menopause waren. Aber die Hormonersatztherapie (HRT) geändert. Nun, da HRT rückläufig ist, gibt es weniger nach der Menopause Akne.

Wie ist perimenopausalen Akne anders als Akne in den Jugendlichen?

  • Kleine zarte Beulen. Es gibt weniger Mitesser als Mitesser und mehr von dem, was einer meiner Patienten Anrufe undergrounders. Diese kleinen, zarten Zysten sind meist rund um die Kiefer-Linie, um den Mund zu finden, und manchmal auf den Hals.
  • Weniger T-Zone Akne. Es gibt weniger Akne in der T-Zone und Wangenbereich und mehr Akne um das Kinn, Mund und oberen Hals.
  • Zysten dauern. Die Läsionen länger, manchmal 2 bis 4 Wochen nehmen zu lösen, anstatt ein paar Tagen bis zu einer Woche.
  • Unvorhersehbarkeit -Manchmal Frauen in der Menopause wird für Monate und dann plötzlich wieder ausbrechen klar sein.

Da Akne anders in Periwechseljahre ist, sind viele der Medikamente, sowohl mündlich als auch in einer Creme Form, die für Teenager-Akne gemacht werden nicht funktionieren sehr gut in peri-menopausalen Frauen. Hier ist der Grund:

Die meisten Akne-Medikamente sind für Teenager-Haut.

Medikamente für Jugendliche formuliert werden für die sehr fettige Haut dieser Altersgruppe formuliert. Die meiste Zeit, sie trocknen viel zu für die Haut von Frauen über 40. Dies zeigt sich als Rötung und Reizung nach, dass bestimmte Creme. Viele von Ihnen haben für Falten der Verwendung von Renova gehört, aber nicht wissen, es ursprünglich für Akne bei Jugendlichen in Form von Retin-A gemacht wurde. Beide haben Anti-Aging, Anti-Falten-Wirkung, aber beide auch Akne helfen, indem sie die Poren und die Verhinderung von Verstopfungen (Mitesser) die Bildung von in erster Linie unclogging.

Renova ist besser für Menopause Haut, weil es in einer feuchtigkeitsspendenden Basis formuliert ist, die speziell für ältere Haut hergestellt wird. Wenn Sie versuchen, Retin-A-Gel oder Creme oder zum Beispiel Tazarac Gel oder Creme zu verwenden, können diese oft als zu irritierend, weil sie in einer Basis für Teenager-Haut gebracht wurden.

Die Akne ist tiefer und nicht oberflächlich.

Cremes, Gele, und Lotionen, die auf der Haut Arbeit zu setzen sind gut für Mitessern aber tun wenig für die tieferen zystischer-Typ Akne, die zusammen mit den sich ändernden Hormone in der perimenopausalen Frau geht. Wenn Sie Mitessern zu tun haben, wird die Renova .02% Creme helfen diejenigen zu entfernen, während auch Falten-einen zusätzlichen Bonus zu verhindern!

Orale Kontrazeptiva.

Wir Dermatologen wird manchmal ein orales Medikament, wie ein orales Verhütungsmittel, für eine jüngere Frau mit Akne zu empfehlen. Da das Risiko von Blutgerinnseln erheblich nach dem Alter von 35 erhöht und besonders bei Rauchern, ist dies nicht eine gute Option für die meisten Frauen in den vierziger und fünfziger Jahren. Frauen über 35 shouldn t sein auf orale Kontrazeptiva, außer wenn sie von einem Gynäkologen empfohlen.

Orale Antibiotika.

Viele Dermatologen, mich eingeschlossen, sind zu vermeiden orale Antibiotika für längere Zeit, wenn sie nicht unbedingt erforderlich sind. Wenn orale Antibiotika verwendet werden, zu frei in Bedingungen, in denen sie nicht unbedingt benötigt werden, können Bakterien resistent werden. Zum Beispiel wissen die meisten Menschen jetzt, dass eine Erkältung zu behandeln versuchen, die durch ein Virus verursacht wird, mit einem Antibiotikum überhaupt nicht hilfreich ist und züchtet nur bakterielle Resistenz.

Auch orale Antibiotika kann die Änderung gute Bakterien in unserem Darm-Trakt, Mund und vaginalen Bereich. Dies kann zu einem übermäßigen Wachstum von Hefen führen und schlechte Bakterien. Aber, wenn nötig, orale Antibiotika kann gut funktionieren. Es ist in Ordnung Antibiotika gegen Akne für einen Monat oder zwei zu verwenden, um eine schwere Fackel zu steuern. Da es verschreibungspflichtigen Cremes nimmt und acht bis zehn Wochen Lotionen zu treten, ein orales Antibiotikum steuern Sie Ihre Akne, während die topicals eine Chance haben, zu arbeiten.

Was funktioniert für perimenopausalen Akne.

Zunächst einmal definitiv verschreibungspflichtigen Cremes wie wie Renova .02% Creme betrachten, wenn Sie eine Tendenz zu Mitessern haben. Auch hier erhalten Sie einen Bonus mit diesem, dass sie Falten und Sonnenschäden sowie dazu beitragen, die Behandlung hilft, die Akne zu verhindern. Wenn Sie eine Menge von jenen tieferen Zysten haben, vor allem auf der Kiefer-Linie, wird Renova nicht viel tun.

Spironolacton / aldactone.

Dieses Medikament hat es schon seit mehr als 30 Jahren wurde ursprünglich verwendet, Nieren-Patienten und Bluthochdruck zu behandeln. Aber es ist sehr wirksam bei niedrigen Dosen zur Behandlung von Akne. Es funktioniert durch die Verringerung der Androgene, welche die männlich Hormone, die auch in Frauen sind.

Wie Spironolacton funktioniert.

In Periwechseljahre, bleibt die Menge des Androgens in etwa gleich. Aber weil Östrogen und Progesteron sind rückläufig, die männlich Hormone sind relativ höher als sie waren. Dies kann Ausbrüche verursachen. Spironolacton steuert, dass Ungleichgewicht von männlichen und weiblichen Hormonen. Es kann auch Gesichtshaarwachstum verringern und PMS-Typ als auch die Symptome zu kontrollieren.

Nicht Spironolacton nehmen, wenn Sie einen niedrigen Blutdruck haben, weil Sie schwindlig kann. Dies wird nicht für Frauen mit normalen oder leicht erhöhten Blutdruck-Blutdruck senken geschehen ist ein positiver Nebeneffekt. Auch nehmen Sie es nicht, wenn Sie schwanger sind. Erinnere dich dran istmöglich schwanger in der perimenopausalen Zeitraum zu erhalten, wenn Sie nicht Geburtenkontrolle verwenden und Sie sind sexuell aktiv. Wenn Sie nicht aktiv Schwangerschaft verhindert werden, ist Spironolacton nicht für Sie, weil es die Entwicklung eines männlichen Fötus Genitalien beeinflussen könnten.

Ansonsten ist es sicher und hat schon seit vielen Jahren. In niedrigen Dosen kann es nicht nur helfen, Akne, Haarwuchs im Gesicht zu reduzieren, sondern auch den Blutdruck senken ein wenig und zu verhindern, Flüssigkeitsretention mit PMS.

Laser für Akne.

Es gibt zwei wichtigsten Arten von Lasersystemen zur Behandlung von Akne verwendet wird. Sie sind die Ong wellige Laser und die blauen und roten Lichtsysteme.

Ich denke, es ist fair zu sagen, dass die Protokolle für Akne mit dieser Laser Behandlung sind noch in der Entwicklung-einige mit ihnen ein großartiges Ergebnis bekommen und andere bekommen nicht so viel, wie wir für hoffen.

Mit den langwelligen Laser ist es in der Regel eine Reihe von vier oder fünf Behandlungen. Wenn Sie deutlich nach einer kurzen Serie verbessert werden, nicht erwarten, es ewig dauern: Sie werden auf jeden Fall die Wartung Behandlungen zwei- bis viermal pro Jahr benötigen. Beispiele für diese Laser sind die Smooth, Cooltouch, das Aramis und andere. Laser werden häufig in Verbindung mit anderen Akne-Behandlungen, wie topicals verwendet.

Die andere Form der Laser-Behandlung für Akne wird oft Blu-U oder manchmal als photodynamische Therapie bezeichnet. Eine klare Flüssigkeit wird auf die Haut gemalt und ist für 30 bis 60 Minuten nach links auf. Dann wird ein Licht verwendet, um die klare Flüssigkeit zu aktivieren. In einem System, ein blaues Licht (also die Blu-U) verwendet wird, und in dem anderen System wird ein IPL-Typ-Laser wird verwendet, um die Flüssigkeit zu aktivieren. Einige Zentren statt rotes Licht verwenden.

Der Nachteil dieser blauen und roten Licht-Behandlungen ist, dass es häufig zu Rötungen und für 3 bis 10 Tage Peeling, das die Ablöse ähnlich ist, dass Sie nach einem Sonnenbrand erwarten könnte. Wenn Sie sich für diese Art von Laser-Anmeldung werden für einige Unannehmlichkeiten vorbereitet.

Peels und Mikrodermabrasion.

Wenn Ihre Akne meist Mitesser oder Pickel ist, verstopfte Poren mit anderen Worten, dann ja, Peelings und Mikrodermabrasion helfen. Wenn Ihre Akne ist zärtlicher Beulen unter der Oberfläche, dann nicht so sehr.

Siehe Dr. Irwin s kompetente Antworten auf andere Leser s Fragen über Menopause und Ihre Haut:
Reife Haut und Akne # 2
Was kann ich tun, um nach der Menopause Akne?
Was verursacht diese braunen Flecken? Warum kann t ich sie loswerden?

Menopause und Ihre Haut wurde zuletzt geändert: 2. Oktober 2015 von sk1nT0urAdm

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Halten Sie Ihre Haut Pilz frei von …

    Halten Sie Ihre Haut Pilz Gratis Durch die Verwendung Rezept antimykotische Cremes Pilz an einem der Körperteile erscheinen kann. Allerdings ist es in der Regel Leiste Muskeln getroffen, Vagina und Füße. Es gibt verschiedene Arten …

  • Menopause Hautprobleme Perimenopause …

    Menopause Hautprobleme, was Hautveränderungen treten in der Menopause? Die meisten Frauen (es sei denn, sie sind sehr glücklich!) Wird Anfang Perimenopause Änderungen an ihrer Haut bemerken. Diese Veränderungen reichen von Trockenheit …

  • Non juckende Hautausschläge bei Erwachsenen, nicht juckenden Hautausschläge bei Erwachsenen.

    Non juckende Hautausschläge bei Erwachsenen Die Behandlungen werden in geeigneter Weise berichtet die Patientenbasis zu haben. Eine alternative Forscher fanden auch nützlich in Ihre Hände gründlich mit Candida vorhanden ist in …

  • Erleichtern Sie dunkle Haut im Gesicht …

    Aufhellen dunkler Haut auf Ihrem Gesicht mit diesen Lösungen ist es möglich, dunkle Haut auf Ihrem Gesicht zu erleichtern. Es gibt mehrere natürliche Methoden, dies zu tun. Darüber hinaus haben Sie zur Verfügung, um Ihnen einige …

  • Wie Sie Ihre Haut aufzuhellen — Schnelle …

    Wie Sie Ihre Haut schnell aufhellen, Übernachtung und schwarze Haut Es gibt viele Gründe, warum Sie wollen würde, um Ihre Haut zu erleichtern. In einigen Fällen ist die Notwendigkeit, dringende und man sucht auf Möglichkeiten, um herauszufinden …

  • Wie Sie Ihre Itching Hund, Hund juckende Haut Hilfe.

    Wenn Ihr Hund # 8217; s Juckreiz zu groß ist, ist es ein Hinweis darauf, dass die Angelegenheit etwas da ist. Während gelegentlichen Juckreiz und Kratzen normal ist, wenn es passiert genug, dass Sie feststellen, …