MRSA in Blut, Staphylokokken in den Blutkreislauf.

MRSA in Blut, Staphylokokken in den Blutkreislauf.

MRSA in Blut, Staphylokokken in den Blutkreislauf.

MRSA Forum USA und Kanada

Hallo alle.
Ich frage mich, ob jemand jemals hatte MRSA in ihrem Blut, und wenn ja, wie Sie jetzt tun? Ich bete, niemand von jemand weiß, die von dieser starb. Mein Mann hatte gerade Blut für sie zu testen gezogen. Seine Gesundheit ist rückläufig, und ich bin so besorgt. Seine Symptome sind häufige lowgrade Fieber, Schüttelfrost, Zittern, Gelenkschmerzen / Schwellung, Verlust an Festigkeit. Einige davon könnten durch seine Kaudasyndrom beigetragen werden, aber er wird immer schlimmer. Jede Beratung schätzen.
Vielen Dank.
Karen

Re: MRSA in Blut
Antwort # 1 von Theresa Nix

Verfasst am: 21. Februar 2006 um 07:45 Uhr

Hallo! Auch ich bin traurig zu hören, dass Ihr Mann mrsa in seinem Blut hat. meine Zwillingstöchter starb auch von dieser in ihrem Blut. eine Menge davon hängt davon ab, ob Ihr Immunsystem ist schwach oder nicht. mrsa wird ein schwaches System angreifen. nachdem mit vielen Babys mit mrsa in ihrem Blut nicht jeder in einem nicu stirbt wie tat meine Töchter. Ich werde weiter für Sie beten. Ich habe gerade ein Interview für eine Reihe von Artikeln über mrsa für einen lokalen Fernsehsender. gibt es keine Anwälte, uns zu helfen, damit wir die Stimme für die Opfer von MRSA- und erziehen die Menschen auf diesem und anderen Staphylokokken-Infektionen sein. wo immer Sie ruhig die Leute nicht unter Spannung stehen haben ein Recht zu wissen, wie schlimm das ist und keine Angst zu haben eine Krankenschwester oder Arzt, Handschuhe und Masken zu tragen oder zu fragen, dass die Umgebung, die sie in sauber sein sollen. Informieren Sie sich auf mrsa so viel wie möglich. denken Sie daran gibt es einen Unterschied zwischen mrsa auf der Haut und mrsa in Ihrem Blut. Blut ist viel gefährlicher.
Sie haben meine Gebete

Re: MRSA in Blut
Antwort # 5 von julie

Verfasst am: 28. Februar 2006 um 21:38 Uhr

Mein Vater wurde vor MRSA 9 Wochen diagnostiziert. Er hat über die letzte Woche wütend rote Flecken hatte überall seine Arme erscheinen. Beine und Rumpf. die Ärzte sind cagey sagen, sie wissen nicht, was die Flecken sind. Können sie MRSA des Blutes sein?

Re: MRSA in Blut
Antwort # 6 von Cindy

Verfasst am: 28. Februar 2006 um 23:11 Uhr

Julie, bekam mein Mann diese Flecken alle über ihn, es war schwer. Er hat dies kurz nachdem wir herausgefunden, die ganze Familie MRSA hatte. Er ging in die DRS. sie sagte, es hives.The Flecken war innerhalb einer Woche ging. Er hatte sie nicht da. Ich denke, dass die Menschen unterschiedlich reagieren. Ich selbst wurde so krank, Erbrechen dirarere, Fieber, Schüttelfrost für drei Tage gerade. Ich habe noch nie in meinem Leben so krank gewesen. Mein Mann vgot nie wie mich krank und ich habe nie Thesen so genannte Nesselsucht. aber wir bekamen beide MRSA am selben Monat. Im noch nicht sicher, ob wir MRSA des Blutes haben. Um Angst zu erfahren.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 7 von Warren Banta

Verfasst am: 1. Juni 2006 um 17:00 Uhr

Was zum Teufel Art von Post ist das? Ich dachte, die meisten dieser Betrügereien aus Nigeria stammt und nicht von der Elfenbeinküste. Ich habe einen guten Freund von Abidjan und er würde sich schämen, dass dieser Beitrag aus seiner Heimatstadt war.

Es gibt ein großes Netzwerk von Einzelpersonen in den USA und Europa von Abidjan. Ich sehe Menschen, mit meinem Freund bleiben jedes Mal, wenn ich ihn besuchen. Das ist das Netzwerk, das jemand ausnutzen würde, nicht einen blinden Post versuchen, die Menschen zu betrügen oder ihre Identität zu stehlen.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 8 von Linda

Verfasst am: 2. Juni 2006 um 14:20 Uhr

Warren Banta
Danke zu sagen, was ich darüber nachgedacht, seitdem ich in diesem Forum alle in diesen verschiedenen Anzeigen fortgesetzt wird. Dieses Forum ist wichtig, nessesary sowie sehr nützlich für diejenigen von uns, die es für Informationen und Unterstützung in einer sehr schwierigen Zeit in unserem Leben nutzen. Ich glaube nicht, ihr Recht alle diese Anzeigen für Ihre Medikamente, um zu sehen, vor allem diejenigen, die gar nicht zu MRSA gehören. Alle diese jeder elses Zeitstellen Abfälle, wenn wir um Hilfe und Antworten gesucht werden soll. Und der ganze Rest von uns, die durch sie wurden und werden versuchen, zur Verfügung zu sein, anderen zu helfen, indem sie unser Wissen und unsere Erfahrungen mit ihnen zu teilen. Bitte halten Sie diese unerwünschten Nachrichten aus unserem Forum.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 9 von Kay

Verfasst am: 3. Juni 2006 um 23:21 Uhr

Kay,
Hat Ihr Arzt jemals epiderale Schüsse für eure Männer Rückenschmerzen vorgeschlagen? Meine ganze Familie hat zahlreiche Arten von Rückenproblemen hatte und beide Eltern haben Operationen musste zurück. Zuerst meine Mutter 30yers vor, und mein Vater vor 2 Jahren im Alter von 72. Mein Vater wurde die epidermale Schüsse gegeben und hielt aus einer Rückenoperation für 3 Jahre. Nun meine Mütter eine Menge Schmerz in ihrem Knie und Knöchel mit und es ist von ihr zurück. Nun beeinflussen seine die vertibrae über die Fusion vor 30 Jahren getan. Sie begannen sie auf einer Reihe von 3 epiderals letzte Woche. Wenn sie arbeiten, werden sie relativ schmerzfrei sein, und es könnte für 3-5 Jahre dauern. Ich weiß nicht, von irgendetwas anderes für Schmerz außer einem Pfefferminz-Öl-Spray zu verwenden, die ich für mich selbst mischen. Seit meinem letzten Jahr von MRSA, ich habe mehr wurden mit viel Rückenkrämpfe und ich mache diese Mischung in Winter Alkohol und fügen Sie 1/2 oz Pfefferminzöl, euccalyptus Öl und weißen Kampferöl. Dieses und mit Akupressur Punkte arbeiten sehr gut für mich kontrollieren meine Rückenschmerzen zu helfen.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 11 von michelle

Verfasst am: 23. Juni 2006 um 05:40 Uhr

Hallo, ich habe mich nur gefragt diesen mrsa und die syptoms davon im Blut zu sein. Ich habe eine Reihe von 2yr. alte Zwillinge und sie für 3 Monate 1of die Zwillinge in der nicu waren, war es postive und sie in Isolation ihr ganzes 3 months..the doc blieb. erzählte mir, dass sie ein Träger von mrsa war und es war in ihrer Nase ?? gut lastnite sie gespickt sehr hohes Fieber und legt sie nur aroud kippe das Fieber runter zu niedrig noch ein bisschen hoch die Dokumentation colinzed. mir nicht gesagt, es wasnot nichts zu kümmern mit mrsa zu tun. müssen einige adv.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 12 von Linda

Verfasst am: 23. Juni 2006 um 15:27 Uhr

Michelle
Wenn ich Sie wäre, ich glaube, ich würde darauf bestehen, dass Sie Ihren Arzt auf Ihrer Tochter einen MRSA-Test machen. Wenn sie kolonisiert wurde nach links, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass sie Schübe davon bekommen. Vor allem, wenn Sie nicht geben ihr etwas ihr Immunsystem stark und gesund zu halten. Auch in meiner Forschung habe ich festgestellt, dass premie Babys sehr suscseptible sind auf Viren, Infektionen und respitory Infektionen die ganze Zeit aufnimmt. Meine Töchter besten Freund hat Drillinge und wurden 8 Wochen früh auf die Welt und sie werden krank mit allen Arten von Dingen, vor allem Infektionen der Atemwege. Ich denke nicht, ich würde eine Ärzte nehmen das Gefühl, dass es nichts mit MRSA zu tun. Da scheint es, dass die meisten Ärzte, abgesehen von Infektionskrankheiten Dr.s wissen sehr wenig über MRSA und sie wissen sicherlich nicht, wie man es erfolgreich zu behandeln. Wenn aus keinem anderen Grund, erhalten sie für Ihr eigenes Stück des Geistes getestet. Linda

Re: MRSA in Blut
Antwort # 13 von Jerry

Verfasst am: 8. Oktober 2006 um 04:42 Uhr

Ich habe einen 12 yr Junge w / mrsa in seinem bloodstream.he ein gesundes atheletic Junge bis ein Samstag war er ein Fußball game.he hatte, war Hund angehäuft und seine Hüfte war bruised..4 Tage später wurde er das Leben der Kinder Krankenhaus flighted w / akutem Nieren failure..he hat sechs Operationen an der Hüfte und Schulter hatte. die drs sagen, dass er dieses MSRA in seinem Blut hat und es seine Fussballverletzungen angegriffen. er war schon immer ein sehr gesunder Junge, welche Art von Bakterien ist das und was andere Probleme ist es auf meinem Sohn gehen zu müssen ?? Bitte helfen Sie mir mehr zu erfahren ..

Re: MRSA in Blut
Antwort # 15 von sierra

Verfasst am: 18. Oktober 2006 um 20:28 Uhr

Ich weiß, über mrsa im Blut meine Mutter es in ihrem Blut hatte und ja sie von ihm in einem Monat starb. was es tat, um meine Mutter war Angriff auf etwas, das nicht funktioniert, die gut (was ihre Lungen war) und füllte sie mit Flüssigkeit und es suficated sie in weniger als 12 Stunden. Ich weiß, es ist schwer zu glauben, dass dies geschehen kann, aber es tut, und ich ahve wissen Ahnung, wie ich wünschte, ich tat. aber ich habe gehört, es ist eine Behandlung, die u nehmen und es wird helfen, aber wer wirklich weiß, ob das wahr ist. Ich hoffe, ur Mann landet in Ordnung zu sein.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 16 von Lindaa

Verfasst am: 17. Dezember 2010 um 16.23 Uhr

Verschwenden Sie Ihr Geld nicht auf Doxy oder Augmentin oder auch Clindamycin für MRSA im Blut Menschen bitte, weil es nicht gut tut. Das einzige, was MRSA im Blut IV Vanc und jetzt auswirken wird, da ich es habe Ich glaube, sie 2 neue IV Medikamente entwickelt, die MRSA im Blut kämpfen. Und es gibt eine Antibiotika-Pille, die manchmal funktioniert aber kostet etwa $ 1000. pro Runde der Behandlung. Ich hatte MRSA im Blut und hatte einen sehr harten Kampf 19 Monate. Und nichts half oder gearbeitet, bis ich zu einem ID-Spezialisten ging und wurde auf IV Vanc für mehrere Wochen zweimal täglich gegeben setzen. Getting it für 3 oder 4 Tage ist nicht zu bekommen es loswerden. Ich zog mit mehr als 32 Wochen nach der IV VANC innerhalb einer Periode von 52 Wochen.

Die gute Nachricht ist, dass die IV Vanc hat funktioniert und ich habe seit 4 Jahren MRSA kostenlos jetzt gewesen. Sie können ihn kämpfen und man kann davon zu erholen, aber es braucht eine Menge Arbeit und Konsistenz und viel Sorgfalt auf Ihrer Seite. Die Hauptsache ist, um Ihr Immunsystem wieder aufzubauen und dann bleiben immer auf eine Erhaltungsdosis von Ihrer Wieder Gebäude Regime.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 17 von Janbolina

Verfasst am: 25. Dezember 2010 um 12:09

Ja, Sie können MRSA im Blut überleben, obwohl es sehr ernst ist.

Vor ein paar Tagen wurde ich aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem er mit Sepsis verursacht durch MRSA zugelassen zu werden. Der ER Arzt sagte, ich in einem ernsten Zustand war zu der Zeit, da ein großer interner Abszess ausgebrochen war. Dummerweise ignoriert Id den Schmerz und Fieber seit Wochen, seit ich wollte nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden. Diese stülpten das Schlimmste, was zu sein, ich hätte tun können.

Bereits im Jahr 2006 erwarb ich während der Bauchchirurgie MRSA und es erscheint wieder, wenn Im heruntergekommen. Um den Spaß hinzuzufügen, ich habe die Nierenfunktion beschädigt zusammen mit Typ-I-Diabetes, die Antibiotika ein bisschen heikel macht Einnahme.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 18 von jpdebbie

Verfasst am: 29. Dezember 2010 um 04:53 Uhr

Traurig über die Situation mit Ihrem Mann zu hören. Meine Tochter ging durch einen schrecklichen Kampf mit MRSA. Sie war im Krankenhaus für sieben Monate und hatte nicht erwartet, sie zu leben. Wenn Sie das Video unter diesem Link durch Ausschneiden und Einfügen in Ihrem Browser. http://www.youtube.com/my_videos?feature=mhum. (Sorry es ist nicht in professioneller Qualität) Sie im Voraus eine Menge Potenzial Leben sehen werden. Meine Tochter nahm viele der meds ich auf diesem Forum gesehen haben. Endeffekt. Denk positiv. Sie wohnen nicht auf der negativen und die Ängste er sterbe. Ich denke ehrlich, das Video, das Sie das tun können. Segen für Sie und Ihre.

Re: MRSA in Blut
Antwort # 19 von Lyndsie

Verfasst am: 5. März 2011 um 23:54 Uhr

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • MRSA und Staph-Infektion Symptome …

    MRSA und Staph-Infektion: Symptome und Behandlung Eine sekundäre Staphylokokkeninfektion an einer Stelle Pockenimpfung. Was ist Staph-Infektion? Staph ist die Abkürzung für Staphylococcus. Eine Art von…

  • MRSA Staphylokokken-Infektion Crushing …

    Überleben der mrsa Monster Methicillin-resistente Staphylococcus aureus es Ihr Leben für immer verändern wird vollständig verstehen wir, wie versteinert und frustrierend Leben mit mrsa Staphylokokken-Infektion …

  • MRSA (Methicillin-resistenter Staphylokokken …

    Chester County Hospital MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) Fakten Was ist Staphylococcus aureus? Staphylococcus aureus, die oft einfach als Staph zu, ist eine Art von Bakterien allgemein …

  • MRSA bei Hunden und Katzen sowie eine Liste von Staph-Infektionen.

    MRSA bei Hunden und Katzen Tiere und Besitzer 038 MRSA # passieren kann; Staph zueinander. Foto: PHIL / CDC Staph und MRSA sind ein alltäglicher Teil der heutigen # 8217; s Umwelt für uns und unsere Haustiere. Weil wir…

  • MRSA-Behandlung, beste Behandlung für Staphylokokken-Infektion.

    Staphyloinfektion BEHANDLUNG Stiegenen Health TRIPLE Ansatz zur MRSA Staph-Infektion Bei Stiegenen Gesundheit, nähern wir uns die Dinge aus, was es braucht für Ihren Körper sich selbst zu heilen. Unsere Produkte sind …

  • MRSA Fotos, Staphylokokken-Infektion Bilder frühen Stadium.

    Hier sind viele verschiedene Fotos von MRSA-Infektionen, darunter ein paar unserer eigenen. Eine weitere gute Website für Bilder ist: Diese Verknüpfung zu MRSA Fotos bei Logical Bilder anzeigen Es gibt nur einen …