Normale Kochsalzlösung (Natriumchlorid …

Normale Kochsalzlösung (Natriumchlorid …

Normale Kochsalzlösung (Natriumchlorid ...

DRUG BESCHREIBUNG

Natriumchlorid (Kochsalz (Natriumchlorid-Injektion) Injektion) Injektion, USP ist eine sterile, nichtpyrogene Lösung für Flüssigkeits- und Elektrolyt Nachschub in Einzeldosisbehältnisse zur intravenösen Verabreichung. Es enthält keine antimikrobiellen Mittel. Der nominale pH-Wert beträgt 5,5 (4,5 bis 7,0). Zusammensetzung, Osmolarität. und Ionenkonzentration sind unten gezeigt:

0,45% Natriumchlorid-Injektion, USP enthält 4,5 g / L Natriumchlorid (Kochsalz (Natriumchlorid-Injektion) Injektion). USP (NaCl) mit einer Osmolarität von 154 mOsmol / l (berechnet). Es enthält 77 mmol / l Natrium und 77 mmol / l Chlorid.

0,9% Natriumchlorid-Injektion, USP enthält 9 g / L Natriumchlorid (Kochsalz (Natriumchlorid-Injektion) Injektion). USP (NaCl) mit einer Osmolarität von 308 mOsmol / l (berechnet). Es enthält 154 mmol / l Natrium und 154 mmol / l Chlorid.

Der flexible Behälter ist speziell für eine breite Palette von Parenteralia einschließlich derjenigen, die die Lieferung in Behältern aus Polyolefinen oder Polypropylen mit nicht-Latex-Kunststoffmaterialien. Zum Beispiel ist das AVIVA-Behälter-System kompatibel mit und geeignet für den Einsatz in der Mischung und Verabreichung von Paclitaxel. Darüber hinaus ist das AVIVA-Behälter-System kompatibel mit und geeignet für den Einsatz in der Mischung und Verwaltung aller Medikamente mit vorhandenen Polyvinylchlorid Behältersysteme vereinbar angesehen. Die Lösung Kontaktmaterialien enthalten keine PVC. DEHP. oder andere Weichmacher.

Die Eignung der Behältermaterialien wurde durch biologische Auswertungen eingerichtet worden, die den Behälter gezeigt haben, geht der Klasse VI US-Pharmacopeia (USP) Prüfung für Kunststoffbehälter. Diese Tests bestätigen die biologische Sicherheit des Behältersystems. Der flexible Behälter ist ein geschlossenes System, und Luft wird in den Behälter vorgefüllt Drainage zu erleichtern. Der Behälter benötigt keinen Eintritt von Außenluft während der Verabreichung.

Der Behälter hat zwei Anschlüsse: einen ist die Verwaltung Austrittsöffnung für die Befestigung einer intravenösen Verabreichungsset und den anderen Port verfügt über ein Medikament Website für die Zugabe von zusätzlichen Medikamenten (siehe Gebrauchsanweisung ). Die primäre Funktion der Umverpackung ist, den Behälter von der physischen Umgebung zu schützen.

Zuletzt RxList Bewertung: 2010.12.02
Diese Monographie wurde die generische und Markennamen in vielen Fällen so modifiziert.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS