MRSA Ursachen, Symptome, Behandlung …

MRSA Ursachen, Symptome, Behandlung …

MRSA Ursachen, Symptome, Behandlung ...

IN DIESEM ARTIKEL

Was ist die Prognose von MRSA-Infektionen?

Nach den US-National Institutes of Health, das Ergebnis (Prognose) von MRSA-Infektion variiert je nach der Schwere der Infektion und dem allgemeinen Zustand der Person, die die Infektion hat. Menschen mit einem guten allgemeinen Gesundheitszustand, die eine milde CA-MRSA haben, die in geeigneter Weise zu erholen in jedem Fall fast behandelt wird. Schwache Hautinfektionen und sogar einige moderate Infektionen (Furunkel, kleine Abszess) kann eine ausgezeichnete Prognose haben, wenn sie früh und effektiv behandelt werden. Andere ernstere oder umfangreiche MRSA-Infektionen haben eine Reihe von Prognosen (Ergebnisse) von gut bis schlecht. MRSA-Pneumonie und Sepsis (Blutvergiftung) haben eine hohe Todesraten. Die berechnete Todesrate von invasiven MRSA ist etwa 20%.

Die Daten sind spärlich auf die zum erneuten Auftreten von MRSA-Infektionen. Die Rezidivrate von MRSA-Infektion in leichten Fällen wird vermutet, sehr gering, aber einige Forscher berichten, dass Patienten Träger sein kann für bis zu 30 Monate, so ist es möglich, dass ein Träger, der eine ansteckende Frist für diese Zeitspanne zu haben. Eine Gruppe von Forschern berichtet über eine 21% Rezidivrate bei HIV-Patienten neun Monate nach der ersten Diagnose. Andere Forscher berichten über eine Rezidivrate von 41% bei Patienten mit MRSA-Infektionen der Haut. Die meisten Forscher einig, dass strenge Hygiene das Risiko von rezidivierenden Infektionen hilft reduzieren.

Wie oben erwähnt, kann es zu Komplikationen von MRSA ernst sein und Sepsis, Pneumonie, Organschäden, Gewebeverlust und Vernarbungen aufgrund der notwendigen Operation umfassen. Darüber hinaus eine ernsthafte Komplikationen der Behandlung mit Antibiotika ist Darm-Infektion durch den anaeroben Organismus Clostridium difficile . Dieser Organismus und die Probleme, die sie verdienen einen anderen Artikel verursacht (siehe Referenz 4); Auch er ist behandelbar, aber es kann die Erholungszeit für eine MRSA-infizierten Patienten deutlich verlängern.

Ärztlich Bewertet von einem Arzt auf 2016.01.20

Lesen Sie, was Ihr Arzt auf Medscape ist: Reading

Medizinisches Wörterbuch

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • HIV Diarrhöesymptome — Ursachen …

    HIV Diarrhöesymptome # 8211; Ursachen von wässerig, blutiger Stuhl in AIDS Managing Durchfall bei HIV / AIDS als in immunokompetente komplizierter sein kann (nicht immungeschwächten) Patienten, wie es sein kann …

  • Juckende Beulen auf der Kopfhaut Ursachen, Symptome …

    Juckende Beulen auf der Kopfhaut — Ursachen, Symptome und Behandlung Was sind die Symptome von juckende Beulen auf der Kopfhaut sind? Lernen Sie die Ursachen und Symptome von juckende Beulen auf der Kopfhaut in diesem bis zu schreiben. Außerdem, wenn Sie …

  • MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus …

    Amt für Alkoholismus und Drogenmissbrauch Dienstleistungen MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) New York State Suchtmedizin FYI MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) …

  • Inkontinenz Ursachen, Symptome …

    Anti-Inkontinenzprodukte und Kathetern Anti-Inkontinenzprodukte Anti-Inkontinenzprodukte, wie Pads, sind kein Heilmittel für Harninkontinenz; jedoch mit diesen Pads und andere …

  • HIV-Test-Ursachen, Symptome …

    Was gibt verschiedene Arten von HIV-Tests? Die zwei Arten von Antikörpertests am häufigsten verwendeten HIV-Infektion sind die ELISA (enzyme-linked immunoassay) und Western-Blot-Tests zu ermitteln. Diese Tests …

  • Nail Psoriasis Ursachen, Symptome …

    Wann sollte Sucht jemand Medical Care für Nagel-Psoriasis? Wenn es in den Nägeln sind Veränderungen wie Verfärbungen (weiße Flecken oder Vergilgebiete) oder Gruben oder wenn die Nägel scheinen infiziert oder sind …