Naturheilmittel zu stoppen Entzündung …

Naturheilmittel zu stoppen Entzündung …

Naturheilmittel zu stoppen Entzündung ...

Get A Grip auf Arthritis
und anderen entzündlichen Erkrankungen

Naturheilmittel zu stoppen Entzündung

Viele Nährstoffe stoppen die Wirkung von entzündungsfördernden Zytokinen und Prostaglandinen, ohne die Nebenwirkungen, die mit Arzneimitteln verbunden sind. Sie sollten als ausgezeichnete entzündungshemmende Mittel in Betracht gezogen werden, einschließlich Boswellia-Extrakte, Celadrin, Curcumin, Fischöl und Vitamine. Allgemeine Beschreibungen sind im Folgenden in alphabetischer Reihenfolge enthalten sind; spezifische Empfehlungen für Entzündungszustände sind im nächsten Abschnitt enthalten, unter "Rezept für Gesundheit," in der Reihenfolge ihrer Bedeutung.

Boswellia
Boswellia, ein Auszug aus dem serrata Baum Boswellia, mehrere ausgiebig studiert Power-ful entzündungshemmende Wirkung zu haben, bei Menschen und gefunden wurde. Es hemmt Entzündungsfaktoren und des Cox-Enzym-Weg und verringert somit das entzündliche Prostaglandine. Es wirkt auch als ein Analgetikum und kann Zirkulation beschädigte Gelenke und entzündetes Gewebe verbessern. In einer Studie hatte 70 Prozent der Patienten mit rheumatoider Arthritis eine Verringerung der Schmerzen und Steifheit. Um dieses Ergebnis zu überprüfen, gab Forscher 17 der Behandlung Patienten, die Boswellia der Placebo-Pille statt, und ihre Symptome zurück.

Celadrin
Eines der neuesten und effektivsten, natürliche entzündungshemmende Produkte ist Celadrin, eine patentierte Mischung aus speziellen Fettsäuren. Celadrin ist in Kapseln, Tabletten, weiche Gele oder als Creme erhältlich. Sowohl Menschen als auch Tiere in Form von geringeren Schmerzen und Schwellungen bemerkenswerte Verbesserungen gezeigt, erhöhte Reichweite der Bewegung und der Reduktion von Entzündungsfaktoren bei Celadrin verwenden.

Die Ergebnisse einer doppelblinden, multizentrische, placebo-kontrollierten Studie (die wissenschaftlich validierte Typ) im renommierten Journal of Rheumatology veröffentlicht wurde, fand, daß Celadrin, wenn es oral eingenommen, Gelenk- und Mobilitätsprobleme verbessert. Vierundsechzig Teilnehmer im Alter zwischen 37 und 77 wurden Celadrin Kapseln gegeben. Sie wurden zu Beginn, nach 30 Tagen und am Ende der Studie 68-Tage bewertet. Im Vergleich zu den Placebo gegeben, Teilnehmer Celadrin einnahmen, mehr Flexibilität, weniger Schmerzen, weniger Schmerzen und konnten größere Entfernungen als die Placebo-Gruppe gehen.

Auf der anekdotische Seite, Tony Gwynn, achtmalige National League Batting Titelträger, hat sich auf Celadrin verlassen 20 Jahre Baseball Schaden auf die Knie rückgängig zu machen, und Danny Milsap, ein 84-jährige Softball Pitching-Legende, verwendet Celadrin zu halten ihn im Spiel. Darüber hinaus Derek Boosey, Alter Olympiasieger im Dreisprung in der 55 bis 60 Altersklasse hat orale und topische verwendet Celadrin Knieschmerzen zu beseitigen. Er hat auch seine Werte des schlechten Cholesterins fallen sehen, während seine guten Cholesterinspiegel gestiegen sind; seine CRP-Konzentration von 0,13 mg / dL.

Celadrin wird auch derzeit für die Behandlung von Gingivitis, eine andere gemeinsame entzündliche Erkrankung untersucht. Die Ergebnisse werden in 2005 erwartet.

Entzündungshemmende Creme
Forschung über die Wirksamkeit von Celadrin Creme an der University of Connecticut durchgeführt beteiligt 42 Patienten mit Osteoarthritis des Knies. Die Teilnehmer erhielten entweder Celadrin oder eine Placebo-Creme topisch angewendet. Sie wurden vor dem Auftragen der Creme ausgewertet, 30 Minuten nach, und dann wieder nach einer 30-tägigen Behandlungsperiode, während der die Creme aufgetragen wurde zweimal am Tag, morgens und abends. Die Forscher werteten die physische Funktion, Haltungs Schwanken, Schmerzen und Bewegungsbereich. Test der körperlichen Funktion enthalten eine zeitliche Einschätzung, wie lange es dauerte, um aufzustehen und gehen von einem Stuhl, Treppensteigen, Muskelkraft und Ausdauer und Beweglichkeit des Knies. Die Gruppe Celadrin Empfang hatte hervorragende Ergebnisse mit weniger Schmerzen und Steifigkeit, eine verbesserte Balance und Stärke und eine bessere Mobilität. Was war spannendsten war, dass innerhalb von 30 Minuten der Anwendung Celadrin Creme, Patienten eine dramatische Verbesserung in allen Aspekten getestet erfahren. (Kein Unterschied in der Fähigkeit, das Bein zu verlängern wurde zwischen den Gruppen festgestellt.) Die Ergebnisse dieser Studie wurden im Journal of Rheumatology veröffentlicht, August 2002. Eine weitere Studie mit Celadrin Creme . als Erweiterung der früheren Studie durchgeführt, bestätigt frühere Untersuchungen in Ellenbogen, Handgelenk und Knie Mobilität und signifikante Reduktion der Schmerzen zeigt Verbesserung.

Diejenigen mit der oralen Form von Celadrin und die Creme erlebt zusammen eine viel schnellere Besserung der Schmerzen, Schwellungen und Mobilität als diejenigen, die die Creme alleine.

Celadrin Creme und Psoriasis: Eine weitere doppelblinde, placebo-kontrollierten Studie mit Celadrin Creme zur Behandlung von Psoriasis wurde über einen Zeitraum von 14 Tagen durchgeführt. Die Patienten wurden gebeten, die Creme auf die betroffene Stelle zweimal täglich anzuwenden. Anfängliche Schwere der Hautschuppen, Lückenhaftigkeit, Rötung, Trockenheit, Riss und erhöht die Haut aufgenommen wurde. Dann, nach 7 und 14 Tagen, besucht jeder Patient einen Dermatologen zur Beurteilung der Hautverbesserung. Jeder Patient erlebte eine Zwei-Ebenen-Verbesserung auf Basis des 6-Punkt Liker Skala (0 = keine Verbesserung, 5 = deutliche Verbesserung). Dieses kleine Pilotstudie ergab, dass diejenigen mit Celadrin Creme messbare Verbesserung ihrer Psoriasis-Zustand erlebt. Berichte von denen Celadrin verwenden, haben das Interesse an einem anderen Bereich der Heilung der Haut ausgelöst. Eine Studie ist im Gange, die bei der Verringerung der Falten in der Haut bei Celadrin der Effekt aussieht. Durch die Beruhigung der Haut und Anhalten Entzündung — was die Auswirkungen des Alterns fördert — können wir feine Linien und Falten zu reduzieren.

Wie Celadrin Works
Celadrin funktioniert ähnlich, aber viel dramatischer als die Fettsäuren EPA und DHA aus Fischölen. Fettsäuren liefern viele wichtige, positive Auswirkungen auf die Immun- und Entzündungsreaktionen des Körpers. Verschiedene Fettsäuren induzieren Änderungen in Zellmembranen und die Reaktionsfähigkeit der Membran auf bestimmte Immunfaktoren. Sie spielen auch eine Rolle bei der Funktion von Entzündungszellen zu unterdrücken, abnehmend Knorpelabbau (was löst Zelltod) und, wie NSAIDs, reduzieren die Entzündungsaktivitäten des Cox-2-Enzym.

Das veresterte (das heißt, sie sind stabil und reagieren nicht mit Sauerstoff) Fettsäuren in Celadrin haben entzündungshemmende Wirkungen ausgeprägt, wie die Hemmung der Entzündung in Endothelzellen (thin-Zellen, die das Innere einiger Körperhöhlen Linie) und verringert die pro-inflammatorischen Effekte anderer Fettsäuren, wie Arachidonsäure. Die speziellen Fettsäuren in Celadrin gefunden haben, auch die Herstellung der negativen Immunfaktor IL-6 zu reduzieren, gezeigt worden und die Immunfaktoren für die Entzündung verantwortlich zu steuern. Dies allein könnte einige Effekte von Celadrin, wie die Verringerung von Schmerzen in den Gelenken durch Arthrose betroffen erklären. Diese entzündungshemmende Funktionen sind sehr wichtig bei der Verhinderung weiterer Gewebe und Gelenkschäden, während die Heilung zu fördern. Zusätzlich werden die in Celadrin gefunden Moleküle können eine Rolle bei der Schmierung von einem betroffenen Gelenk spielen. Diese Aktion, mit entzündungshemmenden Wirkungen kombiniert, erklärt einige der wesentlichen Verbesserungen in der Mobilität und Funktion. Solche kombinierten Wirkungen durch die Anwendung von Celadrin Creme in Psoriasis auftreten würde scheinen. Außerdem haben diese speziellen Fettsäuren gezeigt worden, Entzündungen der Haut zu reduzieren, während eine anhaltende feuchtigkeitsspendende Wirkung an der Stelle der Psoriasis bereitstellt.

Celadrin arbeitet auch durch Arachidonsäure Hemmung einer der Hauptpromotoren der Entzündungskaskade von Immunfaktoren, durch die Hemmung der 5-Lipoxygenase — Neue Mediator der Entzündung. Es kann auch Zellmembranen verändern, sie vor der Einwirkung von entzündlichen Cytokinen oder Verringerung der Sekretion von inflammatorischen Cytokinen und CRP schützen.

Ist Cetyl Myristoleate die gleiche wie Celadrin?
Nein, Cetyl Myristoleate (CMO) ist ein einzelnes Kohlenstoffbasis, Fettsäureester, die nicht wissenschaftlich validiert. Die Ergebnisse einer Studie über die GMO, eine kleine Probe von Mäusen, die nicht in eine wissenschaftliche Einstellung repliziert. Eine jüngste Studie im September 2002 in Pharmakologische Forschung veröffentlicht versucht, dieses Studiendesign und Protokoll zu replizieren und die Injektion eines menschlichen gleichwertiges Niveau von etwa 24.000 mg täglich von CMO fanden keinen signifikanten Unterschied im Vergleich zu der Placebo-Gruppe zeigten. Die Desk Reference des Arztes für Nahrungsergänzungs besagt, dass es für die Ansprüche keine glaubwürdige Unterstützung ist, die GMO wirksam bei der Arthritis ist.

Chondroitinsulfat
Chondroitin (sprich: con-Droy-Zinn) Sulfate sind natürliche Körper Schmierstoffe, die Knorpel mit seiner Elastizität bieten und bieten Schutz für die Knochen in Kontakt miteinander stehen, eine andere Stoßdämpfer. Durch den Abbau der alten Knorpel Einhalt zu gebieten und die Produktion neuer Knorpel stimulieren, ist Chondroitinsulfat eine wirksame Behandlung für den Schutz der Gelenke. Wie Glucosaminsulfat (siehe unten), haben viele Studien die Wirkung von Chondroitin bestätigt. Langfristige, Placebo-kontrollierten, doppelblinden klinischen Studien in Europa durchgeführt festgestellt, dass Chondroitinsulfat Schmerzen reduziert, und dass Schäden an Knorpel von Arthritis wurde innerhalb von weniger als drei Monaten bis zu einem signifikanten Ausmaß repariert. Auch hier auch nach der Studie Themen Chondroitin absetzte, erlebten sie Effekte in die Post-Studie Auswertungsperiode andauert.

Dehydroepiandrosteron (DHEA)
DHEA ist in den Personen unter Stress reduziert und insbesondere bei Patienten mit Autoimmunerkrankungen. Studien zeigen, dass DHEA die Anzahl der angreifenden Antikörper reduziert und hilft somit Autoimmunerkrankungen zu kontrollieren. DHEA ist oft sehr niedrig in Lupus-Patienten. Forschung DHEA in einer ungewöhnlich hohen Dosis von 200 Milligramm pro Tag unter Verwendung reduziert die Symptome von Lupus deutlich. Achtung: 200 Milligramm pro Tag sollte nicht ohne ärztlicher Anleitung eingenommen werden. Verwendung von DHEA wird darauf hingewiesen, auch für jene mit bestimmten Krebsarten, weil es in Testosteron und / oder Östrogen im Körper umwandeln kann.

TEUFELSKLAUE
Zu Beginn des letzten Jahrhunderts entdeckten europäische Forscher Teufelskralle in Namibia, dem ehemaligen Südwestafrika. Es wurde als ein Volksheilmittel für die gealterten verwendet, bis festgestellt wurde, bei der Behandlung von arthritischen Symptomen therapeutischen Nutzen haben. Viele neue Studien haben Teufelskralle als starke entzündungshemmende bestätigt. Der Wirkstoff in Teufelskralle, standardisierte Harpagosiden wurde bei 50 Patienten untersucht mit Arthritis leiden; Ergebnisse, dass Arthritis Symptome und Schwere der Schmerzen verringert wurden deutlich. Kontrollierte klinische Forschung in Europa verglich die Wirksamkeit eines Standard-anti-arthritische Droge, Phenylbutazon, mit der Teufelskralle. Die Ergebnisse zeigten, Teufelskralle wirksamer zu sein in Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren, ohne die unangenehmen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit dem Medikament in Verbindung gebracht.

FETTSÄUREN
Fettsäuren (EFAs) in dem Körper, um die Lipidschicht aller Zellen bilden und die Entwicklung des Gehirns, der Augen und des Nervensystems zu steuern. Sie regeln auch gute und schlechte Prostaglandine, die Kontraktionen der glatten Muskulatur und beeinflussen Hormone fördern. Omega-3-Fettsäuren sind reichlich in Kaltwasserfische: Hering, Makrele, Lachs und Thunfisch; und Leinsamen und Nussöle. Omega-6-Fettsäuren sind im Supermarkt Raps-, Sonnenblumen- und Distelöl, sowie in den Nahrungsergänzungsmitteln Nachtkerze, Borretsch und schwarzen Johannisbeeren Samenölen gefunden.

Omega-6-Öle sollten weiter als gut oder schlecht Omega-6-Öle eingestuft werden. Diejenigen enthält Gamma-Linolensäure (GLA), einschließlich Nachtkerze, Borretsch und schwarzen Johannisbeeren sind gut, entzündungshemmende Öle, während Raps-, Sonnenblumen- und Distel, wenn sehr raffiniert oder mehr gegessen, fördern Entzündungen sie machen "schlecht." Unsere Diäten sind überwiegend hoch in den Omega-6-Öle in stark verarbeiteten Lebensmitteln wie Margarine und Supermarkt Pflanzenölen gefunden. Verarbeitete Lebensmittel sollten aus Ihrer Ernährung beseitigt werden. Stattdessen fügen Sie frische, nicht raffiniert Lebensmittel reich an Fettsäuren. Diejenigen, die mit entzündlichen und / oder Autoimmunerkrankungen wird der erste zu bemerken, wie effektiv diese einfache Diät Änderung bei der Reduktion ihrer Symptome sein kann.

Frühe Forschung hat gezeigt, dass Fettsäuren das Niveau der Schmerz Stimulatoren reduzieren, und Forscher haben vorgeschlagen, dass EFA-Ergänzung, die Schmerzen bei der Verringerung im Zusammenhang mit Osteoarthritis nützlich ist. EFA-Ergänzung kann chronisch entzündlichen degenerativen Erkrankungen der Gelenke, wie Arthrose helfen, durch Zerstörung und Beschädigung von Knorpel und Gelenke zu verlangsamen; Verringerung der Entzündung und verhindert entzündliche induzierte destruktive Prozesse auftritt; und möglicherweise Schmerzpegel Stimulatoren zu beeinflussen.

Gamma-Linolensäure (GLA) reduziert Entzündungen und Steifigkeits
Dr. Marja Zilberberg, in ihrer Rezension von fast 40 klinischen Papiere auf GLA, stellt fest, dass GLA Entzündung und Gelenksteifigkeit, ohne eine der schweren Nebenwirkungen konsequent reduziert mit Arzneimitteln verbunden sind. "Wir sahen über eine 60 bis 65-prozentige Reduktion der Morgensteifigkeit für diese Patienten," sagte Zilberg. "Mit anderen Worten, wenn Sie zwei Stunden Morgensteifigkeit haben, gibt es 1,5 Stunden Reduktion im Vergleich zu einer 6,7 Minuten-Reduzierung mit einem gefälschten Pille. Es ist eine äußerst auffällige Unterschied."

Dies ist eine gute Nachricht für Menschen mit Arthritis und entzündlichen Erkrankungen, die Morgensteifigkeit als die schwächende Wirkung ihrer Krankheit zu sehen. "Wenn Sie eine Arthritis Patienten über Morgensteifigkeit fragen würde, würden Sie feststellen, dass es ein äußerst wichtiger Indikator dafür, wie ist ihre Krankheit tut," sagte Zilberberg. Diese Ergebnisse zeigen die Bedeutung der langfristige Nahrungsergänzung mit hohen Dosen von GLA aus Borretsch oder Nachtkerzenöl für Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis.

GLA reduziert die Verwendung von NSAR: Jüngste Untersuchungen legen nahe, dass die Verwendung von GLA die Immunfaktoren reduziert, die Entzündung und Gelenkgewebe Verletzungen fördern. Es ist wichtig, diese gefährlichen Immunfaktoren zu verringern, um Knorpelschäden (das Ereignis, das zu Knochenerosion führt und lähmend) zu verringern und Gelenkschwellung bei Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) leiden.

Eine Supplementation mit GLA verringert nicht nur die klinischen Symptome von RA, aber unter GLA können die Nebenwirkungen von NSAIDs verringern, indem sie Schäden an der Magenschleimhaut zu reparieren. Studien zeigen, dass GLA die Magenschleimhaut vor der Magensäure schützt, die Magengeschwüre aufgrund wiederholter oder übermäßige Einsatz von NSAIDs verursachen könnte. Bereits 1988 bestätigte die Forscher, dass die tägliche Nahrungsergänzung mit 540 mg GLA aus Nachtkerzenöl konnten die Patienten ihre Anwendung von NSAR reduzieren helfen und dort Vordergrund ihrer Magenwände schützen. Zu Beginn der Studie, die 100 Prozent der Patienten wurden auf ihre volle NSAID Dosierung; nach drei Monaten mit Nachtkerzenöl Ergänzung, 70 Prozent der Patienten nahmen noch NSAIDs, und nach sechs Monaten wurden nur 30 Prozent der Patienten noch NSAID bei voller Dosierung unter. Dies ist eine bemerkenswerte 70 Prozent Reduktion bei Patienten mit NSAR.

GAV und Rheumatoide Arthritis: Die Omega-6-Fettsäure GLA in Nachtkerzenöl und Borretschöl ist bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis nützlich; es reduziert Schmerzen und Entzündungen. Arachidonsäure (in erster Linie in Orgel und rotem Fleisch gefunden, Eier und Milchprodukte) produziert entzündliche Verbindungen. Supplementation mit GLA reichen Nachtkerzenöl oder Borretschöl hilft die entzündliche Nebenprodukte von Arachidonsäure zu reduzieren. GLA hilft, die entzündliche Immunzellen und die Gelenkzellproliferation in entzündeten Synovialgewebe zu unterdrücken; Dies wird Verringerung der Entzündung und Schmerzen helfen. In klinischen Studien wurde GLA gezeigt Medikamente als NSAID Ersatz zu ersetzen, und in der Tat könnte funktionieren als disease modifying anti-rheumatische Droge.

GLA für juveniler rheumatoider Arthritis: Daten aus einer aktuellen Studie am Shriners Hospital for Children in Springfield durchgeführt, fand Massachusetts, dass Borretschöl Kinder mit Juvenile Rheumatoide Arthritis (JRA) profitieren können. Vorläufige Daten aus der Studie wurde von der leitende Forscher Deborah Rothman, MD, PhD, während der Jahrestagung der American College of Rheumatology in Boston präsentiert. In ihrer Forschung, fand Dr. Rothman, dass die Auswirkungen von Borretschöl für Patienten mit Polyarthritis stärksten waren.

Die Verwendung von Borretschöl in Fällen von JRA erlauben können einige Patienten ihre Dosis von Standard-Medikamente zu reduzieren, wie NSAR oder Kortikosteroiden. Kinder mit rheumatischen Erkrankungen langfristige Kortikosteroide sind mit einem hohen Risiko der Entwicklung von Osteo-porose und Infektionen zu erhalten. Reduktion der Symptome können nach einem Monat der Nahrungsergänzung zu beachten. Die volle Wirkung von GLA Ergänzung werden über längere Zeiträume gesehen.

Fischöle (Omega-3 EPA und DHA)
Die erste wissenschaftliche Veröffentlichung über die Verwendung von Fischöl zur Behandlung von rheumatoider Arthritis wurde im 18. Jahrhundert veröffentlicht. Seitdem Labor- und klinische Studien haben die vorteilhaften Wirkungen von Fischöl auf verschiedene Formen der Arthritis ergab. Die Vorteile wurden zu den Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA zugeschrieben. EPA und DHA werden in die Zellmembranen eingebaut und mit Arachidonsäure für die Enzyme für die Produktion von entzündungshemmenden Prostaglandinen konkurrieren.

Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) sind in großen Mengen in Kaltwasserfischen gefunden. EPA und DHA kann auch aus Leinöl, wenn auch in einem schlechten Mengen umgewandelt werden. Es wird geschätzt, dass die Umwandlungsrate von Leinsamenöl in EPA und DHA irgendwo um 11 Prozent, was bedeutet, Sie die äquivalente Menge an DHA und EPA in Fischölen gefunden zu bekommen müssten eine Menge Leinöl verbrauchen. DHA und EPA haben starke entzündungshemmende Eigenschaften. Essen Sie mindestens 3 bis 5 Portionen Lachs, Hering, Makrele oder Thunfisch pro Woche. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Fisch zu essen oder den Geschmack nicht mögen, verwenden pharmazeutischer Qualität Fischölkapseln aus Wildlachs oder kleinen Fischen, einschließlich Sardinen, Makrelen oder Hering. Michael Murray, war N. D. einer der Experten, der den Begriff "pharmazeutischer Qualität Fischöl." Um für Fischöl pharmazeutischer Qualität zu sein, müssen sie die folgenden Eigenschaften aufweisen:
— Es muss in einem zertifizierten GMP-Anlage (Good Manufacturing Practices, die durch strenge regel-rische Regeln sind) hergestellt werden, zugelassen für pharmazeutische Produkte.
— Es muss nach pharmazeutischen Standards hergestellt werden, die Qualitätskontrolle Schritte umfassen das Produkt ist frei von Lipid-Peroxiden, Schwermetalle, Umweltkontaminanten und andere schädliche Verbindungen zu gewährleisten.
— Es muss mindestens eine 60-prozentige Konzentration der aktivsten langkettigen Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) zur Verfügung stellen.
— Das Verhältnis von Omega-3-Fettsäuren auf Arachidonsäure muss größer als 50: 1 betragen.
— Es muß die optimale Menge an natürlichem Vitamin E als Konservierungsmittel enthalten.
— Studien zeigen, dass Omega-3-Fettsäuren verringern Entzündungen und Abbau und helfen, den Knorpelschäden zu verhindern, die in den Gelenken auftritt. Dies kann das Fortschreiten einer degenerativen Gelenkerkrankungen verlangsamen, wie Osteoarthritis.

EPA und DHA, die Bildung von schlechten Prostaglandine reduzieren und Immunfaktor-Produktion zu regulieren, die, wie lange steuert, wie schnell und wie viel das Immunsystem wirkt oder reagiert. EPA produziert die entzündungshemmenden Prostaglandinen (gute Männer). Fischöle die Beweglichkeit der Gelenke verbessern und die Schwere der Schmerzen und Entzündungen ohne kurz- oder langfristigen Nebenwirkungen zu reduzieren.

Abnormalitäten der Fettsäurezusammensetzung in der Synovialflüssigkeit in den Gelenken wurden in Patienten mit rheumatoider Arthritis dokumentiert. In einer Studie von 1999 von 39 arthritische Patienten wurden synoviale Zellflüssigkeitsproben von neun der Patienten erhalten. Erniedrigte von EPA und insgesamt Omega-3-Fettsäuren wurden im Blut und Gelenkflüssigkeit von Patienten mit rheumatoider Arthritis beobachtet. Die Forscher stellten fest, dass das Fettsäuremuster in diejenigen, die an rheumatoider Arthritis leiden, gefunden (verminderte Mengen an Omega-3-Fettsäuren) kann die positive Wirkung von Fischöl zu erklären.

A 1998 Überprüfung der Forschung bestätigt die positive Wirkung von Fischöl bei der Behandlung von Arthritis. Fischöl reduziert Arthritis Symptome wie Schmerzen, die Anzahl der betroffenen Gelenke und Morgensteifigkeit in einer dosisabhängigen Weise. mit einer Dosierung von 3 g EPA und DHA pro Tag klinische Vorteile wurden nach zwölf Wochen gesehen.

Es scheint auch, dass Fischöl Arthritis-Patienten reduzieren vollständig helfen wird, die Menge an NSAID benötigt, und einige Patienten können möglicherweise nicht mehr verwenden. Die erste Studie von Fischöl und RA-Patienten untersucht NSAID Anforderungen in 37 von 64 Patienten, die pro Tag von EPA in einer Dosis von 1,7 g Fischöl gegeben wurden und 1,1 g pro Tag von DHA in einer randomisierten Doppelblind-Studie. Nach sechs Wochen der Therapie wurden die Patienten gebeten, ihre NSAID zu reduzieren langsam dosieren. Nach 12 Monaten alle Fischöl behandelten Patienten wurden auf eine gefälschte Pille gekreuzt und wieder drei Monate später bewertet. Bei der Drei-Monats-Marke, eine 41-prozentige Reduktion der NSAID Nutzung erreicht. Insgesamt nehmen die Patienten Fischöl hatte eine dramatische Verringerung ihrer Symptome.

Die Kombination von EPA und GLA
Einige Untersuchungen haben untersucht die Verwendung von EPA und GLA zusammen und ihre Auswirkungen auf die Verringerung der pro-inflammatorischen Substanzen. Eine Studie an der Wake Forest University School of Medicine festgestellt, dass Patienten mit einer Kombination von EPA und GLA-Produktion von entzündungsfördernden Substanzen reduziert Ergänzung. Ein Forschungsbilanz in Lipids, an der Universität von Southampton durchgeführt, stellte England, dass die Einnahme EPA und GLA ergänzt die Produktion der pro-inflammatorische Immunfaktoren verringert die Schwellung verursachen, Schmerzen, Rötung und Wärme in den Gelenken.

Glucosaminsulfat
Angekündigt als die "Arthritis Cure," Glucosamin (sprich Klebstoff-cose-a-Mittel) Sulfat wurde in mehr als ein Dutzend Studien am Menschen gezeigt, so gut zu sein wie oder besser als nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) in Schmerzen und Entzündungen zu kontrollieren. Glucosamin normalisiert den Knorpelmetabolismus, während seine Abbau und wirkt als Stoßdämpfer Anhalten durch Schmieren und Gelenkgewebe zu reparieren. Es ist ein wichtiger Bestandteil von Knochen und Knorpel, Haut, Haare und Nägel. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Dosen von Glucosaminsulfat, die Schmerzen und Entzündungen, die durch Arthritis-induzierte Gelenkzerstörung verursacht zu verringern. Forscher auf der ganzen Welt haben die Wirksamkeit von Glucosamin zu dem gemeinsamen Schmerzmittel verglichen (Ibuprofen, Advil®, Motrin® und Nuprin®, etc.). Doppelblinden, Placebo-kontrollierten Studien belegt, dass Glucosamin sowohl Schmerzen und Entzündungen dramatisch besser als Ibuprofen bei der Kontrolle. Schmerzen und Entzündungen reduziert wurden, selbst nachdem das Glucosamin wurde nicht mehr verbraucht. Darüber hinaus hat Glucosamin die erstaunliche Fähigkeit, den Wiederaufbau der Knorpelmatrix zu unterstützen, die unsere Gelenkgewebe bildet.

Celadrin und Glucosamin Combined
Verwenden Sie Celadrin den Entzündungsprozess zu stoppen, die Gelenkzerstörung verursacht und fügen Sie Glucosaminsulfat den Schaden zu reparieren, die bereits stattgefunden hat. Celadrin ist wirksam bei der gemeinsamen schädigenden Prozess Einhalt zu gebieten (sei es aufgrund von RA oder OA), während Glucosamin Schaden bereits auf diese Gelenke betroffen gemacht reparieren kann. Celadrin funktioniert durch eine kontinuierliche Schmierung bieten und ihm die Zellmembran Entzündungsbotenstoffen des Immunsystems abzuwehren. Es hält auch die Kaskade der Entzündung und die Angriffe auf die Membran, die Steifheit verursachen. Celadrin hilft Glucosamin führen schneller und effizienter in den Gelenkknorpel zu bauen. Die doppelte Wirkung von Celadrin und Glucosamin wird eine schnelle gemeinsame Dämpfung bieten, schnell Entzündung zu lindern, zu bauen Knorpel und die gesamte Gelenkbereich wiederherzustellen. Cartilage Reparatur beginnt in der Regel innerhalb von zwei Monaten. Spektakuläre Ergebnisse wurden von den Personen mit RA erlebt, die eine Kombinationsbehandlung angenommen haben.

Grünlippmuschel EXTRACT
Grünlippmuschel (Perna canaliculus) ist eine Neuseeland Schalentiere; gezeigt zu hemmen Entzündungen in Fällen von rheumatoider Arthritis und Osteoarthritis ein Auszug aus dieser Mollusken wurde. Nicht alle Forschung mit Grünlippmuschel für OA und RA hat therapeutischen Nutzen gezeigt, aber einige sind positiv.

In einem Versuch, die beide gefriergetrocknetes Pulver und Lipidextrakt von Grünlippmuschel waren effektiv bei der Symptome bei 70 Prozent der Menschen mit OA und 76 Prozent der Menschen mit RA zu reduzieren. Eine ähnliche Studie von Menschen mit entweder Arthrose oder rheumatoider Arthritis zeigte Grünlippmuschel Extrakt Schmerzen in 50 Prozent und 67 Prozent der Patienten reduziert bzw. nach drei Monaten der Ergänzung. Im Jahr 1986 stabilisierte getrocknete Muschelextrakte zur Verfügung standen.

Frühere Studien hatten keine positive Wirkung von Grünlippmuschel-Extrakt auf Arthritis, aber alle verwendeten Präparate gefunden, die nicht stabilisiert worden war, eine Tatsache, dass einige der Diskrepanzen in der Forschung erklären helfen können. Eine kürzlich durchgeführte Tierstudie verglich die beiden Formen und fand eine stabilisierte Lipidextrakt als signifikant wirksamer als eine nicht stabilisierte Extrakt bei Entzündung zu hemmen. Da beide Formen derzeit auf dem Markt verfügbar sind, überprüfen Sie das Etikett zu sehen, welche Sie verwenden.

Ein Tier Studie ergab, dass Grünlippmuschel-Extrakt auch Magengeschwüre deutlich reduziert infolge der Einnahme von NSAR. In einer doppelblinden Studie von Menschen mit Asthma, Nahrungsergänzung mit einem proprietären Extrakt aus Neuseeland Grünlippmuschel (Lyprinol) zweimal täglich acht Wochen deutlich zurückgegangen Tages Keuchen und verbesserten Luftstrom durch den Bronchien. Diejenigen mit Muscheln Allergien sollten dieses Produkt zu vermeiden. Übelkeit wurde bei einigen, die hohe Dosen festgestellt.

MSM (Methyl-Sulfonyl-Methan)
Nach Ansicht der Autoren von MSM, die natürliche Lösung für Schmerzen, lindert MSM Schmerzen, reduziert Entzündungen und IL-1, reduziert die Bildung von Narbengewebe, reduziert Muskelkrämpfe und vieles mehr. MSM ist eine wichtige Quelle von Schwefel beim Menschen. Schwefel ist besonders wichtig für eine gesunde Gelenkfunktion. Er stabilisiert das Bindegewebe-Matrix von Knorpel, Sehnen und Bänder. Bereits in den 1930er Jahren fanden Forscher heraus, dass Arthritis-Patienten in diesem wichtigen Nährstoff mangelhaft waren. Durch einfaches Schwefel, um die Ernährung hinzufügen, verbessert Arthritis Symptome. Schwefel fördert auch die richtige Funktion der Leber und verbessert die Insulinwirkung.

Michael Murray, N. D. besagt, dass, "MSM bietet erhebliche Vorteile gegenüber anderen Formen von Schwefel, dass es völlig sicher ist. Wenn die Leute sagen, dass sie zu Schwefel allergisch sind, was sie wirklich ist, bedeutet, dass sie zu den so genannten Sulfonamide oder Sulfit-haltige Lebensmittelzusatzstoffe allergisch sind. Es ist unmöglich, die allergisch auf Schwefel zu sein, wie Schwefel ein wichtiger Mineralstoff ist."

Forschung berichtet im Journal of Anti-Aging Medicine festgestellt, dass bei acht Patienten 2.250 mg MSM gegeben wurden täglich und sechs Patienten ein Placebo erhielten, nach sechs Wochen der Behandlung-ment diejenigen unter MSM gaben an, sie hatte besser als 80 Prozent-Reduktion Schmerzen haben.

PEPTACE TM
Obwohl es nicht ein entzündungshemmendes, ist PeptAce die effektivste natürliche Substanz für den Blutdruck zu senken und wird in der Herz-Krankheit Abschnitt empfohlen. PeptAce ist eine Mischung aus 9 kleine Peptide (Proteine) von bonito abgeleitet (Mitglied der Thunfisch Familie). Es wirkt, indem es den Blutdruck zu senken ACE Hemmung (angiotensin converting enzyme), wodurch die Bildung von Angiotensin II inhibierende, eine Substanz, die sowohl das Fluidvolumen und der Grad der Verengung der Blutgefäße steigert. Wenn wir einen Gartenschlauch Modell verwenden, Angiotensin II wäre ähnlich den Schlauch Abschnüren, während Sie den Wasserhahn voll aufgedreht Aufdrehen. Durch die Hemmung der Bildung dieser Verbindung, entspannen Anti-ACE Peptide, die die Arterienwände und die Fluidvolumen zu verringern. PeptAce Fischpeptide üben die stärkste Hemmung der ACE für jeden natürlich berichtet verfügbar vorkommende Substanz.

Drei wichtige klinische Studien wurden mit PeptAce Fischpeptide durchgeführt. Das Material erscheint in etwa zwei Drittel der Menschen mit hohem Blutdruck wirksam zu sein — etwa den gleichen Prozentsatz, dass viele verschreibungspflichtige Medikamente zu erzielen. Der Grad der Blutdrucksenkung in diesen Studien war sehr bedeutsam, die typischerweise den systolischen um mindestens 10 mm Hg und den diastolischen um 7 mm Hg bei Menschen mit grenzwertig und milden Hypertonie reduzieren. Die typische Dosierung beträgt drei 500-mg-Kapseln täglich. Nebenwirkungen wurden nicht in die klinischen Studien berichtet, und eine Sicherheitsstudie zeigte keine Nebenwirkungen, die mit bis zu 30 g täglich Dosierungen.

PeptAce Fischpeptide Blutdruck bei Menschen nicht ohne Hypertonie beeinflussen, interagieren nicht negativ mit Kalium und haben keine negativen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, so dass sie mit konventionellen Antihypertensiva in Kombination verwendet werden.

Kurkuma (CURCUMIN)
Geschätzt von Ayurveda-Praktiker seit Jahrhunderten, Kurkuma enthält entzündungshemmende curcuminoids. Diese reduzieren Schmerzen, die durch die Enzyme blockiert, die eine Entzündung hervorrufen. Kurkuma hemmt den Abbau von Arachidonsäure. Mehrere Doppelblindstudien haben dramatische Verbesserungen der Symptome von rheumatoider Arthritis-Patienten erfahren gezeigt. Kurkuma ist auch ein Antioxidans. Forscher an der University of California herausgefunden, dass Curcumin in niedrigen und hohen Dosen, reduziert die entzündliche Immunfaktoren IL-1 und IL-6 von Mikroglia-Zellen sezerniert. Diese Erkenntnis bedeutet Kurkuma ein großes Versprechen für die Prävention von Alzheimer und Gedächtnisabnahme zeigt.

VITAMINE
Eine Studie in der 26. Juni 2002 veröffentlichten Journal of the American Medical Association vorgeschlagen, dass die Vitamine E, C, Beta-Carotin und eine allgemeine Multivitamin mit Mineralien helfen Menschen gegen kognitive und Gedächtnisabnahme schützen kann. Vitamine E und C sind starke entzündungshemmende Nährstoffe Hemmung von IL-1 und IL-6, so macht es Sinn, dass sie unser Gehirn vor Verletzungen oder entzündlichen Angriff schützen würde. Vitamin A hilft, die gute Immunfaktoren zu erhöhen, die die entzündliche und schmerzverursachenden Immunfaktor IL-1 auszuschalten. Vitamin D, das einzige Vitamin, das wie ein Hormon wirkt, reduziert IL-1 und -12. Vitamin E verringert entzündliche Prostaglandine, die mit Schmerzen und Entzündungen assoziiert sind. Es verringert auch die negativen Effekte von Stress. (Stressoren verursachen die Freisetzung von Stresshormon, Cortisol. Cortisol bewirkt dann die entzündliche Immunfaktor IL-6 freigegeben werden.) Vitamin E erhöht auch die gute Immunfaktoren, die halten IL-1 und IL-6 unter Kontrolle.

WASSER
Ja, Wasserkissen Ihre Gelenke. Wenn Sie nicht mehr als sechs bis zehn Gläser Wasser trinken jeden Tag, Ihre gemeinsame Kissen sind dehydriert. Wasser hilft all der Trümmer übrig von Entzündungsreaktionen als auch, insbesondere bei Patienten mit Asthma und Allergien zu beseitigen.

WHITE WILLOW BARK
Weiß Weidenrinde ist Aspirin der Natur. Es ist ein altes Heilmittel verwendet, um Fieber und arthritischen Beschwerden zu behandeln. Salicin ist der Wirkstoff. Viele menschliche Studien haben weiße Weidenrinde Fähigkeit ausgewertet, um schnell Schmerzen zu lindern und die Entzündung zu verringern.

Diese Website ist nur zu Informationszwecken. Konsultieren Sie Ihren Arzt für eine medizinische Beratung. Die Aussagen auf dieser Website und alle seine Publikationen sind nicht von der Food and Drug Administration bewertet worden. Diese Website ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten.
© Lorna Vanderhaeghe Health Solutions — Datenschutz

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Natürliche Heilmittel für rheumatoide …

    9 natürliche Heilmittel für rheumatoide Arthritis Warum natürliche gehen? Rheumatoide Arthritis (RA) tritt auf, wenn das Immunsystem fälschlicherweise die Membranen angreift, die die Gelenke und die Ursachen line …

  • Natürliche Allergologie und Allergie …

    Allergien: Natural Solutions Natural Solutions Lassen Sie tief durchatmen, ohne Niesen oder Nebenwirkungen von AANP, herausgegeben von Jeanne Galloway, ND Ahh, Frühling. Die Welt erstrahlt mit Blumen und …

  • Natürliche Heilmittel für Depression …

    Natürliche Heilmittel für Depression Mehr Details auf natürliche Depression Heilmittel Johanniskraut (Hypericum perforatum) ist eine buschige, niedrig wachsende Pflanze mit gelben Blüten im Sommer bedeckt. Es…

  • Natürliche Heilmittel zur Behandlung von …

    Natürliche Heilmittel zur Behandlung von Arthritis (Newstarget) Arthritis ist eine Krankheit, Schmerz und Verlust der Bewegung der Gelenke verursacht. Das Wort Arthritis bedeutet wörtlich Entzündung der Gelenke …

  • Natürliche Heilmittel für Arthritis, natürliche Heilmittel Arthritis.

    10 Natürliche Heilmittel für Arthritis Natürliche Heilmittel für Arthritis: Tart Kirschsaft Knutsche! Tart Kirschsaft als Antioxidans-Beseitigung Schmerzen wirken können, indem Sie den Stress auf die Zellen zu reduzieren, sagt …

  • Natürliche Heilmittel für Reaktive …

    Natürliche Heilmittel für Reaktive Arthritis Reaktive Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung. Es beginnt immer als Ergebnis eines Immunsystems Herausforderung, wie eine sexuell übertragene Infektion oder …