Wie wirkt Krebs-Behandlung …

Wie wirkt Krebs-Behandlung …

Wie wirkt Krebs-Behandlung ...

Die Haut ist das größte Organ im Körper und als solche ist anfällig als Folge von Krebsbehandlungen zu beschädigen. Die Chemotherapie Schäden schnell teilende Zellen, ein Markenzeichen Merkmal von Krebszellen. In dem Prozess, gesunde Zellen, die auch sich schnell teil-wie Haut-Zellen-sind ebenfalls beschädigt. Strahlentherapie Schäden Hautzellen, die in dem Weg des Strahlungsbündels sind.

Krebsbehandlungen sind mit einer Vielzahl von Hautreaktionen verbunden, die von leichter bis schwerer Intensität reichen kann.

Häufige Hautreaktionen gehören die folgenden:

  • Trockene Haut
  • Juckende Haut
  • Hyperpigmentierung (Dunkelfärbung der Haut)
  • Lichtempfindlichkeits (Neigung zu Sonnenbrand leicht)
  • Radiation Recall (Hautausschlag durch die Verabreichung bestimmter Chemotherapeutika verursacht mit oder nach der Bestrahlung) Rash

Wenn Sie in Behandlung sind, Ihre Reaktion und Ihre Heilungszeit variieren. Hautreaktionen, die in der Regel durch Strahlung verursacht werden, treten zwei bis drei Wochen nach der Strahlentherapie beginnt und kann vier bis sechs Wochen dauern, um zu heilen. Hautreaktionen durch Chemotherapie sind nicht so leicht verfolgt und sind variabel, das heißt, sie an verschiedenen Punkten während der Behandlung bei verschiedenen Individuen auftreten können. Heilung tritt typischerweise nach Beendigung der Behandlung bei der Chemotherapie.

Trockene Haut

Trockene Haut ist das Ergebnis von vielen Faktoren ab, aber für Krebspatienten, die Behandlung ist oft die Ursache. Dies liegt daran, normalerweise, Ihre Hautzellen sich ständig erneuern, indem sie schnell in den tiefen Schichten zu teilen und die alten Zellen an der Oberfläche Abgleitens. Aber, wenn Sie Behandlung sind unterziehen, können beide Chemotherapie und Bestrahlung, diesen Prozess zu stören, was zu trockener Haut und andere Hautreaktionen kommen.

Trink: Trinken Sie viel Flüssigkeit Ihr Körper gut mit Feuchtigkeit versorgt. Werden dehydriert wird dazu führen, dass die Haut noch mehr austrocknen.

Moisturizer: Verwenden Sie Lotionen, Cremes oder Öle häufig. Diese Produkte verhindern Wasserverlust durch eine ölige Substanz über die Haut platzieren Wasser zu halten oder durch Wasser auf die äußere Hautschicht von der inneren Hautschicht anzieht. Verwenden Sie Produkte, die mild sind und nicht Parfüm. Die Chemikalien, die für Duftstoffe verantwortlich sind, können weiterhin die Haut reizen.

  • Tragen Sie weiche, nicht verbindliche Kleidung.
  • Kleidung waschen in einem milden Reinigungsmittel.
  • Handschuhe tragen Ihre hands.Things zu schützen zu vermeiden
  • Jedes Allergen; Hautreaktionen sind sehr häufig, wenn Sie ausgesetzt sind,
    etwas sind Sie allergisch auf
  • Parfümierte Hautpflegeprodukte; Parfums können Allergene sein, und die Chemikalien können
    weiter reizen die Haut
  • Reibung oder Reiben auf der Haut; Trocknen Sie sich nach dem Baden durch tätschelte
    statt mit einem rauen Handtuch reiben
  • Lange, heiße Bäder mit Schaumbad; versuchen, ein kühles Bad und anwenden Badeöl, wenn
    Du bist fertig
  • Rasieren
  • Extreme Wetter wie heiß / trocken oder kalt / windig; Diese werden Ihre trocken machen
    Haut noch schlimmer

Juckende Haut

Während trockene Haut auch juckende sein kann, erleben einige Patienten juckende Haut, die nicht bis zur Trockenheit in Zusammenhang steht. Juckreiz kann durch Krebsbehandlung oder durch den Krebs selbst verursacht werden. Cancers, die die Haut oder verbreitet haben auf die Haut, wie das maligne Melanom, Leukämie und Lymphom beinhalten, häufig zu Juckreiz. Juckreiz kann auch durch die Unfähigkeit des Körpers verursacht werden, bestimmte Toxine Probleme aufgrund von Niere oder Leber zu löschen. Sie sollten Ihren Arzt informieren, wenn Sie ungewöhnliche Juckreiz haben.

Juckreiz als Folge von Krebsbehandlung kann akut oder chronisch sein. Akute Juckreiz, der auftritt, wenn bestimmte Chemotherapien verabreicht werden, kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie eine allergische Reaktion auf dieses Medikament haben. Krebsbehandlungen, die mit chronischen assoziiert sind, oder Langzeit Juckreiz, umfassen: Interferon, Interleukin-2 und Strahlentherapie.

Juckreiz kann ein frühes Symptom sein, dass Sie eine allergische Reaktion haben. Benachrichtigen Sie den Rettungsdienst (Call 911) sofort, wenn Sie eines der folgenden Symptome haben:

  • Kurzatmigkeit
  • pfeifender Atem
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schwellungen im Gesicht oder Hals
  • Nesselsucht

Verwalten juckende Haut: Wenn Juckreiz durch eine allergische Reaktion auf eine Substanz, wie ein Arzneimittel verursacht wird, sollte das Medikament abgesetzt werden. Kortikosteroid-Creme kann vorgeschrieben werden, um Entzündungen zu reduzieren. Wenn der Juckreiz zu einer allergischen Reaktion zurückzuführen ist, kann ein Antihistaminikum, verabreicht werden, um Symptome zu reduzieren. Over-the-counter Schmerzmittel auch vorgeschrieben werden kann.

Hyperpigmentierung

Die Strahlentherapie und einige Chemotherapie-Medikamente sind dafür bekannt, Hyperpigmentierung verursachen. Hyperpigmentation ist eine Verdunkelung der Haut, die der ganzen oder nur in bestimmten Bereichen erfolgen.

Bereiche, die sich möglicherweise fleckig sind:

  • Rund um die Gelenke
  • Unter den Nägeln
  • Im Mund
  • Entlang der Vene verwendet Chemotherapie ziehen lassen
  • Unter Gebieten, die von Band oder Dressings komprimiert
  • Im Haar (horizontale Streifen in hellhaarigen Personen)

Die Symptome treten oft zwei bis drei Wochen nach der Chemotherapie die Behandlung beginnt und gehen weg wie neue Hautzellen die toten Zellen bei etwa 10 bis 12 Wochen nach der Behandlung ersetzen vorbei ist. Jedoch kann diese Abdunklung gelegentlich dauerhaft sein.

Leider gibt es keine Behandlung für Hyperpigmentierung zu diesem Zeitpunkt.

Lichtempfindlichkeit

Lichtempfindlichkeits ist eine Tendenz, leicht zu Sonnenbrand und ist ein Symptom für viele Medikamente, darunter auch einige Chemotherapeutika. Manchmal kann die Lichtempfindlichkeit einen Sonnenbrand verursachen, die zu einer Woche stand vor der Chemotherapie wieder zu erscheinen, oder in seltenen Fällen kann ein Sonnenbrand sogar verbreitet Haut, die nicht der Sonne ausgesetzt war.

Ihre Haut vor der Sonne zu schützen, ist sehr wichtig.

  • Tragen Sie lange Ärmel und lange Hosen.
  • Tragen Sie einen Hut mit breiter Krempe.
  • Tragen Sie leichte, Baumwollhandschuhe.
  • Verwenden Sie Sonnenschutzmittel auf die Haut, die Sie nicht abdecken kann.
  • Verwenden Sie einen Sunblocker mit einer physikalischen Barriere-wie Zinkoxid-für gefährdete Gebiete einschließlich der Hände und Nase.

Wenn Sie einen schweren Sonnenbrand bekommen sollte, Behandlung bei der Verringerung der Entzündung und Schmerzen zu lindern soll. Ihr Arzt kann ein Corticosteroid Creme verschreiben, die Sie auf den Ausschlag reiben und könnte over-the-counter Schmerzmittel wie Paracetamol (Tylenol) oder Aspirin, für die vorübergehende Linderung der Beschwerden zu empfehlen.

Radiation Recall

Strahlen Rückruf ist eine schwere Hautreaktion, die auftritt, wenn bestimmte Chemotherapien während oder kurz nach der Bestrahlung verabreicht werden. Der Ausschlag erscheint wie ein schwerer Sonnenbrand. Die Behandlung besteht in der Regel aus Kortikosteroide die Entzündung zu verringern, und selten Verzögerung der Chemotherapie, bis die Haut heilt.

Ausschlag

Ein Hautausschlag ist eine Hautreaktion mit Rötung und Entzündung. Chemotherapie und Strahlentherapie kann einen Hautausschlag verursachen. Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben zu helfen, einen Hautausschlag, wie Cremes verwalten. Einfache Anpassungen Lebensstil ausgerichtet auf Ihre Haut zu schützen auch einen Ausschlag verwalten helfen können.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Low Cost Cervical Cancer Treatment …

    Die Behandlung und Diagnose: Wenn eine Frau ein Symptom oder Pap-Test Ergebnisse hat, die präkanzerösen Zellen oder Krebs des Gebärmutterhalses vorschlagen, wird ihr Arzt andere Verfahren vorschlagen, eine Diagnose zu stellen ….

  • Larynx-Krebs-Behandlung, Krebs des Larynx Behandlung.

    Larynx Cancer Treatment Larynxkarzinom ist in der Regel mit einer Operation oder Strahlentherapie behandelt, auch genannt Strahlentherapie. Bei einigen Patienten kann die Chemotherapie bei der Strahlung erhalten …

  • Leukämie Behandlungsoptionen, Optionen Behandlung der Wirbelsäule Krebs.

    Leukämie Behandlungsmöglichkeiten Behandlungsmöglichkeiten Nachsorge hängt von der Art der Leukämie und verwendeten Behandlungen. Es ist sehr wichtig, einen Arzt Prüfung auf Wiederauftreten von Krebs zu haben. Sogar wenn…

  • Los Angeles Magen-Krebs-Behandlung …

    Ober G. I. Chirurgie Innovative Behandlungsmöglichkeiten, zugeschnitten auf die Patienten USC Ober G. I. Surgery Division ist ein High-Volume-Referenzzentrum für komplexe Magen-Darm-Erkrankungen. Unser…

  • Metastasierendem Kolorektalkarzinom Behandlung …

    Metastasierendem Kolorektalkarzinom Specialty Care Schwierige Colorectal und GI Cancers Kein Darmkrebs Behandlung ist die gleiche und eine Diagnose wirkt sich jede Person unterschiedlich. Entwicklung eines …

  • Einführung in die Haut-Krebs-Behandlung …

    Hautkrebs-Behandlung Aktualisiert 2. März 2016 Die Wahl von Hautkrebs Behandlung hängt von der Art, der Bühne. Größe und Lage des Tumors, ob der Krebs (metastasiert) ausgebreitet hat, …