Mite Bisse auf den Menschen images_6

Mite Bisse auf den Menschen images_6

Mite Bisse auf den Menschen images_6

Forschung Referenz Artikel

gewidmet effektive Lösungen für die Vogelmilbenbefall von Mensch und Umwelt zu finden, die Betroffenen, die Erleichterung der Forschung und ein besseres Verständnis der menschlichen parasitosis ermutigend.

Forschung & Referenz Artikel

Die folgenden Forschungsartikel werden zur Verfügung gestellt, ein besseres Verständnis von Vogelmilben zu präsentieren Menschen zu beeinflussen. Diese Informationen können an den Arzt, Dermatologen oder der PCO zur Verfügung gestellt werden; um die Person und die Umwelt, wenn ein Vogel Milbenbefall behandelt, um effektiver behandeln wird.

*** Zwar Unkenntnis ist nicht nur eine mangelnde zu wissen, etwas aber die Abneigung für Lernen etwas!***

TITEL: Ungewöhnliche Scalp Dermatitis bei Menschen durch die Milbe verursacht, Dermatophagoides (Acarina, Epidermoptidae)

JOURNAL / DATUM: Proceedings of the Entomological Society of Washington Vol. 53, Februar 1951, Nr. 1

Autor (en): Jay Traver, Department of Zoology, University of Massachusetts, Amherst

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Der Schriftsteller und zwei andere Mitglieder ihrer engsten Familie, alle von uns erwachsenen Frauen haben in den letzten paar Jahren die nicht bereit Hosts in die Milbe, Dermatophagoides scheremetewskyi Bogdanow. Da die veröffentlichten Berichte über diese Milbe als Parasit des Menschen nicht sehr zahlreich sind, so scheint es wünschenswert, einen Bericht über die Tätigkeit der Milbe von Informationen aus erster Hand zu präsentieren. Die Symptome, die Behandlung bei dem Versuch eingesetzt zu steuern oder die Milbe die Reaktion von bestimmten Mitgliedern der Ärzteschaft für dieses Problem, und den gegenwärtigen Stand der Situation werden daher dargelegt auszurotten.

FOLGEN: Obwohl dieser Artikel bis 1951 datiert, es ist eines der umfassendsten Artikel Forschung zum Thema der menschlichen parasitosis geschrieben. Es wurde von einem Zoologen geschrieben, der persönlich seit vielen Jahren von einer Acaroid Milbe befallen wurde, die zuvor nicht als ein Ärgernis für den Menschen dokumentiert. Es wird auch an anderer Stelle, dass die Milbe in Frage dokumentiert Hühner und Vögel befallen wird, und daher eine gelegentliche Schädling für den Menschen angesehen werden kann. Aufgrund der Bedeutung dieses Artikels und der Autor s Erklärung über den Mangel an ausreichenden Informationen in der medizinischen Gemeinschaft und die Sinnlosigkeit in die Milbe vollständig auszurotten, der vollständige Text wird für die Anzeige zur Verfügung gestellt.

TITEL: Vogel-Mite Infestation

JOURNAL / DATUM: New England Journal of Medicine, April 20, 2006

Autor (en): Kong TK, um WK

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Eine 46-jährige Frau und ihr Mann hatte ihr Schlaf durch Juckreiz gestört, ähnlich, juckende papulöse Läsionen über ihre Fingerstege (Panel A) zu finden Aufwachen, Achselhöhlen, Leistenbeugen und Gesäß. Sie fanden heraus, klein (weniger als 1 mm) Milben (Feld B) über ihre Haut zu bewegen, die Lichtmikroskopie ergab Ornithonyssus bursa (Tafel C) zu sein, Vogelmilben blutsaugende häufig bei Tauben gefunden Nester. Pruritus ihre verbesserte sich nach der Anwendung von Crotamiton zu ihrer Läsionen und nach der Taube s Nest unter der Klimaanlage über ihrem Schlafzimmer versteckt wurde gereinigt.

FOLGEN: Die Läsionen sind für Krätze oft verwechselt, und so eine genaue Bewertung erforderlich ist. Der Arzt kann besser machen die Diagnose mit einem Hautgeschabsel oder Lichtmikroskopie, nicht nur eine visuelle Prüfung. Schlafstörung ist oft das verräterische Zeichen von Vogelmilben.

TITEL: Human Infestation mit Vogel-Milbe in Wollongong

JOURNAL / DATUM: ansteckende Krankheiten Intelligenz Vol 27 No 2. Juni 2003

Autor (en): Charles R Watson

ABSTRACT / Zusammenfassung: Dies ist ein Bericht über einen Fall von Vogelmilbenbefall, die in Wollongong Mitte Dezember trat 1996 einzelne Hunderte von Bissen erlitten, von denen die meisten durch juckende rote Papeln 3-4 mm Durchmesser markiert wurden. Tiny mobilen Parasiten (lt; 1 mm) von der Haut und den angrenzenden Schlafzimmerwand gesammelt wurden als Vogelmilben aus der Familie identifiziert Gamasidae, höchstwahrscheinlich aus der Gattung Ornithonyssus. Die Quelle des Befalls war ein Star Nest unter dem Dach neben dem Schlafzimmer.

FOLGEN: Die Bedeutung für die Früherkennung und Identifizierung Erfolg mit Vogelmilben zu erreichen. Der Autor war ein australischer Entomologe.

TITEL: Dermatitis bei Menschen im Zusammenhang mit den Milben Pyemotes tritici, Rote Vogelmilbe, Ornithonyssus bacoti und Androlaelaps casalis in Israel

JOURNAL / DATUM: Medical and Veterinary Entomologie Band 16 Dezember 2002

Autor (en): S. Rosen, I. Yeruham und Y. Braverman

ABSTRACT / Zusammenfassung: Mehrere gerötete von starkem Juckreiz begleitet Papeln wurden von den Milben (Acari) Pyemotes tritici (Newport) (Pyemotidae), Rote Vogelmilbe (De Geer) (Dermanyssidae) gebissen beim Menschen beobachtet, Ornithonyssus bacoti Hirst (Macronyssidae) und Androlaelaps casalis (Berlese) (Laelapidae). Acht Fallgeschichten werden vorgestellt und die Auswirkungen dieser Arten auf die menschliche Gesundheit diskutiert.

FOLGEN: Dieser Bericht aus Israel ist. Vogelmilbenbefall des Menschen kommen überall in der Welt, und haben in vielen ausländischen medizinischen Zeitschriften dokumentiert.

TITEL: Avian Mite Dermatitis

JOURNAL / DATUM: Clin Exp Dermatol. 2000 Mar; 25 (2): 129-31

Autor (en): Orton DI, Warren LJ, Wilkinson JD. Klinik für Dermatologie, Amersham Hospital, Amersham, UK.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Avian Milbenbefall ist eine seltene Ursache von juckenden Dermatosen bei Menschen. Die Milben verbringen den größten Teil ihres Lebenszyklus auf dem aviären Host kann jedoch als Folge der direkten Kontakt und auch durch die Luft Ausbreitung auf den Menschen übertragen werden. Wir beschreiben einen Fall von Befall mit dem Nord Fowl Mite (Ornithonyssus sylviarum) aus einem verlassenen Vogelnest in das Dach eines Patienten zu Hause. Dies führte zu einer juckenden gerötete papular Eruption auf exponierten Stellen, die mit topischen Steroiden besiedelt. Wir diskutieren die Diagnose und den Bereich der klinischen Manifestationen der von Geflügelmilben produziert.

FOLGEN: Dieser Bericht aus England. Dokumente Übertragung durch die Luft dieser Milben. Einige haben berichtet, sie zunächst Milbe beißt empfangen werden, während außerhalb Yardwork / Landschaftsbau in der Nähe von Bäumen zu tun, wo die Vögel genistet haben.

TITEL: Avian Milbe beißt von einer neuen Quelle erworben pet gerbils: Bericht von zwei Fällen und Überprüfung der Literatur.

JOURNAL / DATUM: Arch Dermatol. 2001 Februar; 137 (2): 167-70

Autor (en): Glücklicher AW, et al.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: kutanen Manifestationen von Vogelmilbe Bisse sind nicht gut von Ärzten oder Patienten erkannt. Klinische Anzeichen und Symptome sind in der Regel durch Bisse von aviären Milben verursacht, die in oder in der Nähe von menschlichen Behausungen befallen haben nisten Hausgeflügel oder Vögel. Dieser Bericht beschreibt zwei Fälle von juckende Papeln von aviären Milben erworben, das Tier gerbils befallen hatte und überprüft die dermatologischen Literatur über aviäre Milben. BEMERKUNGEN: Ein 11-jähriger Junge und ein nicht verwandter 10-jährigen Mädchen hatten jeweils mysteriös, juckende Papeln für viele Monate vor ihrem Haustier gerbils gefunden wurden mit Ornithonyssus sylviarum (die nördliche Geflügel Milbe) und Rote Vogelmilbe (die befallen werden Hühnermilbe), respectively. Die Symptome aufgelöst, wenn die Rennmäuse aus dem Hause entfernt wurden. FAZIT: Da hat Befall von Haus gerbils mit aviären Milben nie berichtet worden, Fälle von Vogelmilbe Bisse und Dermatitis haben gegangen unerkannt oder falsch diagnostiziert. Anfrage über das Eigentum an pet gerbils bei Patienten mit geheimnisvollen Bissen kann hilfreich sein.

TEXT EXTRACT: Der zweite berichtete Fall von Colorado, umfasste eine 10-jährige Mädchen ohne Vorgeschichte von Hauterkrankungen, die eine asymmetrisch verteilt, juckenden Ausschlag auf ihrem Rumpf und Extremitäten plötzlich entwickelt. Ihr Lehrer hatte vor kurzem ihr gegeben und andere Studenten pet gerbils über Spring Break zu kümmern, und sie hatte auch einen Hund. Im Gegensatz zum ersten Fall wiederholte Untersuchungen sowohl des Hundes und gerbils konnte keine Arthropoden oder Milbenbefall zu offenbaren. Jedoch Inspektion des Kindes s Zimmer in der Nacht zeigte, dunkle Milben sichtbar auf ihre Möbel, die von einem Tierarzt Parasitologe als D gallinae identifiziert wurden. Im Gegensatz zu O sylviarum (NFM), nimmt D gallinae eine Blutmahlzeit auf seinem Host nocturnally, dann in Nistmaterial abfällt. Folglich Wiederholungsprüfung von befallenen Tieren und Menschen versagt in der Regel den Parasiten zu offenbaren, so dass die Diagnose schwierig.

FOLGEN: Die Dokumente menschlicher Milbe Probleme aus pet gerbils, die auch mit Vogelmilben befallen worden war. Demonstriert, wie Vogelmilben geschickt sind und auf viele Arten von Säugetieren ernähren kann, und es ist nicht mehr nur Vögel. Einige haben berichtet, dass ihre Tiere ständig gebissen wurden einst die Heimat befallen wurde.

TITEL: Nosokomiale Dermatitis und Juckreiz durch Taubenmilbenbefall verursacht.

JOURNAL / DATUM: Arch Intern Med. 1987 Dec; 147 (12): 2185-7.

Autor (en): Regan AM, Metersky ML, Craven DE. Department of Nursing, Boston City Hospital MA.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Wir berichten über einen Ausbruch der Taube Milbenbefall mit zwei Patienten, zwei Krankenschwestern und ein Arzt auf einer medizinischen Station in einem städtischen Krankenhaus. Der Indexpatienten eine diffuse, juckende gerötete makulopapulöser auf seinem Rumpf und Extremitäten Hautausschlag entwickelt. Rote Vogelmilbe, ein nonburrowing, blutsaugende wurde avian Milbe auf den Patienten und seine Bettwäsche identifiziert. Ein zweiter Patient, der Kopfhaut Juckreiz beschwert hatte Milben auf ihrem Kissen und Bettwäsche. Der Praktikant die Betreuung von Patienten und zwei Krankenschwestern, die mit diesen Patienten Kontakt hatten, hatte Milbenbefall. Tauben rast an den Klimaanlagen und in der Nähe der Türen, die Patienten verbinden Zimmer zu einer sunporch waren die Quelle der Milben. Der Ausbruch nachgelassen nach Kontrollmaßnahmen wurden eingeleitet, die Tauben von rast auf der Veranda verhindert. Dieser Ausbruch stellt eine ungewöhnliche Ursache von nosokomialen juckende Dermatitis, die als Krätze oder Pediculosis werden falsch diagnostiziert werden. Ärzte und Pflegepersonal in den Ballungsräumen arbeiten, um Milben als Ursache für juckende Dermatitis aufmerksam gemacht, die chronische, rezidivierende oder reagieren nicht auf Ektoparasitika sein kann.

FOLGEN: Nosokomiale (Krankenhaus- Infektionen im Zusammenhang mit) im Zusammenhang mit Vogelmilben sind hier dokumentiert. Es gibt auch Berichte von anderen Quellen der wahrscheinlichen Pflegeheim im Zusammenhang mit Ausbrüchen der Milbe acariasis, die oft als Krätze diagnostiziert werden. Korrekte Erkennung und Entfernung von der Quelle des Befalls ist wichtig.

TITEL: Persistent Kopfhaut Befall durch Rote Vogelmilbe in einem Emilian Land-Frau. [Artikel in Italienisch]

JOURNAL / DATUM: Dipartimento di Sanita Pubblica Veterinaria, Universita di Bologna, Via Tolara di Sopra 50, 40064 Ozzano Emilia, BO, Italien.

Autor (en): Pampiglione S, Pampiglione G, Pagani M, Rivasi F.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Bei hartnäckigen Befall der Kopfhaut aufgrund Rote Vogelmilbe. Infestation aufgrund Rote Vogelmilbe, die gemeinsame rote Milbe von Geflügel, in einem Land-Frau im Alter von 69 Jahre von Crevalcore (Region Emilia-Romagna, Norditalien), beschrieben. Der Fall war ungewöhnlich entweder wegen seiner Lage, der Kopfhaut und für seine Ausdauer, 9 Monaten. Die Proben der Milbe wurden auch in der henhouse neben dem Patienten gefunden s Haus.

FOLGEN: Dieser Bericht aus Italien. Obwohl die Autoren erklären, ist es für sie ungewöhnlich s Persistenz (9 Monate), viele von ihnen haben viel mehr Probleme mit chronischen Vogelmilbenbefall berichtet.

TITEL: Parasitäre Pruritus: Vogelmilbe Zoonose [Artikel in Niederländisch]

JOURNAL / DATUM: Maria-Ziekenhuis, afd. Dermatologie, Tilburg.1996 21. Dezember; 140 (51): 2550-2

Autor (en): van Dooren-Greebe RJ.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: In drei Frauen mit persistierender Pruritus, im Alter von 49, 28 und 4 Jahre, Befall mit dem Vogel oder Hühnermilbe (Rote Vogelmilbe) wurde demonstriert. Diese Milben leben in engen Öffnungen und Risse der Nähe des Vogelgehäuse während des Tages. In der Nacht greifen sie die Vögel auf, deren Blut sie leben. Wenn ihre Gastgeber verschwindet, können sie Menschen angreifen, vor allem, wenn ihre Brutplätze in oder in der Nähe von Häusern sind. Mite Stichen führen in Urtikaria und juckende papulovesikuläres Hautausschläge. Die Behandlung von Vogelmilbenbefall besteht die alten Nester zu entfernen. Behandlung der Patienten ist symptomatisch. Epizoonosis gehört in der Differentialdiagnose von Pruritus; Befall mit Vogel oder Hühnermilben ist eine der Möglichkeiten.

FOLGEN: Der Artikel besagt, dass die Behandlung des Patienten symptomatische&# 8217 ;, was bedeutet, dass sie für die Haut Dermatitis behandelt werden. Dies ist klar nicht immer das Problem in der Umgebung aber selbst wenn das Nest entfernt wird, so viele herausgefunden haben.

TITEL: Avian Mite Dermatitis

JOURNAL / DATUM: Pediatrics. Mai 1996; 97 (5): 743-5.

Autor (en): Baselga E, Drolet BA, Esterly NB. Klinik für Dermatologie, Medical College of Wisconsin, Milwaukee 53226

ABSTRACT / Zusammenfassung: Diese Studie beschreibt zwei Fälle von Vogelmilbe Dermatitis eine wenig bekannte, aber weit verbreitet Zustand. Ein Student mit akuten, schweren Juckreiz und Quaddeln verallgemeinert dargestellt. Als sie für eine Follow-up-Besuch zurückgekehrt, berichtete sie, dass ihr Bruder ähnliche Hautveränderungen hatte, und nach Prüfung, sie und ihr Bruder hatte weit verbreitete gerötete Papeln, viele davon mit zentralen Papeln. Die Untersuchung einer Probe zeigte einen 8-legged Milbe im Einklang mit einem Vogelmilbe. Nach sorgfältiger Prüfung beschlossen, ihr Zimmer und Bettwäsche, ihre Symptome zu reinigen. Sie blieb asymptomatisch bis zum nächsten Frühjahr. Der mutmaßliche Quelle der Milben war eine Taube s Nest unter dem Dach des Hauses gefunden.

FOLGEN: Dokumentation der menschlichen Milbenbefall, die die Autoren Staat ist eine wenig bekannte, aber weit verbreiteten Zustand&# 8221 ;. Bestätigt, was viele von ihnen haben auf die harte Tour gelernt.

TITEL: Ornithonyssus (Acari: Macronyssidae) mite Dermatitis bei Geflügel Feldarbeiter in Almarg, Qalyobiya governorate.

JOURNAL / DATUM: J Ägypten Soc Parasitol. Apr 2005; 35 (1): 213-22.

Autor (en): Mazyad SA, Abel El-Kadi M. Forschungs- und Trainingszentrum auf Vektoren von Krankheiten, Ain Shams Universty, Kairo 11566, Ägypten.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: kutanen Manifestationen von Vogel und Ratte Milbenbefall beim Menschen sind nicht leicht von Ärzten oder Patienten erkannt. Klinische Anzeichen und Symptome entwickelt sekundäre Bisse von Milben, die in oder in der Nähe von menschlichen Behausungen nisten Ratten, Hausgeflügel oder Vögel befallen und kommt in Kontakt mit dem Menschen. Diese Studie Details 4 Fälle von juckende Dermatitis in vier Feldarbeiter in Geflügelfarmen in Al-Marg Bezirk entwickelt, Qalyobia governorate, Ägypten. Die zoonotische Arten von Ornithoyssus sp. (Familie Macronyssidae) wurde von allen Proben von Patienten gesammelt isoliert Lebensraum und die Rolle von Ornithonyssus Milben bei der Entstehung von Hautentzündung beim Menschen gespielt wurde diskutiert.

FOLGEN: Dieser Bericht aus Ägypten dokumentiert Menschen Dermatitis von Vögeln und Nagetieren Milben. Obwohl viele Dermatologen und Ärzten nicht bewusst sein Auftreten sind, die Person, die durch sie gestört wird, sollte der Arzt wissen lassen, dass sie vollständig in der medizinischen Literatur aus vielen Ländern dokumentiert. Oft medizinisches Personal denken, dass sie die Milbe auf der Haut sehen sollte, und das ist, wie sie die Diagnose stellen würde, aber oft ist das nicht möglich. Auch Tierärzte denken oft, dass sie die Milben auf das Tier sehen werden, aber in der Regel werden sie brauchen, auf die Symptome zu verlassen und die eigene Geschichte des Besitzers, um die Diagnose zu stellen.

TITEL: Occupational Otitis externa in Hühnerfänger.

JOURNAL / DATUM: J Laryngol Otol. 1997 April; 111 (4): 366-7

Autor (en): Rossiter A., ​​Department of Occupational Health Royal Devon und Exeter Hospital (Heavitree), UK.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Otitis externa (Mittelohrentzündung) ist nur berufsbedingte gelegentlich in Herkunft und parasitäre Erkrankungen des Ohres sind noch seltener. Zwei Fälle von Berufs Otitis externa aufgrund Befall mit Rote Vogelmilbe, die rote Vogelmilbe, berichtet in Geflügelarbeiter auftreten.

FOLGEN: Obwohl diese abstrakte kurz ist, es dokumentiert, dass Vogelmilben die Ohren derer, die davon betroffen befallen haben. Viele Menschen haben Probleme, die von Vogelmilben eindringenden die Ohren, Nase berichtet, und sogar die Augen, vor allem nachts. Dies ist auch ein Problem für die Tiere in der befallenen nach Hause.

TITEL: Eine Infestation einer menschlichen Behausung durch Rote Vogelmilbe (Degeer, 1778) (Acarina: Dermanyssidae) in New York City Resultierende in Sanguisugent Angriffe auf die Okkupanten

JOURNAL / DATUM: Am. J. Trop. Med. Hyg. 7 (6), 1958, pp. 627-629

Autor (en): Roger W. Williams, School of Public Health und Verwaltungs Medizin, der Columbia University

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Obwohl eine deutliche klinische Dermatitis ist üblich, bei einigen Personen, die eng mit der Vogelmilbe assoziiert werden, Rote Vogelmilbe, die Literatur zeigt wenig Anzeichen dafür, dass diese Milbe menschlichem Blut und viele Forscher einnehmen werden spüren, dass diese Art wird es nie einnehmen. Die Invasion von New York City Wohnung durch diese Milben bei Angriffen auf die Insassen resultierende beschrieben. Die Feststellung von Säugetier Erythrozyten im Verdauungstrakt von Milben aus dieser Wohnung gesammelt, von denen einige aus dem Bett der Insassen aufgenommen wurden, sowie das Auftreten von frischem Blut Flecken auf dem Bettlaken aus zerstoßenen Milben führt, die vor kurzem eingeführt hatte, bieten einige sachliche Hinweise darauf, dass D. gallinae können gelegentlich zumindest, von menschlichem Blut teilhaben.

FOLGEN: Auch wenn ein älterer Forschungsartikel (1958), ist es klar dokumentiert menschlichem Blut von D. Hühnern aufgenommen wurde. Welches war im Gegensatz zu dem, was viele hatten bisher angenommen; Dieser Vogel Milben ernähren sich nicht von Menschen, nur Vögel.

TITEL: Acaroid Milbe, Darm-und Urin-acariasis

JOURNAL / DATUM: Welt J Gastroenterol 2003; 9 (4): 874-877

Autor (en): Chao-Pin Li, Yu-Bao Cui Jian Wang, Qing-Gui Yang, Ye Tian

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Verschiedene Arten von Milben oft befallen gespeichert Lebensmittel und verschiedene Drogen und verursachen Verluste in der Lebensmittel- und Arzneimittelprodukten, vor allem in feuchten und warmen Bereich [1-9]. Sie sind kleine Kreaturen von etwa einem halben Millimeter in der Körpergröße und creme-weiß, erweist sich als schwierig von Drogen und Lebensmittel nachgewiesen werden. Daher vermutlich die Inzidenz von verschiedenen Formen des menschlichen acariasis durch die Einnahme von Milben befallenen Nahrung verursacht ist ungewöhnlich hoch in China [10]. In dieser Studie wurde untersucht, wir die epidemiologischen Merkmale und pathogene Milbenarten von Darm und Urin-acariasis bei Patienten mit verschiedenen Berufen in der Provinz Anhui. Zweiundzwanzig Spezies, von 9 Familien der Milben wurden getrennt und identifiziert.

TEXT EXTRACT: Acaroid Milbe in vielen Umgebungen, einschließlich der Lager, menschlichen und tierischen Körper überleben können. Seine infestion in Mensch kann in verschiedenen Organen, einschließlich der Lunge, Darm und Harnwege verursachen acariasis [17-26]. Offenbar kommen die pathogenen Milben aus der Umgebung. In Bezug auf die Übertragungsstrecke haben sich die folgenden Möglichkeiten vorgeschlagen. Erstens können die Insekten die Harnwege eindringen, indem von Vulva kriecht. Zweitens können sie den Körper durch die Haut eindringen und Harnwege in irgendeiner Weise erreichen. Drittens Milben in Atem- oder Verdauungssystem kann die Blutzirkulation, geben und Nieren und Harnwege erreichen [46-50]. Acaroid in menschlichem Urin-System kann Harnröhren Epithelien schädigen, für die Milben zu graben gut sind. Darüber hinaus können sie auch lockeres Bindegewebe und kleinen Blutgefäße in der Harnwege eindringen, und ein Geschwür verursacht.

AUSWIRKUNGEN: Bedeutende Forschung, die die Lebensfähigkeit der Acaroid Milben zeigt beim Menschen zu gedeihen. Diese Ektoparasiten (Milben Umwelt) wurden bisher nicht bekannt Menschen zu plagen; aber gründliche medizinische diagnostische Tests zeigte die Überlebensfähigkeit von Milben innerhalb Menschen. Acariasis sollte immer eine Gegenleistung für eine langjährige Befall von Parasiten sein, die Blut zum Überleben brauchen; wie mit Vogelmilben.

TITEL: Die Epidemiologie, Diagnose, Management und Prävention von Ektoparasiten Krankheiten in Reisende

JOURNAL / DATUM: J Travel Med 2006; 13: 100-111

Autor (en): James H. Diaz. MD, Dr. PH Schulen für öffentliche Gesundheit und Medizin, Louisiana State University Health Sciences Center, New Orleans, LA, USA

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: ektoparasitärer Krankheiten wurden Reisende berichteten von beiden entwickelten und Entwicklungsländern zurück. Ektoparasiten Krankheiten plagen die Haut und ihrer Anhänge und Öffnungen, insbesondere die Kopfhaut, Gesichts-, und Schamhaare; Außen Ohren; nares; Bahnen und Augenlider; und urogenitalen und rektale Öffnungen. Wie Endoparasiten kann Ektoparasiten entweder obligatorisch Parasiten sein, die auf menschliche Wirte ernähren müssen ihre Lebenszyklen zu vervollständigen, oder fakultative Parasiten, die auf nicht-menschliche Wirte ernähren bevorzugen und den Menschen nur als zufällige oder Dead-End-Rechner befallen.

TEXT EXTRACT: Wie von McGarry und Kollegen in Liverpool, die allgegenwärtige Geflügel Rote Vogelmilbe (UK) oder roten Hühnermilbe (USA), Rote Vogelmilbe zur Kenntnis genommen. verursacht die meisten der Milbe beißt in eine deskriptive Analyse von Arthropoden Dermatosen in Großbritannien über den Zeitraum 1994 bis 2000. Die Rote Vogelmilbe Huhn kann auch eine juckende Dermatitis verursachen in der Regel auf dem Rücken der Hände und Unterarme in Geflügelarbeiter und beide St übertragen können . Louis-Enzephalitis und westliche Pferdeenzephalitis. Die Ratte Milbe, Ornithonyssus bacoti. auch allgegenwärtig in den gemäßigten Gebieten Europas und Nord- und Südamerika, kann eine papulovesikuläres Dermatitis in Viehhof und Lagerarbeiter verursachen und kann endemisch Typhus durch R typhi verursacht übertragen Einige der häufigsten Ektoparasiten, hauptsächlich Floh, Läuse, und Milbenbefall, zunehmend resistent geworden zu den sichersten Insektizide, wie die natürlichen Pyrethrine und synthetische Pyrethroide.

FOLGEN: Die medizinische Forschung, die dokumentiert, dass Menschen durch Ektoparasiten Milben befallen werden, die normalerweise nur andere Arten von Säugetieren befallen würde; wie Vögel oder Nagetiere. Der Artikel erwähnt auch das Risiko für die verschiedenen Krankheitserregern, die Milben übertragen. Der Artikel schließt auch, dass die schwachen Pyrethrine für Parasitenbekämpfung unwirksam sind.

TITEL: Auswirkungen von Temperatur und Feuchtigkeit auf der Eiablage, Ecdysis und Langlebigkeit der Rote Vogelmilbe (Acari: Dermanyssidae)

JOURNAL / DATUM: Journal of Medical Entomology, Band 36, Nummer 1, Januar 1999, S. 68-72 (5) Entomologischen Gesellschaft von Amerika.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Die juvenile Entwicklung und das Überleben von Rote Vogelmilbe (De Geer) gehalten in vitro bei verschiedenen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit wurden untersucht, um die biologische Basisdaten für eine schwedische Bevölkerung erhalten. Einzelne Frauen, Eier, Larven und Proto wurden im Hinblick auf die Eierproduktion, die Dauer der verschiedenen Phasen beobachtet und Langlebigkeit, wenn sie bei verschiedenen Temperaturen und relativen Feuchtigkeiten (RH) gehalten. Weiblichen Milben gelegten Eier bei Temperaturen zwischen 5 und 45 ° C mit den höchsten Nummern fest bei 20 ° C und 70% RH, aber Entwicklung Larven und Proto wurde nur bei Temperaturen von 20 bis 25 ° C im Bereich beobachtet. Die durchschnittliche Dauer der Eiablage 1,0-3,2 d im Temperaturbereich von 20-45 ° C variieren, aber bei 5 ° C bis 28 d allmählich erhöht. Proben überlebten bis zu 9 mo ohne Zugang zu Nahrung, wenn im Temperaturbereich von 5-25 ° C gehalten. Die Temperaturen gt; 45 ° C und bei -20 ° C wurden als lethal gefunden. Langlebigkeit war ähnlich für Frauen und Proto gehalten bei 30 und 45% RH, aber es wurde bei 70 und 90% RH für Proto verbessert. Diese Studie zeigte, dass D. gallinae für eine lange Zeit überleben kann, ohne Fütterung, wenn das Mikroklima geeignet ist, aber nicht bei niedrigen relativen Feuchten und bei extremen Temperaturen gedeihen. Dies zeigt, dass in befallenen Geflügelställen der abiotischen Bedingungen ändern, könnten eine mögliche Maßnahme sein Milbenpopulation zu reduzieren.

FOLGEN: Forschung, die zeigt, wie robust Vogelmilben mit wechselnden Temperaturen und Feuchtigkeit sein kann; und die Fähigkeit, ohne einen Host zu 9 Monate, um zu überleben auf. Sie gedeihen mit höherer relativer Feuchtigkeit (RH) Niveaus von 70 bis 90% und moderaten Temperaturen, wie sie in einer menschlichen Umgebung gefunden werden. Sie können in kalte Temperaturen überleben bis -20 ° C (-4 ° F), was bedeutet, dass sie sie durch eine typische nordamerikanischen Winter machen.

TITEL: Einfluss von Wärme und Vibration auf die Bewegung des nördlichen Geflügel Milbe (Acari: Macronyssidae)

JOURNAL / DATUM: J Med Entomol. Sep 2004; 41 (5): 865-72.

Autor (en): Owen JP, Mullens BA. Abteilung Entomologie, University of California

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Hitze und Vibrationen sind häufig Host-generierte Signale, die von Ektoparasiten an Hosts zu orientieren verwenden. Drei Experimente ausgewertet Auswirkungen von Hitze und Vibrationen auf die Bewegung der nördlichen Geflügel Milbe, Ornithonyssus sylviarum (Canestrini & Fanzago). Einzelne verhaftet Milben in einer Isolationskammer immer Bewegung (zu Fuß) eingeleitet nach der Substratschwingung (7,8-min zu Fuß Dauer), aber nur Bewegung 50% der Zeit eingeleitet (2,8-min zu Fuß Dauer) bei Bestrahlung mit einem 3 Grad C Wärmeschwankung. Wärmeschwankungen in Verbindung mit Vibration verlängert die Dauer der Aktivität um etwa 50% (11,6-min zu Fuß Dauer) im Vergleich mit der Aktivität durch Vibration ausgelöst allein. Mites mit längeren Zeit Off-Host bewegt für kürzere Laufzeiten. In einem Choice-Test, konsequent einzelnen Milben rückte näher an einem 35 Grad C Wärmequelle 1 oder 6 mm entfernt, aber nicht mit einer Wärmequelle 11 mm entfernt. In einer kreisförmigen Arena konnten Milben genau auf einen 35 Grad C Wärmequelle zu orientieren und erreicht die Arena Rand fast 4-mal schneller (11,2 s) als Milben ohne Wärmequelle (41,2 s). Diese Ergebnisse legen nahe, dass Nord Geflügel mite ist in der Lage gerichtet thermo Orientierung sowie Modulation der Aktivität in Abhängigkeit von der Art von sensorischer Information wahrgenommen. Die adaptive Bedeutung dieser Orientierung für eine Dauer Ektoparasiten diskutiert.

FOLGEN: Demonstriert, wie Milben Wärme und Vibration Signale in der Umgebung. Dieses Wissen kann oft verwendet werden, mit einem Milbenbefall zu helfen. Zum Beispiel kann eine Wärmequelle in einem Raum verwendet werden Milben mit Klebefallen zu gewinnen, sie zu fangen. Einige haben eine Wärmflasche oder tragbare Heizung für diesen Zweck verwendet. Auch kann eine IR-Wärmelampe zu gewinnen Milben verwendet werden.

TITEL: Dermatitis bei einem Pferd im Zusammenhang mit der Vogelmilbe (Rote Vogelmilbe)

JOURNAL / DATUM: Veterinary Dermatology [Vet Dermatol] Feb 2008; Vol. 19 (1), S.. 38-43

Autor (en): Mignon B; Losson B, Veterinärmedizinische Fakultät, Institut für Infektions- und Parasitenkrankheiten, Universität Lüttich, Lüttich, Belgien

ABSTRACT / Zusammenfassung: Dies ist der erste dokumentierte Fall Bericht von Dermatitis mit dem Vogelmilbe assoziiert (Rote Vogelmilbe) in einem Pferd. Es ereignete sich in einem 16-jährigen Pferd, das in Kontakt mit Haushühner war. Klinische Symptome bestand aus schweren Juckreiz, mit selbstinduzierten Haarausfall vor allem auf den Kopf. Trotz der mehrfachen Hautgeschabsel sowohl bei Tag- und Nachtzeit durchgeführt wurden Milben nur aus dem In-Kontakt Geflügel isoliert und vom Pferd s-Umgebung, und nicht das Pferd. Das Tier behandelt wurde, eine 2% ige Permethrin-Lösung, auf den ganzen Körper gesprüht einmal pro Woche für 4 Wochen, und durch die Dekontamination des Pferdes s unmittelbare Umgebung. Obwohl Beseitigung der Milben und Eliminierung von weiteren Kontakt zwischen dem Pferd und dem Geflügel nicht erreichbar waren, wurde erneutes Auftreten von Dermatitis durch regelmäßige Anwendung von Permethrin auf dem Pferd und alle zwei Jahre Dekontamination des Pferdes verhindert s stabil.

FOLGEN: Der Artikel besagt, dass es nicht in der Lage war, die Milbe auf dem Pferd zu finden, wenn untersucht, die für D. Hühnern ist nicht ungewöhnlich. Es parasitiert die Gastgeber vor allem in der Nacht und versteckt sich im Laufe des Tages und, wenn sie nicht aktiv ist. Die Menschen in dieser Milbe gestört wird in der Regel sehen sie nicht auf der Haut. Weitere Dokumentation von Vogelmilben andere Säugetiere als Vögel zu beeinflussen.

TITEL: Suszeptibilitäten Nord Geflügel Milbe, Ornithonyssus sylviarum (Acarina: Macronyssidae) und Hühnermilbe, Rote Vogelmilbe (Acarina: Dermanyssidae), an ausgewählte Akarizide.

JOURNAL / DATUM: Exp Appl Acarol. 1991 Dec; 13 (2): 137-42

Autor (en): Fletcher MG, et al.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Die relativen Toxizitäten von zehn Akariziden nördlichen Geflügel Milbe, Ornithonyssus sylviarum (Canestrini und Fanzago) und die Hühnermilbe, Rote Vogelmilbe (De Geer), wurden gleichzeitig bestimmt durch die Milben innerhalb Einweg-Glas Pasteur Pipetten halten vorher eingetaucht in Acetonlösungen verschiedener Konzentrationen (w / v) von technischer Qualität Akarizide. Die LC90s (Teile pro Million) der Akarizide nach 24 h Exposition für den nördlichen Geflügel Milbe und der Hühnermilbe bzw. waren: Bendiocarb (13.1, 0.18), Tetrachlorvinphos (14.5, 4.07), Carbaryl (15.0, 0.83), Pirimiphos Methyl (18.3, 2.03), Permethrin (23.1, 8.46), Lambda-Cyhalothrin (80.7, 11.4), Dichlorvos (252,8, 3,75), Malathion (238,4, 6,59), Amitraz (6741, 9430) und Fenvalerat (größer als 10.000, 60,2 ). Nach 48-stündiger Exposition gab es nur ein leichter Anstieg der Mortalität beider Arten mit Ausnahme der erhöhten Mortalität für die nördliche Geflügel Milbe mit Lambda-Cyhalothrin, Amitraz und Fenvalerat und für die Hühnermilbe mit Amitraz.

FOLGEN: Demonstriert, welche Chemikalien wirksam sind Milbenbekämpfungsmittel. Die erste Zahl entspricht NFM Mortalität, die zweite D. Hühnern). Fenvalerat ist eine ziemlich wirksame Mitizid, aber es ist nicht mehr verfügbar. Es wurde mit Esfenvalerat ersetzt. Beachten Sie, dass Milbenbekämpfungsmittel müssen direkt Milben Kontakt wirksam zu sein; es gibt sehr wenig Dampf bewirkt, dass gute Ergebnisse produzieren wird. Die meisten OTC-Insektensprays sind von so geringen Konzentrationen an Wirkstoffen als nicht wirksam sein. Allerdings würde ein PCO Zugang zu stärkeren chemischen Lösungen haben. Einige Sprays OTC Fehler wird angegeben, dass sie für drei Monate zu töten oder so. Das mag für Kakerlaken und Ameisen, aber es ist nicht anwendbar auf Milben.

TITEL: Akarizid Widerstand in Nord Geflügel Milbe (Ornithonyssus sylviarum) Populationen auf caged Schicht Operationen in Südkalifornien

JOURNAL / DATUM: Poult Sci. 2004 Mar; 83 (3): 365-74.

Autor (en): Mullens BA, Velten RK, Hinkle NC, Kuney DR, Szijj CE. Abteilung Entomologie, University of California Cooperative Extension

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Southern California in Käfigen gehalten Schicht Operationen wurden mehr als 3 Jahr besucht. Northern Vogelmilbe aus 26 Feldpopulationen wurden Akarizid Widerstand getestet, um eine Kapillare Pipette und Glasschale Bioassay verwendet. Einer war ein anfälliges Gebiet Bevölkerung ohne Pestizidbelastung für mehr als 30 Jahre (Referenzstandort für Widerstandsverhältnisberechnung). Technische und kommerzielle Formulierungen von Malathion, Carbaryl (Sevin), Permethrin und eine handelsübliche Formulierung von Tetrachlorvinphos / Dichlorvos (Ravap) wurden getestet. Malathion hatte keine hohe Aktivität für die Milben im Vergleich zu anderen Materialien, aber Widerstand gegen die technischen und kommerziellen Formulierungen war gering (lt; 5x). Beständigkeit gegen andere Materialien war mäßig bis extrem. Die Häufigkeit der Carbaryl Widerstand (gt; 10x) war höher mit dem kommerziellen (88%) als die technische Material (41%); 19% der Bevölkerung hatte Widerstand gt; 100x zu kommerziellen Carbaryl. Die Häufigkeit der Ravap Widerstand (gt; 10x) betrug 68%; 8% der Bevölkerung hatte Widerstand gt; 100x. Häufigkeit von Permethrin Widerstand (gt; 10x) betrug 72% für das technische Material und 88% für die kommerzielle Formulierung. Extreme Permethrin Widerstand (gt; 1,000x) wurde in 56 und 50% der Milbenpopulation beobachtet, die technischen und kommerziellen Formulierungen untersucht jeweils unter Verwendung. Unter Websites, Resistenz gegen Permethrin war nicht korreliert mit einer Resistenz gegen andere Chemikalien, einen anderen Widerstandsmechanismus hindeutet. Der Widerstand gegen Carbaryl und Ravap war stark korrelierten [r = 0,76 bei der LC50-Ebene (Konzentrationen schätzungsweise 50% der Testpopulation tödlich sein) und r = 0,99 bei der LC95 Ebene], einen gemeinsamen Widerstandsmechanismus hindeutet. Erzeuger, die gegenwärtig hängen vollständig von Pestiziden Milbenbefall zu kontrollieren. Mite Widerstand registrierten Materialien unterstreicht die Notwendigkeit einer integrierten Kontrollmaßnahmen.

FOLGEN: Forschung, die weiter zeigt, wie wirkungslos die Pyrethrin und Permethrin basierten Chemikalien gegen Vogelmilben sind. Es ist wichtig, dass das PCO dieser Tatsachen bewusst sein, bevor die zu Hause zu behandeln.

TITEL: Collembola (Spring) (Arthropoda: Hexapoda: Sackkiefler) gefunden in Scrapings von Einzelpersonen bestimmt mit delusory Parasitosis

Autor (en): Michael Crutcher, MD, et al

ABSTRACT / Zusammenfassung: Zwanzig Personen mit delusory parasitosis diagnostiziert nahmen an einer einzigen Stelle der klinischen Studie unter der Schirmherrschaft des Nationalen Pediculosis Association (NPA) und der Oklahoma State Department of Health. Das Ziel dieser Studie war es, festzustellen, ob es gemeinsame Faktoren in Hautgeschabsel aus dieser Population gesammelt wurden. Diese Personen, deren Symptome waren ursprünglich zugeschrieben Läuse oder Krätze, waren Teil einer größeren Gruppe Symptome Stechen / Beißen und / oder Kriechen auf die NPA berichten. Mehrere Hautgeschabsel von jeder Person wurden mikroskopisch untersucht. Irgendwelche und alle Sichtfelder, die unpassende auf normale menschliche Haut erschienen, wurden digital fotografiert. Wenn die fotografischen Bilder zunächst ausgewertet wurden, wurde kein gemeinsamer Faktor identifiziert. Allerdings weitergehende Kontrolle Imaging-Software enthüllt Beweise für Collembola in 18 der 20 Teilnehmer.

FOLGEN: Forschung, die bestätigt, dass parasitosis nicht wahnhaft in einer Gruppe von Menschen war, die als DOP markiert worden war; aber dies könnte nur von Spezialisten überprüft werden, die wussten, was zu suchen. Niemand in der nicht-Symptom-Gruppe hatte eine der Parasiten, aber 18 von 20 in der Symptomgruppe hatte in der Tat die Hautparasiten.

TITEL: Das Geflügel Rote Vogelmilbe, Rote Vogelmilbe, ein potentieller Vektor von Erysipelothrix rhusiopathiae Rotlauf bei Hühnern verursachen.

JOURNAL / DATUM: Med Vet Entomol. 2003 Juni; 17 (2): 232-4

Autor (en): Chirico J, Eriksson H, Fossum O, Jansson D. Abteilung Parasitologie (SWEPAR), National Veterinary Institute, SE-751 89 Uppsala, Schweden.

ZUSAMMENFASSUNG: Erysipel ist eine bakterielle Erkrankung, verursacht durch Erysipelothrix rhusiopathiae, die Schweine sowie mehrere andere Arten von Säugetieren und Vögeln, einschließlich Hausgeflügel infizieren. Bei Geflügel, Rotlauf können plötzliche hohe Sterblichkeit aufgrund von Sepsis verursachen. Diese Mitteilung beschreibt die erste Isolierung von E. rhusiopathiae vom haematophagous Geflügel Rote Vogelmilbe, Rote Vogelmilbe Degeer (Acari: Dermanyssidae), die auf drei Bauernhöfen gesammelt wurde, wo Henne Rotlauf diagnostiziert wurde. Die Bakterien wurden aus dem Integument sowie aus dem Inneren der Milben isoliert. Serotypen 1a und 1b von E. rhusiopathiae in den Milben gefunden entsprach die mit von den erkrankten Vögeln isoliert. Diese Ergebnisse implizieren, dass D. gallinae ein potentieller Vektor von E. rhusiopathiae ist. Der derzeitige Mangel an wirksamen Maßnahmen zur Bekämpfung D. gallinae wiederkehrend Milbe Probleme bei Geflügel Einrichtungen verursacht einmal von diesem Parasiten befallen. Folglich E. rhusiopathiae enthält Milben können als Reservoirwirte dieses Bakterium handeln, so dass es in dem Geflügelstall zwischen Herde Zyklen als Infektionsquelle für den Ersatz pullets zu bestehen. Die zoonotic Potentiale beider E. rhusiopathiae und D. gallinae sollten ebenfalls berücksichtigt werden.

FOLGEN: Die Dokumente Vogelmilben als Vektor von Pathogenen Säugetieren zu hosten. Auch diese Forschung Staaten Der derzeitige Mangel an wirksamen Maßnahmen D. Hühnern zu steuern verursacht wiederkehrende Milbe Probleme bei Geflügel Einrichtungen einmal von diesem Parasiten befallen&# 8221 ;. Einige Bauern mussten brennend stark befallenen coops zu greifen, wie die Milbenpopulation nicht eingeschränkt werden könnte. Es ist bedauerlich, dass die menschliche Wirte haben nicht dieselbe Option zur Verfügung.

TITEL: Diarrhoe und Acaroid Milben: eine klinische Studie.

JOURNAL / DATUM: Welt J Gastroenterol. 2003 Juli; 9 (7): 1621-4.

Autor (en): Li CP, Cui YB, Wang J, Yang QG, Tian Y. Abteilung für Ätiologie und Immunologie, School of Medicine, Anhui University of Science Technologie, Huainan 232001, Provinz Anhui, China.

ZUSAMMENFASSUNG / Zusammenfassung: Um die Eigenschaften von Durchfall, verursacht durch Acaroid Milben erkunden. METHODEN: Acaroid Milben in frischem Stuhl von 241 Patienten mit Durchfall wurden durch Flotation in gesättigter Salzlösung getrennt. Inzwischen Haut-Prick-Test, Gesamt-IgE und milbenspezifische IgE wurden bei allen Patienten nachgewiesen. ERGEBNISSE: Die gesamte positive Rate von Milben in Stuhlproben der Patienten betrug 17,01% (41/241), die positiven Raten von Milben bei männlichen und weiblichen Patienten waren 15,86% (23/145) und 18,75% (18/96), jeweils ohne signifikanten Unterschied (Pgt; 0,05). Der Anteil der Prick-Test als +++&# 8221 ;, ++&# 8221 ;, +&# 8221 ;, +/- und — war 9,13% (22/241), 7,47% (18/241), 5,81% (14/241), 4,98% (12/241) und 72,61% (175/241), respectively. Die Serumspiegel von Gesamt-IgE, mite spezifischen IgE in Patienten mit und ohne Milben in Stuhlproben waren (165,72 +/- 78,55) IU / ml (132.44 26.80 +/-) IU / ml und (145.22 82.47 +/-) IU / ml (67,35 +/- 45,28) IU / ml, mit jeweils signifikanten Unterschied (Plt; 0,01). Die positive Rate von Milben in Stuhlproben in Stäben in der traditionellen chinesischen Medizin Lagerhäuser oder Reis Lagerhäuser (Versuchsgruppe) Arbeit war 26,74% (23/86), die als signifikant höher war (11,61%, 18/155) in Menschen beschäftigt in andere Berufe (Chi (2) = 8.97, Plt; 0,01). FAZIT: Acaroid Milben verursachen Durchfall und Erhöhung der Serumspiegel von Gesamt-IgE und milbenspezifische IgE von Patienten, und die Prävalenz von Durchfall durch Acaroid Milben verursacht wird, mit Berufen verbunden sind und nicht das Geschlecht des Patienten.

FOLGEN: Weiterer Forschungs- menschliche acariasis von Milben dokumentiert zuvor als Ektoparasiten in den Lehrbüchern. Es ist wichtig für die klinische Forscher &# 8216, denken außerhalb des Kastens wenn es um die Variabilität von Milben, um in einer sich verändernden Umwelt zu überleben kommt. Menschen mit acariasis zeigen oft Ebenen mite spezifischen IgE erhöht und dies kann durch den Arzt verwendet werden, um die Person zu verifizieren s Anspruch von Parasitosen und acariasis. (Andere Tests können IgG-Werte für Parasiten enthalten.)

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Mite Bites und die Übertragung von …

    Wie werden die Milbenbisse verursacht? Wenn Sie auf dieser Seite suchen sie # 8217; s eine sichere Annahme, dass Sie irgendeine Art von Hautausschlag oder Biss haben. Es # 8217; s auch eine sichere Wette, dass Sie # 8217; re nicht sicher, was …

  • Mite Bisse auf den Menschen images_5

    Wie Ratte Mites ‘Problem: Ratte Mites’ zu knacken Bisse, die Prävention und die Behandlung I f Sie suchen nach den besten Methoden, ekelhaft Rattenmilben zu beseitigen, suchen Sie nicht weiter. In den meisten Fällen die …

  • Mite Bisse auf den Menschen images_3

    Hauptmenü Wie Mites auszurotten Im Jahr 2009 waren wir eine typische Lesben Familie Hühner in unserem Hinterhof zu erhöhen. In diesem Sommer haben wir vier neue Baby-Küken und hob sie in unser Familienzimmer, bis …

  • Wie eine Milbe Biss zur Behandlung, beißt Milbe Behandlung.

    Wie eine Milbe behandeln Biss Verbreiten Sie eine Anti-Juckreiz-Creme über die gebissen Bereich. Sie nicht die gebissen Bereich kratzen. Verkratzen wird nur noch mehr Schmerzen verursachen und könnte sogar eine Infektion der Haut verursachen, was könnte …

  • Wie behandeln Sie Truthahn Milbe beißt …

    Wie Sie Truthahn Milbe beißt auf die menschliche Haut zu behandeln? Entfernen Schnell Antwort Truthahn Milben durch Pinzette mit der Schädling so nah an den Kopf wie möglich und ziehen sanft zu fassen, bis er seine freigibt …

  • Mite Bisse auf den Menschen images_8

    Wie ein Mite-geplagtes Haus Caulk oder Zement Vakuum Teppiche, Vorhänge zu reinigen und zu bloßen Matratzen sogar Milben aus ihren Verstecken zu beseitigen. Entwickeln Sie eine wöchentliche Vakuumieren Zeitplan zu halten …